Index · Fragen · Patienten mit CLL und Pleuraerguss. Hat imbruvica, 420 mg pro Tag, beeinflussen Flüssigkeitsmenge abgelassen?

Patienten mit CLL und Pleuraerguss. Hat imbruvica, 420 mg pro Tag, beeinflussen Flüssigkeitsmenge abgelassen?

2014-07-31 30
   
Advertisement
résuméEhemann wurde vor mit CLL ein Jahr diagnostiziert, verweigerte Chemo zunächst, wurde aber im Mai mit ex Tensive Pleuraerguss im Krankenhaus. Sie legten einen pleuralen Katheter (über 3l abgelassen wurde) .HGB war 5.5.WBC über 200000.He auf Chemothera
Advertisement

Ehemann wurde vor mit CLL ein Jahr diagnostiziert, verweigerte Chemo zunächst, wurde aber im Mai mit ex Tensive Pleuraerguss im Krankenhaus. Sie legten einen pleuralen Katheter (über 3l abgelassen wurde) .HGB war 5.5.WBC über 200000.He auf Chemotherapie gestellt wurde, aber tat 2 Behandlungen von 6, wie sein Arzt meinte, es ineffective.WBC 22 ist jetzt und HGB beträgt 8,5. Vor 3 Wochen setzen Arzt ihn auf Imbruvica, daily.No Nebenwirkungen und WBC und HGB noch die same.but die Pleuraergusses 420mg increased- jeden dritten Tag, es ist 600-800cc. Meine Frage ist. Kann Einnahme imbruvica das Volumen der Pleuraerguss erhöhen, und wenn ja, was zu erwarten?
Vielen Dank.

----schneiden----

In Antwort auf kaismama bei 2014.08.01 08.45

Es hat einige respiratorische Nebenwirkungen, wie Husten und Schwierigkeiten beim Atmen, aber nicht Pleuraerguss.

TOP

  • Day/
  • Week/
  • Original/
  • Recommand

Updated