Index · Artikel · Quacks und Konsequenzen

Quacks und Konsequenzen

2013-12-01 7
   
Advertisement
résuméQuakt ungetestet und unzuverlässig Heilmittel zu fördern, die nichts Neues nicht funktionieren. Das Internet-Zeitalter hat sicherlich ihre Quacksalberei mehr weithin bekannt, aber das bedeutet nicht, dass es nicht mehr Mainstream ist. Noch zu viele M
Advertisement

Quakt ungetestet und unzuverlässig Heilmittel zu fördern, die nichts Neues nicht funktionieren. Das Internet-Zeitalter hat sicherlich ihre Quacksalberei mehr weithin bekannt, aber das bedeutet nicht, dass es nicht mehr Mainstream ist. Noch zu viele Menschen für diesen Unsinn fallen.

Wenn eine Berücksichtigung "alternative Behandlung", denken Sie daran, dass Dr. Paul Offit, in seinem Buch "Du Magie Glauben Sie?" sagt, dass "so etwas wie konventionelle oder alternative oder ergänzende oder integrative oder ganzheitliche Medizin gibt es keine einzige Medizin Es gibt die und Medizin arbeitet, der nicht tut, und der beste Weg, das Problem zu lösen ist, indem wissenschaftliche Studien sorgfältig Auswertung -.. nicht durch Internet besuchen Chat-Räume, Zeitschriftenartikel zu lesen, oder im Gespräch mit Freunden. "

Es gibt auch Auswirkungen auf die Verwendung der Medizin, das funktioniert nicht.

Von Kindern behandelbare Krebsarten sterben, weil sie wiederum sterben Krebsbehandlungen und Babys zu quaken, wenn ihre Eltern unbedacht ein Vitamin überspringen K absichtlich ungeimpfte Kinder erschossen leiden unter den Folgen, wenn sie eine Impfung vermeidbare Krankheit zu bekommen, gibt es oft Folgen Alternativen zu Medikamenten mit diese Arbeit.

1 Im Rampenlicht - Hausgemachte Baby Formula

Quacks und Konsequenzen

Rezepte für hausgemachte Babynahrung sind nicht neu. Immerhin hatte einmal Eltern nicht viele Alternativen, wenn sie nicht stillten, waren von ihrem Baby weg, oder konnte keine Amme mieten.

Neue Rezepte für hausgemachte Babynahrung werden von Leuten gefördert, die unnötig Angst vor der kommerziellen Babynahrung sind, die ironischerweise diese Babys mit einem Risiko für Mangelernährung stellt.

Kristin Cavallari, zum Beispiel, hat geschrieben, dass sie ihre eigenen hausgemachten Babynahrung gemacht, weil "ich würde lieber mein Baby diese real, Bio-Zutaten füttern als ein stark verarbeiteten Laden gekauften Formel, enthält 'Glukosesirup Feststoffe", das ist ein anderer Name für Maissirupfeststoffe, Maltodextrin, Carrageenan, und Palmöl. "

So schuf sie ein Rezept für einen Ziegenmilch-basierte Formel, die auch mit Ahornsirup, Olivenöl, Lebertran und Melasse hergestellt wurde.

Was wurde in Cavallari Rezept fehlt? Folat und genügend Vitamin D zu halten Kinder von krank zu werden. Mehr "

2 Cannabis Öl für Kinder mit Krebs

Quacks und Konsequenzen

Im Gegensatz zu vielen anderen Quack Behandlungen, wie Haifischknorpel und laetrile, Marihuana und Marihuana abgeleiteten Produkte können tatsächlich einige medizinische Anwendungen, einschließlich:

  • die Behandlung von Übelkeit und Erbrechen von Chemotherapie bei Krebs
  • die Behandlung von neuropathischen (geschädigten Nerven) Schmerz
  • Stimulierung des Appetits von einigen HIV-Patienten
  • sehr kurzfristige Behandlung von Glaukom
  • Verringerung der Spastik, Schmerzen, Krämpfe, und Blasenfunktionsstörungen bei Patienten Multipler Sklerose
  • Behandlung von hartnäckigen Anfälle, darunter auch Kinder mit Dravet Syndrom

Aber kann Krebs heilen Marihuana?

Nein, Cannabis nicht heilen Krebs, sondern nach der American Cancer Society, haben Wissenschaftler "berichtet, dass THC und andere Cannabinoide wie CBD langsames Wachstum und / oder zum Tod führen in bestimmten Arten von Krebszellen wachsen in Laborschalen" und dass "einige Tierstudien deuten darauf hin, auch bestimmte Cannabinoide das Wachstum verlangsamen und die Ausbreitung von einigen Formen von Krebs. " Bisher Studien "nicht zeigen, dass sie die Kontrolle helfen oder die Krankheit zu heilen", obwohl.

Die American Cancer Society stellt auch fest, dass sie "die Notwendigkeit für mehr wissenschaftliche Forschung zu den Cannabinoiden für Krebspatienten" unterstützen, aber noch wichtiger ist, sie erklären, dass Sie sollten "sicher wissen, ob Sie bewährte Behandlung für eine unbewiesene man geben nach oben" und dass Sie nicht "aufgeben eine bewährte Behandlung für eine, die disproven wurde." sollten

So, während Cannabis und Cannabinoide können einige der Nebenwirkungen von Krebstherapien zu behandeln, so wirken sie nicht wirklich den Krebs selbst. Und trotz all der wilden Internet behauptet, dass "Hanföl heilt Krebs" oder "Cannabis heilt Krebs", sind sie auf dem gleichen Niveau von Quacksalberei wie die Behauptung, dass Haifischknorpel und laetrile Krebs heilen kann.

Tragisch, wie Eltern für Forderungen der quakt fiel die Haifischknorpel und laetrile schoben ihre Kinderkrebs zu behandeln, gibt es eine neue Generation, die Cannabisöl statt Chemotherapie verwenden möchte.

Zu Beginn dieses Jahres zog eine Mutter in Utah ihren 3-jährigen Sohn mit ALL nach Colorado, so dass sie ihm eine medizinische Marihuana-Karte zu bekommen. Was als Ergänzung für seine Chemotherapie begonnen, die ihn in Erlaß setzen, endete als seine alleinige Behandlung auf, anstelle der typischen Konsolidierung und Wartung Phasen aller Behandlung, die den Krebs von der Rückkehr zu verhindern helfen.

Dies ist nicht das erste Elternteil Cannabisöl zu drehen, obwohl.

Es gibt andere, einschließlich:

  • Cash-Hyde von Montana hatte wiederkehrenden Hirntumoren, als er 22 Monate alte und erhielt Cannabisöl, während auch 30 Runden von Strahlung zu empfangen. Während seine Eltern schien seine Vergebung an den Cannabisöl zu verbuchen, er starb leider ein paar Jahre später, als sein Tumor ein drittes Mal zurück.
  • Mykayla Comstock wurde mit ALL in der 7-Jahre-alt diagnostiziert und ihre Mutter Sicht Cannabisöl mit ihr zu helfen in Remission gehen, obwohl sie erhält auch die Chemotherapie.
  • eine 1-jährige, die dreimal rezidivierendem Chemotherapie und Bestrahlung für ein paar Jahre nach der Einnahme und eine Knochenmarktransplantation erhalten. Rezidivierende wieder, und mit keine anderen Behandlungsmöglichkeiten, begann seine Mutter ihn auf Cannabisöl und er ging wieder in Remission. Er hat Krebs in seinen Hoden entwickelt, obwohl.

Eine 5-jährige in Iowa wurde immer Cannabisöl für "Darmkrebs", aber ihre Mutter hatte ihre Diagnose gefälscht. Sie hatte Krebs nicht.

Cannabis und Cannabinoide nicht heilen Krebs. Anekdotische Geschichten sind kein Beweis. Ähnlich wie bei diesen Geschichten können pädiatrische Onkologen Geschichten von Patienten teilen, die nicht Cannabisöl nehmen haben und die nur minimale Nebenwirkungen hatte und von Kindern, die unerwartet in Remission ging.

Aber was ist der Schaden Cannabisöl in denken könnten diese Kinder geholfen haben?

Ein Vater in Ottawa, Kanada hatte gerade seine elterliche Entscheidungsrechte weggenommen, weil er seinen 18 Monate alten Sohn akuter lymphatischer Leukämie (ALL) ausschließlich mit Cannabisöl und nicht die Chemotherapie zu behandeln wollten.

Im Gegensatz zu Cannabisöl, Chemotherapie, die Standard-Behandlung für alle, hat eine sehr hohe Erfolgsquote bei dieser Art von Krebs bei Kindern, gibt es keine Beweise dafür, dass Öl an alle Cannabis funktioniert. In der Tat, nach St. Jude-Kinderkrankenhaus, "etwa 98 Prozent der Kinder mit ALL gehen in Remission innerhalb von Wochen nach Beginn der Behandlung" und "etwa 90 Prozent der Kinder geheilt werden können."

die Idee, Schieben, dass Cannabisöl Krebs heilt gibt Eltern falsche Hoffnung und macht sie von der realen Chance auf eine Heilung entfernt, dass die traditionellen Behandlungen bieten.

3 Alternative Behandlungen

Was ist der Schaden in einer alternativen Diät oder Behandlung versuchen?

Leider ist es nicht schwer zu sehen:

  • ein 19-month-old in Alberta, Kanada, die an Meningitis gestorben, nachdem seine Eltern ihn mit "Wasser mit Ahornsirup, Saft mit gefrorenen Beeren und schließlich eine Mischung aus Apfelessig, Meerrettichwurzel, Peperoni, püriert Zwiebel zu behandeln fortgesetzt, Knoblauch und Ingwer-Wurzel. "
  • eine 7-jährige in Calgary, Kanada, die mit einer behandelbaren bakteriellen Infektion gestorben, die seine Mutter mit ganzheitliche Heilmittel wurde die Behandlung, einschließlich Kräuter und homöopathische Arzneimittel.
  • ein 10-jährige in Perth, Australien, die in El Salvador starben, natürliche Behandlungen bekommen, einschließlich Stunden Schlammpackungen, für ihre seltene Leberkrebs, statt der Chemotherapie, die ihr eine 50-60% Überlebenschance gegeben hätte .
  • ein 11-Monate alten in Frankreich, die von Vernachlässigung und Hunger starben, als ihr vegan Eltern ihre Lungenentzündung mit Knoblauch, Kohl und .clay Kompressionen behandelt, und andere "traditionelle Heilmittel."
  • eine 17-jährige in Colorado, die starben nach Vitamin-Injektionen empfangen, Wasserstoffperoxid-Injektionen, und eine Photolumineszenz Behandlung von einem naturheilkundliche Arzt, der seine Lizenz per Post bestellen bekommen hatte. Eine 19-jährige mit Ewing-Sarkom hatte nach dem Aufstehen die gleichen Behandlungen starben.
  • ein 9-Monate alten in Sydney, Australien, die von Septikämie starben und war so unterernährt, dass sie wie ein Kind aus einem Land der Dritten Welt sah. Ihre Eltern hatten mit homöopathischen Mitteln gewesen, sie schwere Ekzeme zu behandeln.
  • eine 13-month-old in Melbourne, Australien, die von Epilepsie gestorben, als ihre Eltern alle Medikamente von ihrem Neurologen verordnet gestoppt und begann nur homöopathische Behandlungen.
  • ein 6-Monate alten in London, die wahrscheinlich mit einer vererbten Stoffwechselkrankheit starb, als seine Eltern ihn zu einem Homöopathen nahm und fütterte ihn Honig und Essig, anstatt ihn zu einem Arzt zu nehmen.
  • ein 3 Monate alten in den Niederlanden, die nach Chiropraktik Hals und Wirbelsäule Manipulationen starben.

Es ist nicht schwer zu sehen, dass Kinder können geschädigt werden, wenn die Eltern auf bewährte, wissenschaftlich fundierte Behandlungen für behandelbare Bedingungen nicht evidenzbasierte Behandlungen als Alternative wählen.

Dr. Oz einmal angeboten "schnelle, effektive, nicht-verschreibungspflichtige Lösungen" für häufige bakterielle Infektionen, einschließlich Streptokokken - Gurgeln mit Salzwasser und Zitronensaft "Gebräu", die Salbei Tee enthält. Dr. Oz erklärte, dass die "sage das Wachstum von Bakterien verlangsamt." Wir könnten müssen auch seine natürliche Behandlungen für akutem rheumatischem Fieber nachzuschlagen, wie eine Komplikation von Streptokokken-Infektionen ist, die nicht mit Antibiotika behandelt werden.

Tragischerweise scheinen wir nie aus den Fehlern zu lernen, die bereits aus der Verwendung von alternativen Behandlungen vorgenommen wurden, ob von der Verwendung laetrile, Haifischknorpel oder andere Marotte Mittel.

4 Vitamin-K-Schüsse für Neugeborene

Quacks und Konsequenzen

Nach Angaben der American Academy of Pediatrics, in ihrer Grundsatzerklärung "Controversies In Bezug auf Vitamin K und das Neugeborene" Vitamin-K-Mangel Blutung "wird am effektivsten durch die parenterale Verabreichung von Vitamin K. verhindert"

Während frühe (Geburt bis 2 Wochen) Vitamin-K-Mangel Blutungen entweder mit oralen Vitamin-K oder einem Vitamin K-Schuss, late onset (2 bis 12 Wochen) Vitamin-K-Mangel Blutungen am besten verhindert werden kann, ist mit einem Vitamin-K-Schuss gehindert.

Einige Leute hatten nicht die Nachricht, obwohl, Beratung Eltern die Vitamin-K-Schuss gegen alle gängigen medizinischen Rat zu überspringen.

Also, was sind die Folgen dieser Art von nicht-evidenzbasierte Beratung? Sie sind viel wie Sie es erwarten würden, wenn sie mit einer potenziell lebensbedrohlichen Zustand zu tun - einen Anstieg der Vitamin-K-Mangel bei Neugeborenen und Säuglingen Blutungen.

Sie nicht Ihr Baby Vitamin-K-Schuss überspringen. Vitamin-K-Schüsse sind Thimerosal frei, keinen Krebs verursachen, und einige Babys brauchen die zusätzliche Vitamin K Vitamin K-Mangel Blutungen zu verhindern. Mehr "

5 Unbewiesene Autismus Behandlungen

In seinem Buch macht Autismus des falschen Propheten, Paul Offit, MD wieder viele Quack Behandlungen und deren Folgen.

Diesmal liegt der Schwerpunkt auf gefährliche Autismus Behandlungen. Unter ihnen sind die vielen Behandlungen, die in der Autismus-Biomed Bewegung populär sind, einschließlich:

  • spezielle Diäten für Autismus - beinhaltet die glutenfreie Kasein-freie (BAI) Ernährung und andere, von denen keine Arbeit Kinder mit Autismus zu behandeln. Diese einschränkende Diäten können auch teuer und schwer zu schwer zu pflegen.
  • Chelat - obwohl der FDA zugelassene schwere Fälle von Bleivergiftung zu behandeln, es wird auch verwendet, um angeblich Quecksilber und andere Schwermetalle aus den Körper eines Kindes zu entfernen, weil einige Gesundheits-Anbieter und Eltern glauben, dass "Quecksilber giftig" Ursache Kinder zu sein Autismus zu haben . Mindestens ein Kind mit Autismus ist gestorben, nachdem Dr. Roy Kerry, ein HNO-Arzt, ihn in seinem Büro mit Chelat behandelt. Die 5-jährige hatte einen Herzinfarkt, während noch im Dr. Kerry Büro.
  • hyperbare Sauerstofftherapie (HBO) - Sauerstoff in einer Druckkammer Atmung ist für die Behandlung von Dekompressionskrankheit von Tauchern und für Kohlenmonoxid-Vergiftung erlitten FDA-zugelassene, aber hyperbare Sauerstofftherapie ist nicht zugelassen Autismus.
  • Sekretin - secretin Injektionen für Autismus ist eine Behandlung, die nicht zur Arbeit hat sich bewährt - immer und immer wieder. Dr. Mercola setzt die Idee zu schieben, dass es funktioniert, obwohl und dass wir einfach nicht tun es richtig - darauf besteht, dass Sie secretin Injektionen mit einem "umfassenden natürlichen Programm" zu kombinieren müssen, um Ergebnisse zu erhalten.
  • Lupron Injektionen (chemische Kastration) - entwickelt von Dr. Mark Geier und sein Sohn und verwendet, um Kinder mit Autismus und "vorzeitige Pubertät" an ihren Autismus Behandlung Kliniken im ganzen Land zu behandeln. Dr. Geiers medizinische Lizenzen wurden seither in den meisten Staaten und die Verwendung von Lupron als Behandlung für Autismus ist weithin in Verruf und wurde als kramwissenschaft beschrieben genommen. Es wurde als "wirklich große Idee" im Alter von Autismus Webseite gefeiert.
  • Infrarot-Sauna-Therapie (Zwangs Schwitzen) - geschoben von Jenny McCarthy-Generation-Rettung als eine Methode zur Entgiftung.
  • Schockbehandlungen
  • Einläufe für Autismus - Kaffee-Einläufe und Bleich-Einläufe (MMS oder Miracle Mineral Solution) und tatsächlich von Sohn Eltern ihre autistische Kinder zu "behandeln" verwendet wird. Interessanterweise ein Doktor der Naturheilverfahren, die das Kamelmilch-Protokoll schiebt sogar wieder Einläufe für autistische Kinder und sagte, dass, nur weil Autismus One unterstützt "nicht es Therapie klingen zu lassen." (Autismus-One unterstützt auch Kinder mit Autismus Kamelmilch zu geben ...)
  • Stammzelltherapie - Sie aus dem Land für diese teuer, gefährlich und unbewiesene Therapie, oft nach Mexiko oder in Panama zu reisen, usw.

Diese nicht-evidenzbasierten Therapien bei Autismus sollten von den Eltern vermieden werden. Andere Therapien, die nicht wissenschaftlich validiert werden, umfassen die transkranielle Magnetstimulation, Kamelmilch, Delphingestützte Therapie, Prismenbrille, Antimykotika, antivirale Medikamente und Festhaltetherapie usw.

Wie in dem Artikel "Warum gibt es so viele unbegründete Behandlungen bei Autismus?" im März 2013 Ausgabe von Forschung in Autismus - Spektrum - Störungen, sollten Eltern sich bewusst sein , dass "Diese Eingriffe teuer sind, wertvolle Zeit in Anspruch nehmen, und in einigen Fällen sind gefährlich."

Denken Sie daran, dass sie nicht nur wertvolle Zeit für die Eltern in Anspruch nehmen. Sie nehmen wertvolle Zeit für die Forscher auch die oft zu beweisen, dass diese Behandlungen nicht funktionieren, auch wenn es ziemlich klar ist, dass es keinen guten Grund, dass sie oder funktionieren sollte.

Nehmen wir zum Beispiel secretin. Die secretin Begeisterung begann in Mitte der 1990er Jahre nach einem anekdotische Bericht von einem Elternteil, die ihr Kind mit Autismus verbessert, nachdem secretin gegeben werden zu testen, wie gut seine Bauchspeicheldrüse arbeitete. Dies führte zu mehreren Medienberichten, einschließlich Good Morning America und Dateline NBC. Jane Pauley ging so weit, Sekretin zu nennen "eine Entwicklung einige einen Durchbruch Hagel, die buchstäblich das Schweigen des Autismus brechen kann."

Natürlich wollten die Eltern secretin für ihre Kinder mit Autismus danach. Obwohl hatte das Medikament aus der aus dem Land und auch nach der Studie off-label oder bestellt verwendet werden, nachdem Studie bewiesen, dass es nicht funktioniert hat.

6 Laetril für Krebs

Lange bevor Dr. Stanislaw Burzynski wurde mit, was viele Menschen eine Quack Behandlung von Krebs betrachten aus menschlichem Urin abgeleitet, gab es diejenigen anbieten falsche Hoffnung mit laetrile.

In New York, Joseph Hofbauer, eine 9-jährige mit Hodgkin-Krankheit, wurde genommen, gegen ärztlichen Rat, nach Jamaika für die Pflege, wo er metabolische Behandlung und laetrile erhalten. Ein Gericht erlaubt diese Behandlung in den Vereinigten Staaten, unter der Obhut von Michael Schachter, MD, einem Psychiater fortzusetzen.

In Massachusetts entschied ein Gericht, dass Chad Green, ein 3-jährige mit akuter lymphatischer Leukämie (ALL), sollte mit laetrile behandelt stoppen und soll seine Chemotherapie-Behandlungen neu zu starten. Stattdessen flohen die Eltern den Zustand, wobei ihr Sohn nach Tijuana, Mexiko, um die laetrile Behandlungen fortzusetzen. Er starb etwa 10 Monate später.

Diese Kinder starben in den späten 1970er Jahren, obwohl das California Department of Public Health Cancer Advisory Council die Verwendung von Laetrile als Behandlung für Krebs im Jahr 1963 verboten, weil es "keinen Wert bei der Diagnose, Behandlung, Linderung oder Heilung von Krebs war . "

Warum wurde laetrile so lange verwendet werden, wenn Experten wussten, dass es nicht funktioniert hat?

Wie heute viele Quack Behandlungen, können Sie danken:

  • Ärzte weit außerhalb ihrer Spezialität zu praktizieren - wie die heutigen Autismus-Spezialisten, die "Krebs-Spezialisten", die laetrile waren zusammen Praktiker der allgemeinen gemacht verwendet, Psychiater und Zahnärzte usw. - nicht Board-zertifizierten Onkologen
  • anekdotische Berichte von Wirksamkeit
  • Prominenten - Steve McQueen, ein Filmstar, lobte öffentlich die laetrile Behandlungen, die er für seine Krebs von einem Zahnarzt in Mexiko zu bekommen. Er starb weniger als vier Monate später.
  • einseitige Medienberichte
  • Politiker - während Senator Edward Kennedy Anhörungen über laetrile hielt die quaken Behandlung helfen aufzudecken, andere Politiker versuchte es eine breitere Akzeptanz zu stoßen zu bekommen. Zum Beispiel Lawrence Patton McDonald, MD, ein Urologe und Mitglied der Vereinigten Staaten Repräsentantenhaus von Georgia, befürwortete für seine Verwendung.
  • Geld

Für einige Leute war laetrile ein Wundermittel und die Beratung von einigen nicht qualifizierte Experten den Rat von echten Experten der American Cancer Society trumpft, der American Medical Association, des Ausschusses für Tumorerkrankungen der American Academy of Pediatrics und andere Experten in der Krebsarzneimittelbewertung.

7 Shark Cartilage

Wie laetrile in den 1970er Jahren und Dr. Stanislaw Burzynski antineoplastons aus menschlichem Urin abgeleitet, die er noch heute schiebt, war Haifischknorpel die große "Krebs zu heilen" in den 1990er Jahren.

Dr. Paul Offit, in seinem Buch, Sie in Magie Glauben Sie? Beschreibt , wie Mike Wallace Haifischknorpel als Krebsheilmittel auf 60 Minuten gekennzeichnet. Das Segment zeigte auch der Geschäftsmann (William Lane) , die die Verwendung von Haifischknorpel Behandlungen war die Förderung und die auch die Bücher geschrieben hatte, Haie Sie erhalten Krebs nicht und Haie immer noch erhalten Krebs nicht.

Leider Haie bekommen Sie hatte Krebs und Studien bereits, dass Haifischknorpel nicht gezeigt Krebs zu heilen hat.

Was waren die Folgen der Haifischknorpel-Hype?

Neben Geld und Ressourcen zu verschwenden, die Auswirkungen von Haifischknorpel auf Krebs (drei randomisierten Studien haben die Idee, dass Haifischknorpel widerlegte Krebs heilen kann) zu studieren, verschwendet viele Menschen ihr Geld auf diese Behandlungen und auch weiterhin tun heute, wie Sie können, noch kaufen Haifischknorpel-Pillen.

Und wie bei anderen Marotten Behandlung Krebs, nahm die Menschen Haifischknorpel anstelle von konventionellen medizinischen Behandlungen, die nachgewiesen worden sind, zu arbeiten, und sie hatten schlechtere Ergebnisse.

Bei einem tragischen Fall, die im New England Journal of Medicine, die 9-jährige Eltern eines kanadischen Mädchen beschrieben wurde, die Operation nur hatte einen Gehirntumor zu entfernen beschlossen, ihr Haifischknorpel Pillen zu geben. Die Hai-Knorpel-Pillen wurden statt der empfohlenen Follow-up-Strahlung und Chemotherapie, die sie bis zu einer 50% Überlebensrate gegeben hätte. Das Mädchen starb.

In einer anderen, Tyrell Dueck, eine 13-jährige kanadische Junge mit Osteosarkom seines Beines starb, nachdem seine Eltern beschlossen sie, ihn mit alternativen Krebstherapien zu behandeln wollten. Mit Teilamputation und Chemotherapie, hatte er eine Überlebensrate von mindestens 65%. Zu der Zeit, ein Gericht Saskatchewan hatte entschieden, dass er eine Chemotherapie erhalten weiterhin müssen, hatte seine Krebs auf seine Lunge ausgebreitet und die Familie konnte sich auf alternative Behandlungen mit laetrile und Haifischknorpel in einer Klinik in Tijuana, Mexiko verfolgen. Er starb weniger als vier Monate später.

Es war nie eine praktische Idee, dass Haifischknorpel Krebs heilen könnte.

Obwohl die Studien, dass neben einem Tumor von Kaninchen, Kühe oder Haie Knorpel implantiert gezeigt hatte, ihr Wachstum stoppen konnte, funktioniert es nicht, wenn Sie eine orale Form des Knorpels nehmen. Während implantierten Knorpel neue Blutgefäße wachsen (Angiogenese-Hemmer) hemmen können, schließen sich die Proteine ​​in den aufgenommenen Knorpel Pillen durch Magensäure abgebaut, sind zu groß, durch den Darm absorbiert werden, wenn sie nicht abgebaut werden, und würde wahrscheinlich Auslöser eine Reaktion des Immunsystems, wenn sie aufgenommen wurden. Wenn der Haifischknorpel es in den Blutstrom machen es täte, würde es dann am Ort des Tumors zu akkumulieren haben.

Andere Angiogenese-Hemmer wurden zur Arbeit bewährt und wurden von der FDA genehmigt worden.

8 Chronische Lyme-Borreliose

Es besteht kein Zweifel darüber, dass die Lyme-Krankheit eine echte Zustand ist.

Die Menschen können die Lyme - Krankheit zu entwickeln , nachdem sie von einer Zecke gebissen werden , die mit den Borrelia burgdorferi Bakterien infiziert ist.

Die klassischen Symptome der Lyme-Borreliose sind bekannt von den meisten Menschen und zum Glück, kann sie mit Antibiotika behandelt werden. Dennoch können die Menschen nach der Behandlung Lyme-Borreliose-Syndrom entwickeln, nachdem sie ordnungsgemäß mit Antibiotika behandelt werden.

Chronische Lyme-Borreliose ist eine ganz andere Geschichte, und es ist nur eine andere Marotte Diagnose, genau wie Morgellons-Krankheit, Hefe-Allergie oder mehrere chemische Empfindlichkeit.

Die Befürworter der Theorie für die chronische Lyme - Borreliose glauben , dass nach Lyme - Krankheit behandelt wird, können die Borrelia burgdorferi Bakterien in Ihrem Körper verstecken ( eine Art, wie das Varicella - Virus nach einer Windpocken - Infektion um in Ihrem Körper klebt) und chronische Symptome verursachen, sind schwer oder unmöglich zu behandeln. Diese Symptome können chronische Schmerzen und Müdigkeit und würde mit Monaten oder Jahren von mehreren Antibiotika behandelt werden.

Leider hat die Behandlungen für chronische Lyme-Borreliose nicht auf langfristige Antibiotika zu stoppen. Diese Patienten oft viele andere alternative Behandlungen verwendet werden, wie spezielle Diäten, hyperbare Sauerstofftherapie, Einläufe, Vitamine und Nahrungsergänzungsmittel, und die meisten überraschend, wurden einige absichtlich mit dem Parasiten infiziert, der Malaria verursacht (Sie hatte für diese Behandlung an Kliniken in Mexiko zu gehen) !

Dies führte zu Richtlinien der Infectious Disease Society of America im Jahr 2006 Warnung über gefährliche alternative Behandlungen für chronische Lyme-Borreliose.

Und in einem Übersichtsartikel , die im Jahr 2007 in der New England Journal of Medicin e veröffentlicht wurde, "Eine kritische Bewertung von" Chronische Lyme - Borreliose "," die Autoren chronischen Lyme - Krankheit auf andere angeblich chronischen Krankheiten gleichgesetzt , die jetzt Glaubwürdigkeit verloren haben, einschließlich chronischer Candida-Syndrom und chronische Epstein-Barr-Virus-Infektion. Sie stellten fest , dass "Chronische Lyme - Borreliose, die mit einer chronischen Infektion mit B. burgdorferi gleichgesetzt wird, eine falsche Bezeichnung ist, und die Verwendung von längeren, gefährlich und teuer Antibiotika - Behandlungen für nicht gerechtfertigt ist."

Das war nicht das Ende der chronischen Lyme-Borreliose, wenn. Der Generalstaatsanwalt von Connecticut, Richard Blumenthal (jetzt US-Senator für Connecticut) verklagte die Infectious Disease Society of America wegen Verstoßes gegen Kartellgesetze (sie hatten nicht). Eine Überprüfung Gremium zu dem Schluss schließlich, dass alle Empfehlungen von den ursprünglichen Leitlinien "medizinisch und wissenschaftlich gerechtfertigt angesichts der Beweise und Informationen zur Verfügung gestellt wurden, die Empfehlungen auch die umstrittensten sind: dass es für die Existenz einer chronischen Lyme-Infektion keine überzeugenden Beweise . "

Und während das sollte das Ende der chronischen Lyme-Borreliose waren, war es nicht. In der Tat, featured The Today Show vor kurzem einen Arzt, der zur Behandlung von Patienten weiter , die er chronische Lyme - Borreliose denkt, weil in letzter Zeit Kathie Lee "wurde mehr über chronische Lyme - Borreliose zu hören." Dieser Arzt warnte auch über Zecken, weil sie Malaria-Parasiten tragen können (sie können es nicht).

9 Glaube Heilung

im Glauben Heilung zu glauben, ist sehr verbreitet. Viele Menschen beten, wenn ein Freund, ein Familienmitglied oder einem anderen geliebten Menschen krank wird, in der Hoffnung sie schnell wieder erholen wird.

Nur sehr wenige Religionen nur der Glaube Heilung verwenden, obwohl, bis zu dem Punkt, dass sie Standard der medizinischen Versorgung ablehnen, wenn es offensichtlich ist, ein Kind einen Notfall oder lebensbedrohlichen Zustand hat.

A 2009 Artikel im Time - Magazin : "Wenn Eltern anrufen Gott Statt der Doktor" , hebt eine klassische Tragödie und die Folgen , wenn die Eltern auf den Glauben verlassen allein heilen, anstatt der medizinischen Behandlung für ein krankes Kind.

In diesem Fall war das kranke Kind ein 11 Jahre altes Mädchen mit nicht diagnostizierten Diabetes. Das Kind, das Madeleine Kara Neumann von Wisconsin, starb, als ihre Eltern (Massot Ministerien) betete und versuchte nicht, einen Arzt aufsuchen. Ihre Eltern erhielten nur 6 Monate im Gefängnis.

Andere neue Fälle umfassen:

  • ein 15-jährige in Parma, Idaho, der im Jahr 2012 starb, nachdem er für 3 Tage Erbrechen und Durchfall. Sie war bewusstlos für vier oder fünf Stunden vor einem Herzinfarkt und Sterben mit einem geplatzten Speiseröhre leiden. (Nachfolger von Christ Church)
  • eine 16-jährige in Creswell, Oregon, die kurz vor Weihnachten starb, nachdem er für weniger als eine Woche krank zu sein
  • eine 17-jährige in Carlton, Washington, der mit einem geplatzten Blinddarm März 2009 gestorben
  • ein Neugeborenes in Oregon, der zwei Monate zu früh geboren wurde, aber starb, als er nur etwa neun Stunden alt war, weil seine Eltern einen Arzt aufsuchen nicht
  • eine 16-jährige in Oregon, die die starben zwei Wochen nach einer Harnwege Blockade (Nachfolger Christi) Entwicklung gestorben
  • eine 15-Monate alten in Oregon, die an einer Lungenentzündung und einer Blutinfektion gestorben, als ihre Eltern Glauben-Heilrituale durchgeführt, aber nicht einen Arzt aufsuchen
  • eine 11-jährige in Weston, Wisconsin, die von nicht diagnostizierten Diabetes gestorben
  • ein neugeborenes Baby in Franklin, Indiana, die von einer gemeinsamen Infektion starb weniger als zwei Tage, nachdem sie geboren wurde
  • ein 15-jährige in Loudon, Tennessee, der mit einer schmerzhaften Grapefruit-Größe Wachstum (Ewing-Sarkom) auf ihrer Schulter starb. Fast 12 Jahre nach den Tod ihrer Tochter hat ihre Mutter ihre Überzeugung von Vergehen Kindesmissbrauch oder Vernachlässigung zum Tennessee Supreme Court Berufung eingelegt. (New Life Tabernacle)
  • eine 13-jährige in Grand Junction, Colorado, die mit unbehandeltem Diabetes gestorben
  • ein 18-Tage alten in Clifton, Colorado, der an Meningitis gestorben und Pneumonie
  • 3 Tage alten in Clifton, Colorado, der mit einer behandelbaren Herzleiden gestorben

Wie häufig heilen diese Glauben Tragödien?

Eine Studie von 1998 in der Pädiatrie mindestens 140 Todesfälle bei Kindern von der Religion motivierte medizinische Vernachlässigung zwischen 1974 und 1994 entdeckt.

Und nach Rita Swan, Direktor des Iowa-basierte Interessengruppe Kinderhealthcare ist eine gesetzliche Pflicht, mindestens 303 Kinder seit 1975 gestorben sind, nachdem die medizinische Versorgung aus religiösen Gründen (Religion bezogene medizinische Vernachlässigung) vorenthalten wurde. Mindestens 303 Kinder, weil Sie, wie viele Glauben zu fragen, haben Heilung Todesfälle nicht gemeldet.

A 2013 Untersuchung in Parma, Idaho, (Peaceful Valley Friedhof) fanden viele markierte Gräber für Kinder unter 18 Jahren, darunter viele Neugeborene.

Überraschenderweise haben über 30 Staaten kriminellen Codes, die einen gewissen Schutz für die Eltern zur Verfügung stellen, die für ihre kranken Kinder Glauben Heilung wählen und 17 Staaten haben religiöse Verteidigung zu Verbrechen Verbrechen gegen Kinder. Warum sind diese Ausnahmen in unseren Gesetzen? Vor allem, weil Christian Wissenschaftler für sie geworben.

Die American Academy of Pediatrics und andere Anwälte für Kinder haben staatliche Gesetzgeber aufgefordert, und Regulierungsbehörden mit Interessen bei Kindern religiöse Ausnahmeklauseln von Gesetzen und Vorschriften zu entfernen.

10 Vaccines

Quacks und Konsequenzen

Hand in Hand mit der Verwendung von alternativen Medizin gehen in diesen Tagen oder "knackig" zu sein, ist oft ein Glaube, dass Impfstoffe sind gefährlich.

Diese Eltern könnten eine alternative Impfschema erlassen oder Impfstoffe ganz überspringen.

Leider sind die Folgen der Nichtimpfen immer gut bekannt sind, einschließlich, dass sie für den Fang durch Impfung vermeidbare Krankheiten ihre eigenen Familien gefährden, und andere als gut.

Warum sind diese andere in Gefahr, wenn sie geimpft werden?

Manche Kinder sind zu jung geimpft werden oder vollständig geimpften und sind in Gefahr.

Manche Kinder haben oder später Probleme mit dem Immunsystem zu entwickeln und kann nicht vollständig geimpften und sind in Gefahr.

Und Impfstoffe sind nicht zu 100% wirksam, so ist es möglich, wenn auch unwahrscheinlich, dass jemand geimpft wurde, aber immer noch in Gefahr.

11 HIV-Leugnung

Was ist HIV / AIDS-Leugnung?

Unglaublich, es ist der Glaube, dass das menschliche Immunschwäche-Virus (HIV) Virus verursachen nicht erworbenen Immunschwäche-Syndrom (AIDS).

Wenn Sie sich fragen, wie die Menschen immer noch denken, dass HIV AIDS verursacht nicht im 21. Jahrhundert, werden Sie wahrscheinlich auch überrascht sein, dass einige Leute denken immer noch, dass Impfstoffe Pocken nicht auszurotten haben und helfen Sie anderen Infektionskrankheiten zu kontrollieren.

Aber warum sollte jemand ein HIV / AIDS-Leugner sein? Oft ist es einfach, die Agenda hinter den antivax Leute zu sehen, aber was ist HIV-Leugnung?

Es ist interessant, dass Sie Parallelen zwischen anti-Impfstoff Theorien und HIV denia Theorien und Mythen, wie der Missbrauch von Studien, falsche Darstellung, die Ansichten von Experten und mit ihren Zitaten aus dem Zusammenhang zu sehen, der Glaube, dass AZT AIDS verursacht (Impfstoffe verursachen Autismus ), dass AIDS in Afrika sind nur andere Krankheiten, die (Polio umbenannt wurden nicht durch Impfstoffe ausgerottet wurde, ist es gerade umbenannt) wurde, oder dass die antiretrovirale Medikamente haben nicht getestet wurden (Impfstoffe nicht getestet) worden ist, usw.

Glücklicherweise geben die Medien nur selten den Blick auf HIV die gleiche Art von Gleichgewicht Leugner (oder falsche Waage, da nur eine Seite von der Wissenschaft unterstützt wird), dass sie anti-Impfstoff Leute geben.

Und während es wäre leicht, es zusammen mit anderen medizinischen Verschwörungstheorien einen Topf zu werfen, wie Chemtrails oder dass Impfstoffe als eine Form der Geburtenkontrolle verwendet werden, scheint es auch sehr beliebt unter den Heilpraktiker zu sein, die Verschwörungstheorien über Toxine und Big Pharma Push , einschließlich:

  • Gary Null - obwohl er einmal eine syndizierte Radio-Talkshow über "natural living" hatte, er bewegt hat, da nur Internet-Radio, sondern setzt seine Ideen von HIV-Leugnung zu schieben, Kaffee-Einlauf-Behandlungen, Entsaften, und die Gefahren der Impfstoffe, etc. . und natürlich hat er eine Website, wo er macht Lebensmittel, Marken Vitamine und Nahrungsergänzungsmittel und Videos verkauft, usw.
  • Joseph Mercola, DO - bekannt für seine Zugehörigkeit zu Barbara Loe Fisher und ihr antivax Organisation, nicht überraschend, Dr. Mercola ist auch ein HIV-Leugner. Er glaubt auch, in Chemtrails und ist gegen Impfstoffe, GVO, Fluorid in Wasser, Vitamin-K-Schüsse für Neugeborene, denkt Quecksilberfüllungen giftig sind, und schiebt alle Arten von Vitaminen und Nahrungsergänzungsmittel auf seiner Website und in seinem Newsletter und Bücher.
  • Mike Adams - zusätzlich in allen anderen alternativen Medizin Verschwörungstheorien zu glauben und einigen nicht-medizinische Zwecke zu (er ist ein 9/11 Truther, birther und Sandy Hook denia, etc.), die "Health Ranger" ist ein HIV-Leugner.
  • Kelly Brogan, MD - dieser ganzheitliche Psychiater mit einem Buch, zusätzlich zu den gefährlichen Anti-Impfstoff Ideen drängen, gefördert einmal die Idee, dass HIV nicht tatsächlich AIDS verursachen.

Tragischerweise haben viele HIV-Leugner gestorben. Im Fall von Christine Maggiore, der auf dem Cover des Bemuttern Magazin erschien (die jetzt ein antivax Web - Forum geworden ist ) , während sie schwanger war, sie und ihre Tochter an Aids gestorben. Der Artikel aus dem Jahr 2001 stand unter dem Titel "HIV + Moms Lehnen zu AIDS-Medikamenten."

Schon damals, es war bekannt, dass die Einnahme von AZT während der Schwangerschaft Ihre Chance auf das Bestehen des HIV-Virus, um Ihr Baby reduzieren könnte. Weder nahm AZT, weil sie glaubte, dass AZT die Ursache von AIDS, HIV nicht.

Natürlich sind nicht alle HIV-Leugner haben, obwohl HIV. Einige sind nur Menschen, wie Peter H. Duesberg und Valendar Turner, ihre Verschwörungstheorien drängen, die Desinformation und täuschen die Menschen, die HIV tun haben.

Quacks und Konsequenzen

Die Eltern des Kindes in Frankreich , die starben , bekam ihren Rat über alternative Medizin von Jeanette Dextreit des The Natural Leitfaden zur Kindheit. Der Autor verteidigt den Rat in ihrem Buch und nicht eine Warnung an, darunter "konsultieren Sie einen Arzt, wenn die Krankheit fort, weil für mich, das war offensichtlich."

But are the consequences of these "alternative treatments" so obvious to most parents or even the providers who push them?

TOP

  • Day/
  • Week/
  • Original/
  • Recommand

Updated

  • Wie für die Kamera zu kochen

    Wie für die Kamera zu kochen
    Foto mit freundlicher Genehmigung von Sony Pictures Um zu versuchen , die Bruschetta in diesem Beitrag beschrieben, klicken Sie hier für ein Rezept. Wie ich immer gepflegt haben, wird Foodstyling wirklich nur für die Kamera zu kochen. Sicher, manchma
  • Schweinegrippe Inkubationszeit?

    Wie lange dauert die Inkubationszeit der Schweinegrippe (H1N1)? ----schneiden---- In Antwort auf die Marvell bei 2009-11-05 22.52 Influenza (Schweinegrippe) ist eine hochinfektiöse durch ein Virus verursacht Krankheit. Es ist viel schwerer als eine g
  • Angst - ich untersetzer Hut Rolle und jeden Morgen, sobald ein Ich öffne meine Augen alles, was ich tun, ist zu versuchen zu gehen?

    ... Zurück zu schlafen und ich fühle die Schmetterlinge in meinem Magen, als ob ich in der Schlange stand auf dieser Achterbahn zu gehen, ich drei Wochen auf cymbalta bin. Ist das ein Symptom, das ich hoffen kann, wird bald verschwunden sein? ----sch
  • MedCity Morgen zu lesen, Mittwoch 4. Februar

    MedCity Morgen zu lesen, Mittwoch 4. Februar
    Mit freundlicher Genehmigung von BioOhio BioOhio geht nach Washington. Beamte der biowissenschaftlichen Unternehmen Entwicklungsorganisation des Staates mit Mitgliedern des Kongresses treffen heute und morgen Fragen zu diskutieren kritisch für das ko
  • Ich bin auf Parnate erschöpft?

    Dies sollte mein Gebet beantwortet zu sein ... nach der Lektüre über all die Menschen bekommen ihre Motivation wieder auf Parnate Ich dachte: "Ich muss diese med versuchen". Ich habe auf schon so viele SSRIs Snri des etc ... dies ist mein erstes
  • Risikoverhalten bei Jugendlichen: 2013 Jugendrisikoverhalten Umfrageergebnisse

    Risikoverhalten bei Jugendlichen: 2013 Jugendrisikoverhalten Umfrageergebnisse
    Die Centers for Disease Control and Prevention führt jährlich eine Erhebung über die Prävalenz bestimmter Verhaltensweisen zu bestimmen, dass Jugendliche auf Risiko der Sterblichkeit setzen. Schüler der Klassen 9 bis 12 sind in den Vereinigten Staate
  • 7 Möglichkeiten, um gesund zu bleiben Nach 40

    7 Möglichkeiten, um gesund zu bleiben Nach 40
    Bildnachweis: Patrick Breig | Traumzeit Alter 40 ist ein Meilenstein, wenn das Risiko von vielen gesundheitlichen Bedingungen erhöht. Das macht den Geburtstag eine perfekte Zeit für eine Bestandsaufnahme Ihrer Gesundheit nehmen, sagen Experten. Ob di
  • Prostatakrebs-Risiko in Verbindung zu Kahlköpfigkeit

    Prostatakrebs-Risiko in Verbindung zu Kahlköpfigkeit
    Credit: Neil Gould | Stock.xchng Männer, die ihre Haare wegen Haarausfall verlieren mit einem erhöhten Risiko des Sterbens von Prostatakrebs sein kann, schlägt eine neue Studie. Die Forscher analysierten Daten von mehr als 4.000 Männer US Alter zwisc
  • Ist ein Satz besser als mehrere Sätze in Übung?

    Ist ein Satz besser als mehrere Sätze in Übung?
    Es ist schwer zu glauben, dass es immer noch so viele kontroverse Meinungen über Bewegung ist aber, wenn es um Krafttraining geht, gibt es viele widersprüchliche Meinungen. Es ist die freie Gewichte v. Maschinen Kontroverse, und vergessen Sie nicht,
  • Remicade Infusion Frage?

    Hallo, ich begann remicade für Morbus Bechterew, Morbus / Colitis & Psoriasis-Arthritis. Auf jeden Fall habe ich Pech mit Rheumatologen hatte, so ging ich zu meinem allgemeinen zurück. Er hat meine erste und zweite Infusion, aber seine Mitarbeiter is