Index · Artikel · Profit, einen Umsatzrückgang für Kendle Internationale wegen Industrie Volatilität

Profit, einen Umsatzrückgang für Kendle Internationale wegen Industrie Volatilität

2011-10-22 7
   
Advertisement
résuméCINCINNATI, Ohio - Kendle International Inc. und seine Auftragsforschungsinstitut Industrie auch 2009 mit Kürzungen der Forschungs- und Entwicklungsausgaben unter Client biopharmazeutischen Unternehmen zu kämpfen, die Mitarbeiter verursachen , werden
Advertisement

Profit, einen Umsatzrückgang für Kendle Internationale wegen Industrie Volatilität
CINCINNATI, Ohio - Kendle International Inc. und seine Auftragsforschungsinstitut Industrie auch 2009 mit Kürzungen der Forschungs- und Entwicklungsausgaben unter Client biopharmazeutischen Unternehmen zu kämpfen, die Mitarbeiter verursachen , werden Kürzungen auf der ganzen Linie.

"Wir sind weiterhin optimistisch , was die CRO - Markt zu sein , über einen zwei- bis dreijährigen Horizont, aber wir glauben auch die nächsten 12 Monate wenig oder gar kein Wachstum haben wird" , Candace Kendle , Chairman und Chief Executive der Columbus - Organisation , die klinische bietet Entwicklungsdienstleistungen, sagte Analysten bei einem Donnerstagmorgen Telefonkonferenz

"Von wo wir sitzen, sehen wir die Kürzungen bei den F & E-Ausgaben von den sehr größten biopharmazeutischen Unternehmen wie auf der 2010 den größten Einfluss haben und auch Anfang 2011 Wir denken, es noch zahlreiche Hürden zu kurzfristigen Stabilisierung auf dem Markt sind", Kendle sagte.

"Hier sind nur einige Bereiche, wir sind immer noch in erheblichen Fluss fühlen: die fortgesetzte Wieder Priorisierung von Pipelines und Anpassungen in geplanten regulatorischen Filings", sagte Kendle.

Der anhaltende Fluss in der CRO-Industrie Gewinn und Umsatz Tropfen für Kendle im vierten Quartal und Jahr. Der Nettogewinn fiel um 31 Prozent auf $ 2,3 Millionen oder 16 Cents pro Aktie im vierten Quartal von $ 3,4 Millionen oder 22 Cents pro Aktie, vor einem Jahr, nach der Gewinnmitteilung des Unternehmens . Für das Jahr sank Nettogewinn um 34 Prozent auf $ 15.200.000, oder 1,02 $ pro Aktie von $ 23.100.000, oder 1,54 $ pro Aktie im Jahr 2008.

Der Umsatz sank um 19 Prozent auf $ 130.900.000 im vierten Quartal von $ 161.300.000 pro Jahr vor. Der Umsatz sank ebenfalls um 19 Prozent für das Jahr, auf $ 551.900.000 von 678.600.000 $ im Jahr 2008.

"Wir sind am Anfang der rechten Dimensionierung der globalen F & E-Mitarbeiter in großen Pharma", sagte Kendle Analysten. Ihr eigenes Unternehmen Positionen auch schneidet "in dem Bemühen um personelle Ausstattung mit der Kundennachfrage und Vertrieb ausgleichen." Nahm Kendle International einen Abfindungs ​​Gebühr von $ 3.800.000 in der gerade beendeten Quartal den Abbau von Arbeitsplätzen zu decken, die das Unternehmen retten hofft, zwischen $ 16.000.000 und 18.000.000 $ in diesem Jahr, und zwischen $ 21.000.000 und 23.000.000 $ pro Jahr danach.

Das war an der Spitze von etwa 400 Arbeitsplätze abzubauen, vor allem in den Vereinigten Staaten und Westeuropa oder 9 Prozent seiner Belegschaft, im zweiten Quartal 2009 zu einem Preis von $ 4.500.000. Zu dieser Zeit stellte das Unternehmen anstelle Mitarbeiter Beurlaubungen, Verringerungen der Arbeitswochen, Lohn- und Einstellungsstopps und diskretionären Ausgabenkontrolle sowie Leistungen an Arbeitnehmer Kürzungen und Schließungen " , um die Betriebseffizienz zu erreichen und die Kostenstruktur zu reduzieren" , nach eine Einreichung bei der Securities and Exchange Commission .

Das Weglassen des Abfindungs ​​Ladung, hatte Kendle Internationale Betriebsertrag von $ 8.700.000 im vierten Quartal. Das war um 20 Prozent von 10.900.000 $ vor einem Jahr. New Business Awards für das vierte Quartal waren 134,7 Mio. $, um 2 Prozent von 137.200.000 $ im dritten Quartal.

"Ein großer Teil der Veränderung im Gange ist", sagte Kendle. "Aber es ist unsere Überzeugung, dass wir noch lange nicht fertig sind. Es gab zahlreiche Anschläge gewesen und startet in diesem komplexen Markt Verschiebung hin zu einer kosteneffizienten Entwicklung von Medikamenten-Industrie. "

Kendle ein Zeichen der Hoffnung fest: "Wir sind durch die verbesserte Finanzierung zu den kleineren biopharmazeutischen Unternehmen ermutigt", sagte sie. "Wir glauben, dass die Auswirkungen für CROs in naher Zukunft wird in einem frühen Stadium und kleineren Spätstadium der Projekte in erster Linie sein. Wir beginnen auch mit diesen kleineren Unternehmen die Rückkehr der großen biopharmazeutischen Partner zu sehen. "

Kendle Internationale zurückgekauft $ 5.500.000 im Wert von seiner Wandelanleihen zu einem Preis von $ 4.900.000 im vierten Quartal. Für das Gesamtjahr 2009 kaufte das Unternehmen 45.500.000 $ im Wert von Wandelanleihen für $ 36.500.000.

Die Aktien des Unternehmens fielen um 12 Prozent auf 18,42 $ Donnerstag an der Nasdaq Stock Market.

TOP

  • Day/
  • Week/
  • Original/
  • Recommand

Updated