Index · Artikel · Ohio verschreibungspflichtige Arzneimittel Grenzen Transfer zu übernehmen 1. Januar

Ohio verschreibungspflichtige Arzneimittel Grenzen Transfer zu übernehmen 1. Januar

2011-10-22 1
   
Advertisement
résuméEine neue Regel von der überlieferten Ohio State Board of Pharmacy begrenzt staatliche Einwohner aus der Übertragung ein Rezept aus einer Apotheke zu einem anderen mehr als einmal pro Jahr. Die Befürworter der neuen Regel, die Wirkung 1. Januar nimmt
Advertisement

Ohio verschreibungspflichtige Arzneimittel Grenzen Transfer zu übernehmen 1. Januar
Eine neue Regel von der überlieferten Ohio State Board of Pharmacy begrenzt staatliche Einwohner aus der Übertragung ein Rezept aus einer Apotheke zu einem anderen mehr als einmal pro Jahr.

Die Befürworter der neuen Regel, die Wirkung 1. Januar nimmt, sagen sie über die Sicherheit des Patienten ist. Übertragen Vorschriften mehrfach zu Missverständnissen unter Apothekern führen kann, dass Fehler bringen könnte, dass die Patienten schaden, sagen sie. Darüber hinaus scheint es, Apotheker sind einfach müde von all den Papierkram durch die Verschreibung Transfers erstellt, berichtete die Columbus Dispatch .

Die neue Regel ahmt die Stoffverordnung kontrolliert die Drug Enforcement Administration, die auch verschreibungspflichtige Transfers geregelter Stoffe begrenzt auf einmal pro Jahr, Drug Themen berichtet .

Außerdem beschwerte sich der Board of Pharmacy Executive Director über "fragwürdige Marketing-Praktiken", in der Apotheken im Wettbewerb so hart für neue Kunden, dass sie immer wieder Gutscheine für neue oder übertragen Rezepte bieten.

Werbung

"Die fragwürdige Marketing-Praktiken von einigen Apotheken in Gutscheine für Transfers bietet in einigen lächerlichen Situationen geführt hat, bis zu dem Punkt, dass der Vorstand besorgt über die Sicherheit der Patienten ist", William Winsley sagte Drug Topics. "Einige Leute übertragen jede Mine."

Vielleicht ist der umstrittenste Aspekt der neuen Regel Gruben große Einzelhandelsketten wie Drogen Walgreens und CVS gegen kleine, unabhängige Apotheker. Das heißt, schnitzt der Regel eine Ausnahme für Transfers aus zwischen den Standorten, solange die Verschreibung Aufzeichnungen im selben Computersystem untergebracht sind.

So würde zum Beispiel ein Patient in der Lage sein, ihr Rezept aus dem Walgreens in der Nähe von ihrem Haus, das dem von ihrem Büro zu übertragen und wieder an die Stelle von der Schule ihres Kindes auf eine beliebige Anzahl von anderen Walgreens Standorten, die sie bevorzugt. Mit einem kleinen, unabhängigen Einzelhändler, kann der Patient übertragen einmal im Jahr und das ist es.

So scheint, dass Ungleichheit ein recht erheblichen Wettbewerbsvorteil für die großen Ketten in Bezug auf die Verbraucherfreundlichkeit und unabhängige Apotheker sind verständlicherweise besorgt über die Maut auf ihre Geschäfte nehmen könnte.

Kritiker der neuen Regel auch Sorgen, dass sie den Wettbewerb unter den Einzelhändlern begrenzt und es schafft Probleme für Menschen, die bedeutende Stücke des Jahres in verschiedenen Städten oder Staaten verbringen. Zum Beispiel ein älterer Ohio Paar, das die Wintermonate in Florida verbringt könnte ihre Rezepte in eine Apotheke im Sunshine State übertragen konnte sie aber nicht nach Ohio zurück übertragen, sobald sie nach Hause nach dem Tauwetter im Frühling zurückkehren - es sei denn, das Paar zwischen verschiedenen wurde übertragen Standorte der gleichen großen Einzelhändler, natürlich.

TOP

  • Day/
  • Week/
  • Original/
  • Recommand

Updated