Index · Artikel · Probleme ohne Antworten

Probleme ohne Antworten

2012-04-15 0
   
Advertisement
résuméUnser Bedürfnis nach Fictions. Wir glauben, dass alle Probleme haben Lösungen. Die Gründe können komplex und schwer zu begreifen, aber unser Glaube ist, dass wenn wir die Ursachen zu verstehen, haben wir die Auswirkungen heilen kann. Und die einfache
Advertisement

Probleme ohne Antworten

Unser Bedürfnis nach Fictions.

Wir glauben, dass alle Probleme haben Lösungen. Die Gründe können komplex und schwer zu begreifen, aber unser Glaube ist, dass wenn wir die Ursachen zu verstehen, haben wir die Auswirkungen heilen kann.

Und die einfachere Antworten sind besser. Die Erscheinungen der Dinge sind oft verwirrend, aber wenn wir tief genug graben wir zum Kern der Wahrheit zu bekommen, die uns mehr Kontrolle über die Ereignisse geben wird. Aber dieser Glaube wird immer schwieriger aufrecht zu erhalten.

Investoren, zum Beispiel verwendet, um zu versuchen über die "Grundlagen" einer Aktie zu konzentrieren, um zu bestimmen, ob es an Wert gewinnen würde. War das Unternehmen gut kapitalisiert? gut gemacht? strategisch im Markt positioniert? Broker-Firmen verwendet Analysten beschäftigen solche Faktoren zu untersuchen, um ihre Kunden zu beraten. Aber dann sah Ökonomen auf die Daten genauer und entdeckte, dass kein Analyst tatsächlich aus den Markt systematisch durchgeführt. Das beste ein Investor tun konnte, war ein großer Korb von Wertpapieren zu diversifizieren, zusammenstellen, die das Spektrum der Möglichkeiten abgedeckt. Diese Entdeckung führte zur Geburt von Index-Fonds. Sie lösen nicht das Problem für Investoren, aber sie machen es einfacher, damit zu leben.

Kürzlich schrieb Jonah Lehrer in Wired, wie auch die Wissenschaft uns versagt. Er konzentrierte sich auf die Bemühungen der pharmazeutischen Industrie zur Herstellung von Arzneimitteln, die bestimmte Krankheiten gerichtet sind, und er gab das Beispiel eines äußerst vielversprechendes Medikament zur Cholesterin von Pfizer entwickelt behandeln. In der letzten Phase der klinischen Studien stellte sich heraus, dass das Medikament nicht funktioniert hat. Denn in vielen Fällen beeinträchtigt es Patienten. (Siehe : " Versuch und Irrtum: Warum uns die Wissenschaft versagt .")

Lehrer hat uns daran erinnert, dass der schottische Philosoph David Hume vor mehr als 200 Jahren darauf hingewiesen, dass wir nie wirklich die Ursachen von etwas wissen. Wir sehen Korrelationen zwischen Ereignissen und wir Geschichten zu erfinden, die sie verbinden, aber "kausale Erklärungen Vereinfachungen sind." Laut Lehrer, "sie uns helfen, die Welt auf einen Blick erfassen." Auf der anderen Seite, "die gleichen Verknüpfungen erhalten uns in ernsthafte Schwierigkeiten in der modernen Welt, wenn wir unsere Wahrnehmungsgewohnheiten verwenden, um Ereignisse zu erklären, die wir nicht oder leicht verstehen, wahrnehmen kann."

Sauberes Wasser scheint dramatisch öffentliche Gesundheit zu verbessern. Wenn Chirurgen ihre Hände waschen, sterben weniger Patienten. Diese sind robuste Korrelationen. Aber wenn wir versuchen, die Interaktion für die Komplexität zu berücksichtigen, von biologischen Verbindungen mit dem Körper oder das Verhalten der Finanzmärkte zu prognostizieren, bekommen wir in unserem eigenen Fiktionen verstrickt. "Die Details immer ändern, aber die Geschichte bleibt die gleiche. Wir denken, dass wir verstehen, wie etwas funktioniert, wie all diese Scherben tatsächlich zusammen passen, aber wir tun es nicht."

Lehrer kommt zu dem Schluss: "Wir leben in einer Welt, in der alles miteinander verknotet ist, eine uneinnehmbare Gewirr von Ursachen und Wirkungen Selbst wenn ein System in seine Grundbestandteile zerlegt wird, werden diese Teile noch durch eine whirligig von Kräften beeinflusst wir nicht verstehen können. oder wurden nicht berücksichtigt oder nicht denken Angelegenheit. "

Wir müssen unseren gesunden Menschenverstand Erklärungen der Dinge, aber wir müssen auch vorsichtig von ihnen zu sein. Dies gilt insbesondere, wie unsere Welt immer komplexer und miteinander verknüpft wird. Und es wird nicht einfacher.

TOP

  • Day/
  • Week/
  • Original/
  • Recommand

Updated