Index · Artikel · Obama Budget schützt die Ausgaben im Gesundheitswesen. So ist es auch realistisch? (Morning Read)

Obama Budget schützt die Ausgaben im Gesundheitswesen. So ist es auch realistisch? (Morning Read)

2011-10-22 5
   
Advertisement
résumé[Youtube] 5fvs6IB3pzA [/ youtube] Aktuelle medizinische Nachrichten und einzigartigen Business - Nachrichten für alle , die über die Healthcare - Industrie kümmert. Obama Budget. Präsident Obama enthüllt Hands-off-Medicare - Haushalt , die Ausgaben f
Advertisement

Obama Budget schützt die Ausgaben im Gesundheitswesen.  So ist es auch realistisch?  (Morning Read)


Aktuelle medizinische Nachrichten und einzigartigen Business - Nachrichten für alle , die über die Healthcare - Industrie kümmert.

Obama Budget. Präsident Obama enthüllt Hands-off-Medicare - Haushalt , die Ausgaben für die National Institutes of Health erhöht, rettet die Doc Fix und leicht erhöht das Budget von der US Food and Drug Administration teilweise einen Prozess zu rationalisieren , Generika zu genehmigen.

In einem Haushalt, der über Budgetkürzungen zu sein, der Wissenschaft soll - für den Moment - hält den Vorschlag , einen Sieg für die Forschung . Hier sind einige der anderen Highlights.

Werbung

  • Pharma erhält den Druck. Der Haushalt umfasst ein $ 2300000000 Einsparungen durch Generika - Versionen von biologischen Arzneimitteln ermöglicht schneller auf den Markt zu bekommen. Eine weitere $ 8800000000 wird durch die Beschränkung "Pay-for-delay" Vereinbarungen gespeichert, die zu Gattungs Eintritt in den Markt verzögern könnte.
  • FDA Unterschiede . Das Budget des Präsidenten für die Agentur ist bei $ 2700000000, während die Republikaner einen $ 2100000000 Budget in Betracht ziehen.
  • Ein breiteres Fehlverhalten Experiment . Statt Politik zu verändern, erhöht Obama die Höhe des Zuschusses Geld - bis zu $ ​​250 Million - für Staaten zu entwickeln und Alternativen für medizinische Kunstfehler zu implementieren.
  • Der Doc Fix nicht fix . Es bleibt aber die Kritiker der Band-Aid-Ansatz wachsen: "Eine zweijährige fix ist natürlich kein dauerhafte Lösung, noch ist dafür, dass Ärzte ihre volle Kostenerstattung erhalten, indem Blut aus Medicaid Ausgaben scheinen alle, dass eine nachhaltige Quetschen (oder notwendigerweise gerechter.) "
  • Verteidigungsforschung schneiden . Während die NIH einen Schub bekommt, sinkt die Forschungsausgaben im Department of Defense um etwa 5 Prozent.

Es gibt eine Menge Aufmerksamkeit auf die Obama-Budget bezahlt. Aber es gibt auch ein Gefühl , dass die Obama - Budget ist ein Nebenschauplatz : Es ist eine Rohfassung , die nicht weitergegeben werden und wird stark im Kongress überarbeitet werden. Und selbst mit einem Budget , das im Allgemeinen ist für die medizinische Industrie großzügig , wird die Obama - Regierung sein in für einen Kampf von einigen der leistungsfähigeren Industrie Handelsgruppen .

John J. Castellani, Präsident der Pharma-Forschung und Hersteller von Amerika, sagte der Obama-Budget entscheidende Impulse für die künftige US-medizinische Innovationen verringern würde.

"Während wir verstehen die Notwendigkeit, das Defizit zu reduzieren, Richtlinien wie diese den falschen Ansatz darstellen", sagte Castellani in einer Erklärung.

Jim Greenwood, Präsident der Biotechnology Industry Organization, sagte eine Verringerung der Marktexklusivität für biologische Drogen "wird nicht passieren."

Greenwood sagte, dass seine Industrie in dem letzten Kongress gezeigt, dass es eine politische Koalition 12 Jahre Exklusivität zu unterstützen hatte. "Jetzt haben wir eine republikanische Mehrheit im Haus; sie gehen, stehen nicht auf Biosimilars für Rückzieher ", sagte er. "Ich glaube nicht, der Senat entweder ist."

TOP

  • Day/
  • Week/
  • Original/
  • Recommand

Updated