Index · Artikel · Nur die Hälfte der Übergewichtige Amerikaner ernsthaft über Gewichtsverlust

Nur die Hälfte der Übergewichtige Amerikaner ernsthaft über Gewichtsverlust

2013-02-27 6
   
Advertisement
résuméCredit: aboikis / Shutterstock.com Die meisten übergewichtigen Amerikaner, ein paar Pfunde verlieren wollen, aber nur die Hälfte sagen, sie sind ernst so eine neue Umfrage legt nahe, zu tun versuchen. In der Gallup-Umfrage, etwa ein Drittel der ameri
Advertisement

Nur die Hälfte der Übergewichtige Amerikaner ernsthaft über Gewichtsverlust



Credit: aboikis / Shutterstock.com


Die meisten übergewichtigen Amerikaner, ein paar Pfunde verlieren wollen, aber nur die Hälfte sagen, sie sind ernst so eine neue Umfrage legt nahe, zu tun versuchen.

In der Gallup-Umfrage, etwa ein Drittel der amerikanischen Erwachsenen befragten sie mindestens 20 Pfund gewogen. (9 kg) mehr als ihre "Idealgewicht." Und unter den Menschen, 90 Prozent sagten, sie "möchte, Gewicht zu verlieren."

Aber nur 48 Prozent sagten, sie seien "Gewicht ernsthaft versuchen, zu verlieren."

Die Umfrage wurde im letzten Monat durchgeführt, und die Teilnehmer wurden gebeten, ihre tatsächliche Gewicht und ihr Idealgewicht zu melden. Bei den Männern war das durchschnittliche Gewicht 196 lbs. (89 kg), und die durchschnittliche Idealgewicht betrug 183 lbs. (83 kg). Bei den Frauen war das durchschnittliche Gewicht 155 lbs. (70 kg), und die durchschnittliche Idealgewicht betrug 139 lbs. (63 kg). [Der beste Weg, um Gewicht zu verlieren sicher]

Gallup hat in den letzten fünf Jahren das gleiche Umfrage jährlich durchgeführt. Die Ergebnisse aus allen fünf Umfragen umfassen insgesamt fast 5.000 Menschen, und zeigen, dass etwa 18 Prozent der Erwachsenen in den USA bei ihrem Idealgewicht sind, während 35 Prozent der Frauen und 29 Prozent der Männer mindestens 20 lbs sind. über ihrem Idealgewicht.

Die kombinierten Umfragen zeigen auch, dass, obwohl die meisten Menschen, die übergewichtig sind realize sie Gewicht verlieren müssen, der Anteil der Menschen, die ernsthaft Gewicht zu verlieren, versuchen, ist nicht an der Zeit gestiegen sind, sagte Gallup.

Die Ergebnisse folgen eine andere kürzlich durchgeführte Umfrage von Gallup zeigen, dass weniger Amerikaner Gewicht verlieren wollen. Im Jahr 2015, 49 Prozent der Amerikaner sagten, sie möchten, Gewicht zu verlieren, nach unten von etwa 60 Prozent im Jahr 2007. Dieser Rückgang ist eine Zunahme der Amerikaner widerspiegeln könnte, die sich ein "gesundes Gewicht" betrachten, auch wenn sie übergewichtig sind, sagte Gallup.

Zur gleichen Zeit, Amerikas Adipositas-Rate ist auf dem Vormarsch, von 30,5 Prozent in den Jahren 1999-2000 auf 37,7 Prozent in 2013 bis 2014 zu erhöhen, nach einer aktuellen Studie von den Centers for Disease Control and Prevention.

Zusätzliches Gewicht erhöht Menschen das Risiko für eine Reihe von gesundheitlichen Bedingungen, wie Herzkrankheiten, Bluthochdruck, Schlaganfall und Typ-2-Diabetes und Gewicht zu verlieren, kann das Risiko dieser Bedingungen zu reduzieren.

Abnehmen, und das Ganze abzurunden, erfordert eine gesündere Ernährung und zunehmende Bewegung eine Verpflichtung zu Änderungen des Lebensstils, einschließlich halten. Selbst ein Gewichtsverlust von 5 Prozent des Körpergewichts der Person kann zu Verbesserungen in der Gesundheit führen, wie zum Beispiel den Blutdruck senken und Cholesterin, entsprechend der CDC.

Es ist wichtig zu beachten, dass die Umfrage nicht eine medizinische Definition von Übergewicht verwendet haben, sondern verwendet die Teilnehmer "Idealgewicht" als Maßstab, ob sie übergewichtig waren.

Folgen Sie Rachael Rettner @RachaelRettner . Folgen Sie Live - Wissenschaft @livescience , Facebook & Google+ . Originalartikel auf Live - Wissenschaft.

Empfehlungen der Redaktion

  • 13 Küchen Änderungen, die Sie Gewicht verlieren Hilfe
  • 4 Kalorien-Cutting-Tipps, die nicht verlassen Sie Hunger
  • 4 einfache Möglichkeiten, sich mehr zu bewegen

TOP

  • Day/
  • Week/
  • Original/
  • Recommand

Updated