Index · Artikel · Obama installiert Berwick als CMS-Chef während Senat am Sommerpause

Obama installiert Berwick als CMS-Chef während Senat am Sommerpause

2011-05-29 10
   
Advertisement
résuméPräsident Barack Obama, verwendet in einem End-Lauf um republikanische Opposition, eine Aussparung Ernennung Dr. Donald Berwick als Leiter des Centers for Medicare und Medicaid Services zu installieren. Präsident Barack Obama nutzte seine Aussparung
Advertisement

Obama installiert Berwick als CMS-Chef während Senat am Sommerpause
Präsident Barack Obama, verwendet in einem End-Lauf um republikanische Opposition, eine Aussparung Ernennung Dr. Donald Berwick als Leiter des Centers for Medicare und Medicaid Services zu installieren.

Präsident Barack Obama nutzte seine Aussparung Ernennung Macht seiner Wahl zu installieren, um die Centers for Medicare und Medicaid Services, Dr. Donald Berwick, Vereitelung republikanische Opposition zur Wahl zu führen.

Es ist ein Schlag für die Republikaner im US-Senat, der auf seiner Sommerpause ist. Senat Republikaner hatte sich geschworen Berwick Ernennung angeblich für seine Unterstützung der "Rationierung" im Gesundheitswesen zum Stillstand kommen. Berwick wird nun eine strittige Nominierung Gehör und dienen als Chef des CMS, zu vermeiden, die einen Führer seit 2006 gefehlt hat, bis zum Ende des Jahres 2011.

Berichte , dass Obama würde tippen Berwick, ein Harvard Medical School Professor, Kinderarzt und Präsident und CEO der Cambridge, Mass-basierte Institute for Healthcare Improvement, begann zirkulierenden März . Obama die Wahl offiziell im April gemacht , und die Republikaner bestimmt wieder -hash die Debatte über die Reform des Gesundheitswesens verschwendete keine Zeit , ihren Gegensatz zu der Wahl in Intonation .

Die Opposition der GOP zu Berwick dreht sich um einen 2008 Papier , das er als Co-Autor, nach der Boston Globe , Detaillierung der "Triple Ziel '' der Gesundheitsversorgung.

"Mit einem gewissen Risiko, stellen wir fest, dass der einfachste Weg, viele dieser Umweltbedingungen zu schaffen ist ein Single-Zahler-System, Einstellung Integratoren mit Interessenten, Globalbudgets Pflege der gesundheitlichen Bedürfnisse einer bestimmten Population zu nehmen, ohne Erlaubnis ein Mitglied ausschließen der Bevölkerung "," Berwick schrieb mit seinem Co-Autoren.

Republikaner auch im Jahr 2008 während einer Ansprache an eine Gruppe von britischen Ärzten, über Großbritanniens National Health Service auf Kommentare Berwick gemacht ergriffen. Trotz seiner ausgesprochenen Bewunderung für das System, verbrachte Berwick die Mehrheit der Rede des britischen Gesundheitssystem zu kritisieren. Sein Lob wurde bei dem System des Kosten-Leistungs-Verhältnis richtet.

Das Vereinigte Königreich hat eine längere Lebenserwartung als die USA, nach der uA CIA und das Pro - Kopf - Gesundheitssystem Kosten des Landes ist die Hälfte des amerikanischen Systems.

Republikaner waren schnell die Aussparung Ernennung, mit Minderheitsführer im Senat Mitch McConnell (R-Ky.) Nannte es "wirklich empörend" , nach dem zu geißeln Los Angeles Times .

"Als ob schiebend eine Billion Dollar Regierungsübernahme der Gesundheitsversorgung in den Schlund eines disapproving amerikanischen Öffentlichkeit nicht genug war, anscheinend die Obama-Regierung beabsichtigt, hochmütig, das amerikanische Volk wieder umgehen noch durch nischen zur Ernennung eines der prominentesten Befürworter der rationiert Gesundheits ihren nationalen Plan umzusetzen ", sagte McConnell in vorbereiteten Anmerkungen.

"Diese Vertiefung Termin eine Beleidigung für das amerikanische Volk ist, '' hinzugefügt Sen. John Barrasso (R-Wyo.), Nach den Globus. "DR. Berwick ist ein bekennender Fan Gesundheitswesen Rationierung und er wird seine Ansichten an das amerikanische Volk in einer Anhörung nicht einmal erklären. Wieder einmal hat Präsident Obama ein Hohn auf sein Versprechen zur Rechenschaft gezogen und transparent zu sein. ''

Sen. Pat Roberts (. R-Kan) auch gestapelt auf: "Wieder einmal, die Obama-Regierung wird hinter verschlossenen Türen aus Angst, das amerikanische Volk erfahren, dass Dr. Berwick plant Rationierung als Kostensenkungs-Tool verwenden zu erreichen die Milliarden von Dollar in Kürzungen bei Medicare in der Gesundheitsreform Rechnung gefordert. ''

Trotz der lautstarken Opposition innerhalb des Beltway, hat Berwick gewonnen Unterstützung auch von innerhalb der Grand Old Party. Mark McClellan, der die Agentur unter Präsident George W. Bush geleitet, sagte Berwick ist genau das, was die Agentur braucht. CMS hat einen permanenten Führer in den letzten vier Jahren nicht mehr.

"Don ist ein Mensch, der seine gesamte Karriere verbracht hat, verpflichtet, nicht nur über die Möglichkeiten zu sprechen Gesundheitswesen besser zu machen, aber eigentlich Organisationen im ganzen Land ändern Gesundheitsversorgung für die besser zu helfen", sagte McClellan National Public Radio, wenn Berwick Ernennung wurde offiziell im April .

TOP

  • Day/
  • Week/
  • Original/
  • Recommand

Updated