Index · Fragen · Primäre ptb, bilateral, kann ich die Behandlungszeit von 6 Monaten bis 2 Monaten zu verkürzen?

Primäre ptb, bilateral, kann ich die Behandlungszeit von 6 Monaten bis 2 Monaten zu verkürzen?

2012-01-15 4
   
Advertisement
résuméKinder 6jährige in Brust x-ray von primären ptb diagnostiziert, bilateral. letzten November 28, 2011 und die Einnahme von Medikamenten für tb. 500mg. rifamficin, 200mg./12mg Isoniazid / pyradoxine hcl, 200mg. Pyrazinamid. und guafenisin. ----schneide
Advertisement

Kinder 6jährige in Brust x-ray von primären ptb diagnostiziert, bilateral. letzten November 28, 2011 und die Einnahme von Medikamenten für tb. 500mg. rifamficin, 200mg./12mg Isoniazid / pyradoxine hcl, 200mg. Pyrazinamid.
und guafenisin.

----schneiden----

In Antwort auf 2015.08.11 21.54 bis suzanne66

Nein - Sie sollten dies nicht tun. Es ist sehr wichtig, dass Ihr Kind die Medikamente genau nach, wie vorgeschrieben genommen werden, solange empfohlen.
Wenn Menschen nicht ihre TB-Medikamente wie angewiesen, kann die Infektion sehr viel schwieriger geworden, zu behandeln. Die TB-Bakterien können auf die Behandlung resistent werden. Dies bedeutet, dass die Drogen nicht mehr arbeiten.
In vielen Ländern an Ihren Arzt oder eine Krankenschwester ist gesetzlich verpflichtet, Ihre TB Krankheit auf die lokale Gesundheitsbehörde zu melden. Wenn es ein Anliegen ist, dass ein Patient die ganze Medikament nicht einnehmen kann, wie verwiesen, benötigen ein Arzt kann die Person nehmen die verschriebenen Medikamente zu beobachten.

Für weitere Informationen siehe: http://www.drugs.com/enc/pulmonary-tuberculosis.html

TOP

  • Day/
  • Week/
  • Original/
  • Recommand

Updated