Index · Artikel · Obamas Umweltbericht Karte

Obamas Umweltbericht Karte

2011-07-12 7
   
Advertisement
résuméBarack Obama eine Solarstrom Standort in Nevada besuchen Al Gore kritisierte kürzlich Barack Obama -among viele andere-für den Datensatz des Präsidenten über den Klimawandel auf den Seiten von Rolling Stone. Gore lobt einige frühe Bewegungen des von
Advertisement

Obamas Umweltbericht Karte

Barack Obama eine Solarstrom Standort in Nevada besuchen

Al Gore kritisierte kürzlich Barack Obama -among viele andere-für den Datensatz des Präsidenten über den Klimawandel auf den Seiten von Rolling Stone. Gore lobt einige frühe Bewegungen des von Obama, wie der Fall zu machen, die Umweltsicherheit von nationalen Sicherheit untrennbar miteinander verbunden, aber er kommt zu dem Schluss, dass der Präsident hat "versäumt, die Kanzel zu verwenden, den Fall für mutige Maßnahmen gegen den Klimawandel zu machen." Gores Kritik herausfordert Obamas Umweltrekordkurs in Kampagne Saison. Um ein wenig zwicken Reagans berühmte Frage an die Wähler im Jahr 1980 sind wir grüner als wir vor vier Jahren?

Es gibt keine einfache, Ein-Wort-Antwort, aber ein Blick auf drei Hauptbereiche der Umweltbedenken-Klimawandel, Luftverschmutzung und den Schutz wilder Räume-kann eine Perspektive bieten.

Klimawandel: Die gute Nachricht ist, dass für das letzte Jahr, wir vollständige Daten zum Klimawandel haben, den Ausstoß von Treibhausgasen wie Kohlendioxid und Methan zurückgegangen. Durch die EPA- Messungen (PDF) betrug die Gesamt Potenz dieser Gase 6,1 Prozent niedriger im Jahr 2009 als im Jahr 2008. Das ist ein ziemlich enormen Rückgang ist, wenn man bedenkt die Treibhausgas-Emissionen um 0,4 Prozent war zuvor seit 1990 zunehmende Leider ist die Veränderung ist zweifellos eine vorübergehende dip statt der Beginn eines Abwärtstrends. Die Rezession verringerte Energiebedarf und eine Spitze in Kohlepreise trieben Stromversorger zu Erdgas, das weniger Kohlenstoff pro Kilowattstunde emittiert. Diese Veränderungen haben wenig mit dem Präsidenten des Umweltinitiativen zu tun.

Als Gore argumentiert, enthält die Aufzeichnung des Präsidenten über den Klimawandel ein paar Brocken wesentliche-but-not-Spiel wechselnden Erfolgen, plus ein großes Manko. Nachdem das Haus verabschiedete Cap-and-Trade-Gesetzgebung, gab der Präsident es als Totalen im Senat, wo Gegner nur 41 Stimmen aufzubringen, die erforderlich, die Maßnahme zu blockieren. Als Ergebnis versagt einmal Congress wieder systemisch Emissionen Kohlenstoff zu adressieren. In diesem Sommer hat der Oberste Gerichtshof bestätigt (PDF) der EPA Behörde Kohlendioxid - Emissionen im Rahmen des Clean Air Act zu regulieren. Dennoch hat die EPA (die zwar operativ unabhängig, technisch unter der Exekutive fällt) Regel Emissionen seit Jahren verzögert, vielleicht für den Kongress warten auf einen Zug zu machen.

Der Präsident hat prahlen zu einigen stückchenweise Klimaschutzinitiativen. Die Wind Nation und Solarstromleistung um 39 und 52 Prozent (PDF) bzw. von 2008 bis 2009 einige , dass aufgrund seiner Entscheidung wahrscheinlich zu Steuergutschriften erweitern und ein neues Stipendienprogramm schaffen für Wohn erneuerbare Energien im Rahmen des Konjunkturpaket. Die Verwaltung genehmigte auch die erste Nation Offshore - Windpark .

Der Präsident hob Brennstoff-Wirtschaftsstandards für Autos, Vorschriften , die schließlich auf leichte Lkw verlängern. Die Regeln nicht beginnen, Wirkung zu nehmen, bis 2012, also gibt es keinen unmittelbaren Einfluss auf die Treibhausgasemissionen. Aber die Regeln sind letztlich bis zum Jahr 2030 um 21 Prozent zu erleichtern Kohlenstoff-Emissionen von Autos zu erwarten, im Vergleich zu dem, was würden sie nach den alten Regeln gewesen. Der Präsident ist auch in Verhandlungen zu schaffen noch strengere Anforderungen bis zum Jahr 2025.

Wildraummanagement: Zwar gab es Enttäuschungen der Nation offene Räume in der Verwaltung, Präsident Obamas Rekord hier war stärker als auf den Klimawandel. Seine Bemühungen zeigen auch die Bedeutung der kleinen Entscheidungen, die weitgehend unbemerkt in der shuffle von Haushaltsverhandlungen, Supreme Court nominiert und politischen Namens-Aufruf ging.

Obama hat alle Bundesbehörden mit einer Rolle in Land-Führung geraten, die möglicherweise katastrophalen Auswirkungen des Klimawandels zu berücksichtigen, wenn ihre Managementpläne zu entwickeln. Dies ist eine sinnvolle Änderung von seinem Vorgänger, dessen Untergebene nie vollständig die Realität einer Erwärmung Globus akzeptiert. Es gibt Hinweise darauf, zum Beispiel, dass Yellowstone Nationalpark wird kein geeignetes Umfeld sein für viele der aktuellen Spezies dort im nächsten Jahrhundert zu leben. So ist es nicht mehr gut genug, den Yellowstone-Landfläche zu schützen. Stattdessen gibt Bundesbehörden arbeiten Korridore aufrechtzuerhalten, die bedrohten Arten ermöglichen wird, wie sich die Bedingungen ändern zu migrieren. Diese Art der Planung könnte den Unterschied zwischen Überleben und Untergang für Dutzende von Arten bedeuten.

Naturschützer haben applaudiert auch die Unterstützung der Obama für Regeln roadless Bereiche unter Bundes Management zu regulieren. Am Ende seiner Amtszeit als Präsident, gab Bill Clinton umfassende Vorschriften zum Verbot Abholzung, Bergbau und Straßenbau in 58.500.000 Morgen nationalen Wald. Präsident Bush kämpfte gegen die Regeln für acht Jahre, versuchen, schwächere Ersetzungsregeln zu erlassen und Ausnahmen für verschiedene Bereiche bieten. Schutzgruppen kämpften Bushs Änderungen vor Gericht bis zum Ende seiner Amtszeit, als Obama in den Kampf sprang, der Landwirtschaftsminister die Macht, jede neue Nutzung der Bundesländer zu stoppen. (Alaska vor kurzem verklagt (PDF) Obamas vorübergehend um zurückzutreten.)

Luftqualität: Glückliche Nachrichten hier. Durch die nahezu jede Maßnahme ist Amerikas Luftfilter heute als noch vor vier Jahren. Die American Lung Association Analyse (PDF) der Luftverschmutzung zeigt , dass alle 25 der Städte mit der schlechtesten Ozonbelastung im letzten Bericht haben sich verbessert, und 23 der 25 am stärksten Feinstaub Städte werden immer sauberer.

Obama kann einige ernsthafte Kredit in diesem Bereich übernehmen, nach Meinung von Experten der Luftqualität. Er bewegt hat , um die Emissionen zu regulieren von Hochseeschiffen, die Luft verschmutzen , wie weit im Landesinneren wie North Dakota. Der Präsident auch eingestellt schließlich lange verzögerten Standards für akzeptable Schwefeldioxid und Stickoxid-Ebenen in der Luft. Und die Verwaltung ist überdenken (PDF) von Präsident Bush relativ lax Vorschriften über Ozon - Standards. Am wichtigsten ist, um Anwälte, weigerte sich der Präsident der Clean Air Act-die zu schwächen sie sagen hat retten d 160.000 Leben allein im Jahr 2010 in das Gesicht des republikanischen Druck.

Hier hast du es. Ein Wirbelsturm, unvollständige Tour in den letzten vier Jahren der chaotischen Umwelt politischen Kämpfe. Auf die Gefahr einer zu starken Vereinfachung würde die Laterne sagen, wir sind grüner als wir in den meisten Aspekten außer Klimaschutzgesetzgebung vor vier Jahren. Leider wird das wahrscheinlich bei weitem erweisen, die wichtigsten Fragen.

TOP

  • Day/
  • Week/
  • Original/
  • Recommand

Updated