Index · Artikel · Prescription Assistance Program für Diabetes Management

Prescription Assistance Program für Diabetes Management

2014-03-12 3
   
Advertisement
résuméUnabhängig davon, ob die Wirtschaft floriert oder zu kämpfen, gibt es immer wieder Menschen mit Diabetes, die nicht über die notwendigen Lieferungen leisten können. Sie können ohne Krankenversicherung oder unzureichende Abdeckung kann für einen Zucke
Advertisement

Prescription Assistance Program für Diabetes Management

Unabhängig davon, ob die Wirtschaft floriert oder zu kämpfen, gibt es immer wieder Menschen mit Diabetes, die nicht über die notwendigen Lieferungen leisten können. Sie können ohne Krankenversicherung oder unzureichende Abdeckung kann für einen Zuckermessgerät, Teststreifen, Insulin oder andere Medikamente zu bezahlen. Wie Sie wahrscheinlich wissen, ist Diabetes eine teure Zustand zu verwalten und die chronische Natur der Krankheit bedeutet, dass die Ausgaben sind endlos.

Aber es gibt auch gute Nachrichten für Menschen, die Hilfe brauchen. Viele Unternehmen, die Diabetes-bezogenen Lieferungen und Medikamente herstellen tun Patientenunterstützungsprogramme haben (PAP). Der Zweck von Paps ist eine gewisse Unterstützung bei geringeren Kosten (in einigen Fällen keine Kosten) Lieferungen und Medikamente auf diejenigen Personen zu bieten, die bestimmte Kriterien erfüllen. Ihr Arzt wird müssen in der Regel in den Prozess einbezogen werden, um Ihren Bedarf zu überprüfen und ein Rezept schreiben.

Obwohl PAPs nicht als dauerhafte Mittel zur Erlangung von Diabetes liefert und Medikamente bestimmt sind, können sie auf kurze Sicht hilfreich sein, bis eine Person Beschäftigung gewinnt oder Versicherungsschutz sichert.

Die American Diabetes Association hat eine Liste von Pharmaunternehmen, Brüste, die Sie direkt kontaktieren können lernen, wie sie helfen können, mit Ihnen benötigt.

TOP

  • Day/
  • Week/
  • Original/
  • Recommand

Updated