Index · Artikel · Obesity Could Be Infectious, Verbreiten Via Bakterien

Obesity Could Be Infectious, Verbreiten Via Bakterien

2012-12-11 3
   
Advertisement
résuméBildnachweis: Dreamstime Wir haben gehört, Fettleibigkeit sein kann "Spread" zwischen Freunden, wenn wir einander die Essgewohnheiten zu kopieren, sondern eine neue Studie an Mäusen deutet darauf hin, Fettleibigkeit tatsächlich ansteckend sein k
Advertisement

Obesity Could Be Infectious, Verbreiten Via Bakterien



Bildnachweis: Dreamstime


Wir haben gehört, Fettleibigkeit sein kann "Spread" zwischen Freunden, wenn wir einander die Essgewohnheiten zu kopieren, sondern eine neue Studie an Mäusen deutet darauf hin, Fettleibigkeit tatsächlich ansteckend sein könnte.

Das ist richtig, ansteckend. Wie in, kann etwas, das man fangen.

In der Studie veränderte Mäuse eine bestimmte Immunschwäche entwickelt Fettlebererkrankung haben und fetteren bekam, als einen Western-Diät gefüttert. Aber auffallend, wenn diese Immun-defiziente Mäuse im selben Käfig wie gesunde Mäuse gesetzt wurden, die gesunde Mäuse begann mit Symptomen einer Lebererkrankung zu kommen, und bekam auch dicker.

Der Täter? Microbes in den Mägen der Mäuse. Da die Mäuse ihr Immunsystem gestört hatte, bekam die Bakterien in ihre Eingeweide "aus wack", sagte Studie Forscher Richard Flavell, Professor für Immunbiologie an der Yale School of Medicine. Wir leben normalerweise in Symbiose mit den Bakterien in unseren Eingeweiden, aber in der Studie, die Zahl der "schlecht", krankheitsassoziierte Bakterien erhöht 1000-fach bei Mäusen mit Immunprobleme, sagte Flavell.

Und es ist diese schlechten Bakterien, die von der Maus zum Maus übertragen wurden, wodurch die gesunde Mäuse auch Veränderungen in ihrem Darm Mikroben erleben - und macht sie Fett.

"Wir könnten eine Maus fetter machen nur, indem sie es im selben Käfig wie die andere Maus setzen", sagte Flavell.

Die entscheidende Frage ist: Könnte dies bei Menschen geschehen?

Es ist möglich, aber wir werden viel mehr Forschung benötigen, um herauszufinden, sagte Flavell. Die Ansteckungsgefahr der Fettleibigkeit in dieser Studie zu sehen ist wahrscheinlich eher bei Mäusen als bei Menschen, weil Mäuse jeder Hütte des anderen essen, eine sehr effiziente Art und Weise Darmbakterien zu übertragen (fügen Sie diese in die Liste der Gründe, nicht kacken zu essen).

Zumindest die Studie legt nahe, "dies bei sehr ernst in Menschen angesehen werden sollten", sagte Flavell. Fettleber bei übergewichtigen Menschen ist sehr häufig, 75 Prozent bis 100 Prozent der fettleibigen Bevölkerung betroffen, sagen die Forscher. In etwa 20 Prozent dieser Personen, die Krankheit fortschreitet und wird schwerer.

Wenn früher zwei Familienmitglieder im gleichen Haushalt leben beide Lebererkrankung entwickelt oder wurde fettleibig, würden die Leute Genetik verantwortlich gemacht haben. Aber die neue Studie schlägt vor, die Umwelt als auch eine Rolle spielen können.

Wenn die Ergebnisse auf Menschen anwenden, würden sie empfehlen wir Ansätze zur Fettleibigkeit und Fettleberkrankheit nehmen müssen, die Darm-Mikroorganismen ansprechen - vielleicht Antibiotika oder Probiotika - zusätzlich zu den traditionellen Behandlungen, sagte Flavell.

"Dies ist ein sehr zum Nachdenken anregende Studie, die die Rolle der Bugs unterstreicht, dass wir alle in uns tragen unsere Anfälligkeit für Lebererkrankungen und ihre Komplikationen bei der Bestimmung", sagte Dr. Jasmohan Bajaj, ein Associate Professor für Gastroenterologie, Hepatologie und Ernährung an Virginia Commonwealth University, der nicht an der Studie beteiligt war. Mehr Arbeit beim Menschen benötigt, die als Mäuse viel komplexer sind, die Rolle von Darmbakterien bei Lebererkrankungen zu verstehen, aber "diese Experimente bilden einen wichtigen Schritt nach vorne", sagte Bajaj.

Die Studie wurde online veröffentlicht am 1. Februar in der Zeitschrift Nature.

Direkt auf: Änderungen in Darm Mikroben können die Anfälligkeit für Fettleibigkeit und Fettlebererkrankung erhöhen und es auch möglich machen , diese Krankheiten zu verbreiten, zumindest bei Mäusen.

Diese Geschichte wurde von MyHealthNewsDaily, eine Schwester - Site zu Livescience zur Verfügung gestellt. Folgen Sie MyHealthNewsDaily angestellter Autor Rachael Rettner auf Twitter @RachaelRettner . Finden Sie uns auf Facebook .

Empfehlungen der Redaktion

TOP

  • Day/
  • Week/
  • Original/
  • Recommand

Updated

  • Ich nehme methadone120 und klonapine 60 und Roxis 120 und selbst wenn ich eines Tages bin ohne Ich fühle mich wie Im?

    ... Sterben. Seit 5 Jahren weiß ich, jemand in meinem Haus in meinem Safe bekommt aber es lässt mich für den Tod vielleicht zwei oder drei Tage zu beten. oh, und ich nehme 120 Soma pro Tag. Ich denke, die Abhebungen zu Tode so nahe sind, wie wir beko
  • Pyoderma gangraenosum - sobald ich eine Läsion haben, halte ich sie bekommen?

    Ich habe eine neue Diagnose von PG. Viele Fragen. Sobald Sie eine Läsion haben behalte ich sie bekommen? Meine Dokumente wissen nicht viel, aber ich denke, auch Sarkoidose haben. Eine weitere seltene Autoimmun. Hat jemand Rat? ----schneiden---- In An
  • Tragbare Anthrax-Detektor Identifiziert Spores In weniger als einer Stunde

    Tragbare Anthrax-Detektor Identifiziert Spores In weniger als einer Stunde
    Es ist fast 10 Jahre her , seit die Anthrax - Anschläge , die fünf Menschen getötet und 17 andere infiziert, aber schließlich haben wir einen legit Weg , um die Sporen-und möglicherweise Dutzende weitere Krankheitserreger wie Salmonellen zu erkennen.
  • Insight: Red flags ignored for years at firm in meningitis crisis

    Insight: Red flags ignored for years at firm in meningitis crisis
    BOSTON A cracked vial here, a missing label there. The complaints coming into New England Compounding Center, the firm at the heart of the deadly U.S. meningitis outbreak, were piling up. In March, regulators responded to a complaint from the prestig
  • Pono und die Aka-Verbindung

    Pono und die Aka-Verbindung
    Es ist Frühling und in vielen Teilen der Welt das neue Wachstum von Pflanzen und Blumen wird durch die alten ausgetrockneten Blätter, Stengel und Schutt aus dem letzten Vegetationsperiode hochdrückt. So wie die Erde jedes Jahr im Frühling wiedergebor
  • Hat jemand hatte Erfolg nehmen Pristiq?

    Hat jemand gute Ergebnisse aus Pristiq genommen und bekommen? Ich nehme 10 mg Lexapro und ich fühle mich die ganze Zeit müde. Suche nach mehr Energie, keine Gewichtszunahme und mehr daran interessiert zu sein, in Dinge zu tun, die mir Freude machen p
  • Was ist eine Viruslast?

    Was ist eine Viruslast?
    Eine Viruslast ist einfach die Messung der Menge des Virus im Blut. Virusbelastungsmessungen werden üblicherweise zur Überwachung chronischer Viruserkrankungen wie HIV, Hepatitis B (HBV) und Hepatitis-C (HCV) verwendet. Im Fall von HCV, genannt ein T
  • 10 Fakten über Sigmund Freud

    10 Fakten über Sigmund Freud
    1 Sigmund Freud war der älteste von acht Kindern Freud als Sigismund Schlomo Freud am 6. Mai 1856. Sein Vater geboren wurde Jakob war ein 41-jähriger Wollhändler, die bereits zwei Kinder hatte aus einer früheren Ehe. Freuds Mutter, Amalia, war zwanzi
  • Warum ist Advil schlecht für die Nieren, wenn sie durch die Leber und Tylenol nicht so schädlich, wenn i verarbeitet wird?

    Wenn Tylenol wird über die Nieren verarbeitet? ----schneiden---- In Antwort auf 2014.01.12 19.33 bis samson2340 Advil, Execedrin und Motrin haben Ibuprofen in ihnen. Aspirin und Ibuprofen sind für Menschen mit Nierenerkrankung nicht gut. Ich habe chr
  • 10 Tipps für mehr Schlaf mit Baby Zwillinge bekommen

    10 Tipps für mehr Schlaf mit Baby Zwillinge bekommen
    Was ist das Schlimmste, was über Baby Zwillinge zu haben? Die meisten übernächtigt Eltern würden zustimmen, dass es der Mangel an Schlaf ist. Jedes Neugeborene ist wahrscheinlich, ungerade Stunden zu halten, aber die Anforderungen von zwei Neugeboren