Index · Nachrichten · Obama Admin ermöglicht Online-Auktionen für große Öl-Unternehmen Frack öffentlichen Flächen - ab $ 2 pro Acre

Obama Admin ermöglicht Online-Auktionen für große Öl-Unternehmen Frack öffentlichen Flächen - ab $ 2 pro Acre

2017-10-25 0
   
Advertisement
résuméDer Begriff "Klimawandel" ist etwas, das die Obama-Regierung gerne wiederholt, aber nur, um Sie zu glauben, dass die Regierung sich um die Umwelt zu manipulieren. Wenn es darum geht , um Geschäfte zu machen, große Ölgesellschaften laufen die Sho
Advertisement

Obama Admin ermöglicht Online-Auktionen für große Öl-Unternehmen Frack öffentlichen Flächen - ab $ 2 pro Acre
Der Begriff "Klimawandel" ist etwas, das die Obama-Regierung gerne wiederholt, aber nur, um Sie zu glauben, dass die Regierung sich um die Umwelt zu manipulieren. Wenn es darum geht , um Geschäfte zu machen, große Ölgesellschaften laufen die Show und die Regierung als eine Möglichkeit nutzen , um schnell die Vorteile der öffentlichen Länder nehmen, während ein Verwerfen giftigen Schlamm aus Fracking Chemikalien in das Wasser , das wir alle trinken.

In der Tat, unter der Obama-Regierung, hat das Bureau of Land Management (BLM) die Einrichtung von Auktionen, die fossilen Brennstoffen Unternehmen erlauben, auf öffentliche Grundstücke für so wenig wie $ 2 pro Hektar bieten, so dass sie schnell Frack ganze Regionen des Landes . Dies ist, wie die Marcellus Shale Region von Pennsylvania wurde ein Hot Spot für fracking in den letzten Jahren; Die Bundesregierung war billig Versteigerung der Rechte an Frack gibt.

Bureau of Land Management umgibt Proteste durch Verschieben der öffentlichen Land Fracking Auktionen online

Seit Jahren führt die BLM die Auktionen persönlich durch. Als das Volk der Vereinigten Staaten begann, mehr über die Gefahren der Fracking zu lernen und wie diese umstrittene Methode des Bohrens mit Chemikalien das Land, Luft und Wasser vergiftet, begannen sich Aktivisten, sich friedlich gegen diese Auktionen zu protestieren. Im vergangenen Jahr wurden neun von 15 BLM-geführten Auktionen wegen des öffentlichen Drucks abgebrochen oder verschoben. Die Regierung, die den Klimawandel ankündigt und den Umweltschutz verspricht, ist das Unternehmen, das öffentliche Grundstücke verkauft, nur um es von den großen Ölgesellschaften unaufhaltsam verschmutzen zu lassen.

Zurück im Mai, in Lakewood, Colorado, blockierten Aktivisten den Eingang zu einem Holiday Inn, wo eine Auktion stattfand. Später im Sommer, versammelten sich Aktivisten außerhalb der New Orleans Mercedes-Benz Superdome und protestierten gegen einen Leasingverkauf. Nicht gehört zu werden, machten Aktivisten ihren Weg in das Department of the Interior Gebäude in Washington, DC. Während es auffallend war, keine neuen fossilen Brennstoff-Fracking-Leases zu fordern, wurden 13 Aktivisten verhaftet.

Und nun, da die Proteste im Lande zu groß geworden sind, haben die BLM beschlossen, die Auktionen online zu verschieben. Das Recht, sich gegen diese Missbräuche zu versammeln und auszusprechen, kann völlig ignoriert werden, da die Regierung das Bieten auf das weltweite Netz verschiebt. Derzeit sind die BLM setzen 4.000 Hektar öffentlichen Grundstück zur Versteigerung über Missouri und Kansas.

Obama Verwaltung schnell verkauft öffentliche Land Fracking Industrie

Die Obama-Regierung ist wie ein Zuhälter, der den Vereinigten Staaten erlaubt, wie eine billige Hure verkauft und ausgenutzt zu werden. Die Bundes-BLM unterhält eine Fassade der öffentlichen Landschaftspflege, nur um sie zu nutzen, um die natürlichen Ressourcen der Vereinigten Staaten gut zu erhalten.

Die fossilen Brennstoffe Führungskräfte lachen den ganzen Weg zur Bank, wie sie die öffentlichen Grundstücke billig zu erwerben und bohren sie mit bösen Chemikalien. Die Environmental Protection Agency wird ein Auge auf die schmutzige Wasser und verschmutzte Luft-Krise, dass diese fracking Industrie beschleunigt durch die Regierungsstellen.

Derzeit ist die BLM mit einem Unternehmen namens EnergyNet, um die öffentlichen Grundstücke online zu verkaufen. Seit Jahren hat EnergyNet private Grundstücke an Öl- und Gasgesellschaften versteigert, doch dies ist das erste Mal, dass sie im Auftrag der Regierung öffentliche Grundstücke für die Öl- und Gasausbeutung verkauften. EnergyNet präsentiert fossile Brennstoffwiederholungen mit einem einfachen 8-stufigen Gebotsprozeß, um Land für fracking von so wenig wie $ 2 ein Morgen zu erwerben. Als US-öffentliches Land verkauft wird billig an die räuberische Fracking-Industrie, wird das Volk verlassen werden Umgang mit den Auswirkungen der vertriebenen Schwermetalle und giftige Aufschlämmung von Chemikalien, die im Wasser und Boden verworfen werden.

Zu den Quellen gehören:

EcoWatch.com

Convio.net (Greenpeace)

TOP

  • Day/
  • Week/
  • Original/
  • Recommand

Updated