Index · Artikel · Pfizer gut zurecht mit dem Verlust der Lipitor-Patent, so was ist der Ausblick für das Blockbuster-Ersatz?

Pfizer gut zurecht mit dem Verlust der Lipitor-Patent, so was ist der Ausblick für das Blockbuster-Ersatz?

2012-08-01 5
   
Advertisement
résuméPfizer (NYSE: PFE) 25 Prozent Gewinnwachstum mit $ 15 Mrd Umsatz kam als eine Überraschung für einige erwartet das Unternehmen nach wie vor aus dem Verlust seines Patent für Blockbuster - Medikament Lipitor im letzten Jahr verletzt werden. Die optimi
Advertisement

Pfizer gut zurecht mit dem Verlust der Lipitor-Patent, so was ist der Ausblick für das Blockbuster-Ersatz?

Pfizer (NYSE: PFE) 25 Prozent Gewinnwachstum mit $ 15 Mrd Umsatz kam als eine Überraschung für einige erwartet das Unternehmen nach wie vor aus dem Verlust seines Patent für Blockbuster - Medikament Lipitor im letzten Jahr verletzt werden.

Die optimierten Ansatz seiner Forschungs- und Entwicklungsabteilung realisiert im vergangenen Jahr mit einer Veränderung in der Art es Therapeutika Entwicklung in den Schwellenländern zusammen mit starken Umsatz priorisiert, vor allem China, trug zu seiner Gewinne. Aber was sind die Aussichten für Pfizer potenziellen Blockbuster-Ersatz, insbesondere die rheumatoide Arthritis und Vorhofflimmern Drogen?

Tofacitinib: Die rheumatoide Arthritis - Medikament des Unternehmens ist Teil einer neuen Klasse von Medikamenten , den sogenannten JAK - Inhibitoren, die die Wirkung von Proteinen namens janus-assoziierten Kinasen blockieren, die in Signalisierungszellen beteiligt sind. Es wird für einen Markt entwickelt projizierten 50 Prozent von 2010 bis 2015 zu wachsen Tofacitinib wurde mit einem günstigen US-amerikanischen Food and Drug Administration der Abstimmung im Ausschuss Mai traf. Aber hat die FDA, da zusätzliche Daten angefordert, die ihren 21. August PDUFA Datum verzögern könnte. Geno Germano, President und General Manager von Spezialpflege und Onkologie, sagte in der Telefonkonferenz Pharmaunternehmen, dass die beratenden Ausschuss der Regulierungsbehörde hätte gern mehr gesehen haben, von mehr strukturierte Daten, und sagte, dass Unternehmen jetzt hat es. "Es ist im Grunde eine Routineanalytik. Es ist eine sehr große NDA, wir fünf Phase-3-Pivotal-Studien haben, 5.000 Patienten, und sie haben einige zusätzliche Analysen gefragt. "

Werbung

Eliquis: Pfizer entwickelte dieses anticlotting Droge mit Bristol-Myers Squibb Schlaganfällen bei Patienten mit Vorhofflimmern zu verhindern. Wie Pharmalot weist darauf hin , das Medikament ausgerichtet wird mit Johnson & Johnson und Bayer-Medikament Xarelto und Boehringer Ingelheim Behandlung Pradax konkurrieren - die zwei andere neue Blutgerinnsel Behandlungen bedeutete Warfarin, die seit langem bestehende orales Medikament für die Bedingung zu ersetzen. Das Medikament wurde einen Rückschlag im Juni mit einem vollständigen Antwortschreiben zusätzliche Daten angefordert hatte, von seinem Aristoteles-Studie behandelt. Dies kommt nach der FDA eine frühere Entscheidung über das Medikament verzögert, um mehr Zeit Überprüfung Daten ausgeben. Pfizer wies in der Telefonkonferenz aus, dass die FDA noch sechs Monate, bevor er wieder mit einer Entscheidung treffen könnte.

Für beide Medikamente scheint Timing die größte Herausforderung zu sein. Die Verzögerung bei der Eliquis Genehmigung, vorausgesetzt, es genehmigt wird, bedeutet Xarelto in den Markt mehr haben wird.

Dennoch Morningstar ist Analyst Damien Conover genehmigt, diese beiden Medikamente bullish auf immer und rechnete sie ein grünes Licht von der FDA zur Sicherstellung von 85 Prozent Veränderung hatte. Obwohl er anerkannt mehr frühen Stadium Drogen Pfizer hatte als später diejenigen, er glaubt, dass das Tempo der Entwicklung stark ist.

"... Pfizer hat die finanziellen Mittel und die etablierte Forschung Macht die Entwicklung von neuen Medikamenten zu unterstützen. Seine Stärke wird durch die 80-plus Medikamente in der Pipeline und 90 Forschungsprojekte belegt. Obwohl Pfizer aktuellen Pipeline mehr zu frühen Phase Drogen gewichtet wird, erwarten wir für das Unternehmen die Zahl der Phase-3-Medikamente, die von Ende 2012 auf mehr als 20 zu erhöhen "

TOP

  • Day/
  • Week/
  • Original/
  • Recommand

Updated