Index · Artikel · New-Ausbruch in Flint: Was ist Shigellose?

New-Ausbruch in Flint: Was ist Shigellose?

2017-09-11 0
   
Advertisement
résuméEin Bild von arzneimittelresistenten Shigella-Bakterien. Credit: CDC Die Stadt Flint, Michigan, sieht einen Anstieg der Fälle von einer bakteriellen Krankheit genannt shigellosis, und die anhaltende Wasserkrise kann es teilweise schuld sein, nach Nac
Advertisement

New-Ausbruch in Flint: Was ist Shigellose?

New-Ausbruch in Flint: Was ist Shigellose?




Ein Bild von arzneimittelresistenten Shigella-Bakterien.

Credit: CDC

Die Stadt Flint, Michigan, sieht einen Anstieg der Fälle von einer bakteriellen Krankheit genannt shigellosis, und die anhaltende Wasserkrise kann es teilweise schuld sein, nach Nachrichten.

Bisher in diesem Jahr gab es 85 Fälle von Shigellose in Genesee County waren, die Flint enthält, nach der New York Times . Das ist die höchste Zahl von Shigellose-Fälle unter allen Bezirken in Michigan in diesem Jahr.

Eine Aussage von Genesee Grafschaft - Gesundheit Abteilung im September gesagt , dass Fälle der bakteriellen Krankheit sind sowohl nach oben als in der Grafschaft und dem Staat. Im gesamten Bundesstaat Michigan, gab es 454 Fälle von Shigellose in diesem Jahr, und es gab 515 Fälle im Jahr 2015, die in 2013 und 249 Fälle, in 2012-175 Fällen vergleicht.

Shigellose ist eine sehr ansteckende Magen - Darm - Krankheit verursacht durch das Bakterium Shigella. Es gibt etwa 500.000 Fälle der Krankheit jedes Jahr in den Vereinigten Staaten, nach den Centers for Disease Control and Prevention (CDC). Symptome sind Durchfall, Fieber und Bauchschmerzen, und in der Regel eine Woche dauern, obwohl es mehrere Monate dauern kann, Gewohnheiten der Menschen Darm normal nach Infektion zurückzukehren, sagte der CDC.

Die Shigella - Bakterien werden durch Kontakt mit Fäkalien verbreitet. Die Menschen können infiziert werden , wenn sie Nahrung oder Touch - Oberflächen essen , die mit Shigella kontaminiert wurden. Eine sorgfältige Händewaschen mit Seife und Wasser, um die Ausbreitung der Krankheit zu reduzieren, sagte der CDC. [Top 7 Germs in Lebensmittel, die Sie krank machen]

Aber die Bewohner von Flint können ihre Gewohnheiten Händewaschen als Folge der Wasserkrise der Stadt verändert haben, CNN berichtet. Im Jahr 2014 änderte sich die Stadt, die Quelle der Wasserversorgung, und diese Änderung führte zu einer Erhöhung des Niveaus der Leitung des Wassers. Die Exposition gegenüber dieser Leitung kann gesundheitliche Probleme verursacht haben, einschließlich Ausschlag, Haarausfall und neurologische Probleme, berichtet die New York Times.

Das Misstrauen gegen in der Wasserstadt Menschen veranlasst, ihre Hände, um zu baden und waschen seltener, Jim Henry, der Umwelt und Gesundheit Supervisor von Genesee Grafschaft sagte CNN. "Die Menschen, ihr Verhalten in Bezug auf die persönliche Hygiene haben sich geändert. Sie haben Angst", wurde Henry zitiert.

Die Bewohner wurden mit Baby-Feuchttücher ihre Hände zu waschen, sondern weil diese Tücher nicht chloriert werden, sie nicht zu töten Bakterien, sagte Henry. "Es spielt keine Händewaschen ersetzen", sagte er.

Die Genesee County Health Department Erklärung Bewohner aufgefordert, ihre Hände für mindestens 20 Sekunden jedes Mal zu waschen, vor allem nach Benutzung der Toilette und vor der Zubereitung von Speisen.

Wenn die Menschen haben keine Seife und Wasser, können sie auf Alkoholbasis Händedesinfektionsmittel mit mindestens 60 Prozent Alkohol zu verhindern , dass die Ausbreitung von Shigella, nach San Francisco Department of Public Health nutzen.

Originalartikel auf Live - Wissenschaft.

Empfehlungen der Redaktion

  • 5 Wege Wir Abwasser
  • 7 Verheerende Infectious Diseases
  • 5 Wege Darmbakterien beeinflussen Ihre Gesundheit

TOP

  • Day/
  • Week/
  • Original/
  • Recommand

Updated