Index · Artikel · Öffentliche Option Krankenversicherung Vor- und Nachteile

Öffentliche Option Krankenversicherung Vor- und Nachteile

2014-01-31 0
   
Advertisement
résuméEine öffentliche Option bedeutet, dass die Regierung eine Form der Krankenversicherung zur Verfügung stellen würde, die Bürger kaufen können, für ihre Gesundheitsversorgung zu zahlen. Es würde funktionieren wie die Medicare-Programm für Senioren täti
Advertisement

Öffentliche Option Krankenversicherung Vor- und Nachteile

Eine öffentliche Option bedeutet, dass die Regierung eine Form der Krankenversicherung zur Verfügung stellen würde, die Bürger kaufen können, für ihre Gesundheitsversorgung zu zahlen. Es würde funktionieren wie die Medicare-Programm für Senioren tätig ist, oder das VA-System arbeitet für Veteranen. Keine öffentliche Option wurde in der Affordable Care Act (ACA) Gesundheitsreformgesetz März 2010, aber einige Experten glauben, enthalten, dass es schließlich Teil des Zahlungssystems werden wird.

Die meisten Amerikaner haben eine Meinung darüber, ob eine öffentliche Option existieren sollten, und oft sind diese Meinungen, ohne wirklich zu verstehen gemacht, wie eine öffentliche Option funktionieren würde. Hier ist eine Klarstellung auf Terminologie und Konzepte.

Wie würde die öffentliche Option ausgeführt werden?

Eine öffentliche Option Krankenversicherung Programm würde von der Regierung ausgeführt werden, könnte aber ebenso wie die private Krankenversicherung umgesetzt werden.

  • Autarke: Eine Option ist eine öffentliche Versicherung selbsterhaltend zu verlangen; das heißt, für die nur von den gezahlten Prämien in von denen, die "gehören" zu diesem Programm bezahlt.
  • Steuer Subventionierte: Eine weitere Option wäre für Prämien von der Regierung subventioniert werden, durch Steuern.
  • Bundes - oder Administered: Ein anderer Ansatz ist , dass die öffentliche Option nicht allein von der Bundesregierung behandelt werden könnten; Stattdessen könnte es von den einzelnen Staaten verabreicht werden, und Staaten würden ihre eigenen Anforderungen.

Die öffentliche Option war nicht ein Teil der Reform zu beginnen, aber wenn die privaten Versicherer nicht gelingt, Preise fair zu halten, und so alle mit Vorerkrankungen bedeckt, könnte es Durchführung einer öffentlichen Option auslösen.

Wer würde in einer öffentlichen Option Krankenversicherung aufgenommen werden?

Es gibt zwei Gruppen, die von der Krankenversicherung in Frage gestellt werden, die leichter oder vollständiger Zugang zur Krankenversicherung finden würde, als sie vor dem ACA hatte.

  • Erstens: Menschen, die nicht teuer, private Versicherungen leisten können, vor allem diejenigen, die für die Arbeitgeber arbeiten, die keine Krankenversicherung als Vorteil bieten würde eine kostengünstige Variante mit einem öffentlichen Zahler Option finden.
  • Zweitens: Eine öffentliche Option würde auch diejenigen mit Vorerkrankungen kaufen mehr erschwingliche Versicherung helfen. Die Affordable Care Act von 2010 (Obamacare) gewährleistet diese Gruppe nicht gegen die von den Versicherern benachteiligt werden könnten. Eine öffentliche Option, die das ACA würde zu ändern oder zu ersetzen müssten, diesen Schutz fortzusetzen.
  • Eine andere Gruppe - junge, gesunde Menschen - würde durch eine öffentliche Option bedient werden, obwohl sie ohnehin wenig Mühe, eine Krankenversicherung haben.

Die Art und Weise Krankenversicherung arbeitete vor dem ACA war, dass niemand zur Teilnahme erforderlich war; ob Sie wollten, war bis zu Ihnen Krankenversicherung zu haben. In der Praxis bedeutet das, dass die Menschen, die in Versicherungs nahmen die Menschen waren, die Gesundheitsdienste nutzen die meisten

Viele Fachleute und Politiker sind sich einig, dass, ob eine öffentliche Option implementiert ist, alle, die erforderlich arbeitet, sollte Deckung zu erwerben, entweder durch öffentliche oder private Versicherung, um die Kosten zu kontrollieren. Um die Kosten nach unten für alle bringen, jünger, gesünder Menschen müssen in das System zahlen, um die finanzielle Belastung für andere zu lindern.

Die Vorteile für die jüngeren, gesünderen Menschen, die einen großen Teil ihrer Berichterstattung nicht, dass später sein verwenden würden, wenn sie älter werden, oder wenn sie kränker bekommen, würde die Abdeckung, um sie kostengünstiger zur Verfügung stehen, als es sonst der Fall wäre.

Denken Sie an die öffentliche Option, wie Sie von der sozialen Sicherheit denken. Sie zahlen in, wenn Sie jünger, sind, um seine Vorteile zu nutzen, wenn Sie älter oder werden deaktiviert sind.

Die Affordable Care Act von 2010 erfordert die Teilnahme, mit Strafen für diejenigen, die dies nicht tun.

Die Vorteile einer Public Option Krankenversicherung

Der vielleicht wichtigste "Pro" ist, dass da die Regierung so groß ist, und weil so viele Menschen in einer öffentlichen Wahl teilnehmen würden, würde die Preise für die gesundheitlichen Bedürfnisse kommen. Das bedeutet, dass Prämien niedriger wäre als die Unternehmen der privaten Krankenversicherung bezahlt.

Warum würden die Kosten so viel niedriger mit einer öffentlichen Option?

  • Erstens, weil die Regierung ist gemeinnützig. Da ihr Ziel, ihre Kosten zu decken, aber nicht profitieren von dem Service, müssen sie nicht den Gewinn in ihre Prämien zu bauen.
  • Zweitens, weil die Verwaltungskosten niedriger wäre. Keine Marketingkosten, geringere Verwaltungskosten. Die Schätzungen für aktuelle öffentliche Zahler Programme (Medicare, Medicaid, Tricare, CHIP und die VA) durchschnittlich 3% bis 11%. Die Schätzungen für die privaten Versicherer laufen von 25% bis 35%.
  • Drittens, weil eine sehr große Unternehmen hat eine bessere Verhandlungsposition. Bessere Verhandlungsposition würde die Preise für alle Aspekte der Gesundheitsversorgung senken. Ferner kann, da die privaten Versicherer im Wettbewerb mit der öffentlichen Option wäre, müssten die privaten Versicherer ihre Prämien zu senken und intensiver, zu verhandeln.

Es ist auch eine Frage der Steuerpflicht. Eine öffentliche Option wäre steuerfrei, denn natürlich ist es nicht, einen Gewinn zu verdienen. Private Versicherer gibt es nur einen Gewinn für sich selbst und ihre Investoren zu machen. Ihre Gewinne würden Steuerschuld entstehen - eine Kosten würden sie zu tragen haben und in ihre Prämien enthalten.

Eine andere "pro" Bären zu erwähnen; das heißt, eine öffentliche Krankenversicherung Option wäre auch für die Portabilität ermöglichen. Das heißt, die Menschen den Arbeitsplatz wechseln, ohne Angst ihre Krankenversicherung bewegen oder könnte zu verlieren oder zu einem anderen Gesundheits-Plan zu wechseln und neue Anbieter auswählen. Mit einem staatlichen öffentlichen Option, könnten sie überall in ihrem Zustand zu bewegen. Mit einem Bundesprogramm, könnten sie überall in den Vereinigten Staaten zu bewegen. Der ACA ermöglicht Portabilität, aber eine Person kann auf einen anderen Plan zu wechseln, wenn sie den Arbeitsplatz wechseln oder zu verschieben. Mit einer öffentlichen Option würde es keine Notwendigkeit, auf einen anderen Plan zu ändern, wodurch die Mühe, einen neuen Plan zu wählen.

Die Nachteile einer Public Health Insurance Option

Die Nachteile einer öffentlichen Option Krankenversicherung beziehen sich alle auf die Beteiligten im Gesundheitswesen Profis. Doch was wirkt sich auf die Profis rieselt schließlich hinunter Patienten zu beeinflussen, auch.

Die privaten Krankenversicherer beklagen, dass eine öffentliche Option, weil es so viel weniger kosten würde, und weil es so massive Verhandlungsmacht haben, würden sie aus dem Geschäft. Sie würden sich nicht leisten können, ihre Service-Level zu halten oder halten ihre Anleger zu zahlen. Ferner erhöhen sie die Angst, die schließlich so viele Menschen in die öffentliche Option strömen würde, dass die Vereinigten Staaten mit einem einzigen Zahler-System enden würde.

Anbieter sind auch besorgt über eine öffentliche Option. Das massiven Verhandlungsmacht würde die Kosten niedriger bei Patienten zwingen, aber viel von dieser geringeren Kosten würden von den Anbietern zu tragen. Ärzte befürchten, sie würden zu noch niedrigeren Sätzen erstattet werden, als sie es jetzt sind.

Konservative Gesundheitsreform Aufpasser sagt uns, dass diese niedrigeren Rückzahlungen würden mehr Ärzte bedeuten und Anbieter würden Patienten ablehnen, die eine der öffentlichen Option Zahler, einschließlich Medicare, Medicaid, TriCare, die VA und CHIP.

TOP

  • Day/
  • Week/
  • Original/
  • Recommand

Updated