Index · Artikel · Neuropundits wild gegangen!

Neuropundits wild gegangen!

2007-11-14 8
   
Advertisement
résuméEin Swing-Wähler reagiert auf Hillary Clinton Eine op-ed von Sunday New York Times : " Dies ist Ihr Gehirn auf Politik " zu beantworten , schlägt , was die drängendsten Frage der modernen amerikanischen Politik sein muss: Was im Inneren des Kopf
Advertisement

Neuropundits wild gegangen!

Ein Swing-Wähler reagiert auf Hillary Clinton

Eine op-ed von Sunday New York Times : " Dies ist Ihr Gehirn auf Politik " zu beantworten , schlägt , was die drängendsten Frage der modernen amerikanischen Politik sein muss: Was im Inneren des Kopfes von einer Schaukel Wähler los? Die Autoren-ein Team von Neurowissenschaftlern und politischen Berater-ran 20 dieser unentschlossen Freiwilligen durch ein Gehirn-Scanner und zeigte ihnen Bilder und Video der wichtigsten Kandidaten beider Parteien. Die Ergebnisse legten sowohl in gedruckter Form und eine Online - Dia - Show , behaupten uns als zu einen Einblick zu geben , wie die bevorstehenden Vorwahlen abspielen wird: "Mitt Romney kann ein gewisses Potenzial haben" , schließen die Forscher, und Hillary Clinton scheint ein zu haben zu gewinnen über ihre Gegner Rand.

Verwenden Sie kein Wort davon. Um liken würde diese neurologische Experten auf Quacks Verkäufer sein viel zu großzügig . Ihre Bildgebung Studie wurde nicht in jeder wissenschaftlichen Zeitschrift veröffentlicht, noch hat sie von Experten auf dem Gebiet überprüft wurden; es kann nicht zu Recht ein "Experiment" bezeichnet werden, da die Autoren keine bestimmte Hypothese zu testen wurden; und die willkürliche Schlüsse sie aus den Daten ziehen sind nicht einmal im Einklang mit ihrer eigenen früheren Forschung.

Aber bevor wir diese Schlussfolgerungen zu bewerten, lassen Sie uns die Quelle in Betracht ziehen. Die Studie kommt gerade von FKF Applied Research, einem DC-basierte "Neuromarketing" Unternehmen, das Gehirn-basierten Fokusgruppen für Fortune 500-Unternehmen leitet. In den letzten zwei Jahren hat sich FKF breite Flächendeckung seines Geschäfts finagled durch die Durchführung unechten fMRI Analysen von Super Bowl Werbespots und dann die Gewinner und Verlierer der Ankündigung. (Siehe zum Beispiel : " Dies ist Ihr Gehirn auf einem Super Bowl Ad " . ) Business Week, Zeit, Reuters und MSNBC haben alle das Unternehmen unter dem Strich mit verstärkten kostenlose Werbung , aber keine Veröffentlichung ist fast so großzügig wie die Times . Bis heute hat das Papier acht Artikel über das Unternehmen veröffentlicht (einschließlich eines auf der Titelseite), da es vor drei Jahren gegründet wurde. Und nun, da der Sonntag hat sich die Zeiten so weit gegangen, zwei op-ed Spalten von FKF ist mit Josh Freedman laufen genau dem gleichen Titel . In keinem Fall hat die Zeitung seine Verbindung zu der Firma offenzulegen.

Wie die Autoren von dem, was ist im Wesentlichen eine erweiterte FKF Advertorial, Freedman und seine Kollegen haben einen starken Anreiz, tout ihre Dienste und Geschlecht auf die Ergebnisse. Trotzdem scheinen viele ihrer Schlussfolgerungen entweder planlos oder komisch vage. Nehmen Sie den ersten Punkt: Bei Probanden wurden den Namen einer politischen Partei, entweder den Worten Republikaner, Demokrat gezeigt, oder Unabhängige -sie mit neuronaler Aktivität in der Amygdala reagiert, der Insula und das Striatum. Nach Ansicht der Autoren entsprechen diese Regionen des Gehirns zu einem Gefühl der Angst, Ekel und Freude. Wirklich, alle drei? Von diesem sinnlosen Mischmasch von Emotionen, schließen sie sanftmütig , dass " die Wähler sowohl Gefahr spüren und in der Partei Marken versprechen."

Ihre Einschätzung von Hillary Clinton könnte sein, mehr zu beleuchten. Probanden , die den Senator zu mögen behauptete vor dem Experiment zeigte , begann die Aktivierung des anterioren cingulären Cortex -an Bereich gedacht , um mit internen Konflikten , wenn in Verbindung gebracht werden mit ihrem Bild konfrontiert. "Es sah aus, als ob sie nicht bestätigten Impulse kämpften Frau Clinton zu mögen", sagen die Autoren. "Dieses Phänomen, das nicht für einen anderen Kandidaten gefunden, legt nahe, dass Frau Clinton Lage sein kann, Unterstützung von einigen Wechselwähler zu sammeln, die ihr entgegenstellen." Ist das ein Hinweis darauf, dass sie nicht zu polarisieren ist, gewählt zu werden? Nun, das wäre etwas wissenswert sein.

Aber ihre Interpretation der Hillary Daten beginnt ein wenig faul zu suchen, wenn man bedenkt, in eine ähnliche Runde der FKF Gehirn-Scans von den letzten Präsidentschaftswahlen. Im Jahr 2004 werden die gleichen Forscher setzen 20 hoch Partisan Wähler in einer MRI - Maschine und zeigte ihnen Bilder von George W. Bush, John Kerry, und Ralph Nader. Das Ergebnis: Die Wähler zeigten erhöhte Aktivität in den Konfliktgebieten-einschließlich des anterioren cingulären Cortex-wenn sie den Kandidaten betrachtet sie gehasst, im Gegensatz zu einem sie liebten. Mit anderen Worten, wenn ein Hard-Core-Demokrat bei einem Bild des gefürchteten George Bush aussieht, erhalten Sie die gleiche Gehirnaktivität, wie wenn ein Swing Wähler bei Hillary Clinton sieht. Plötzlich scheinen die Hillary Ergebnisse nicht so vielversprechend aus.

(Es ist erwähnenswert, dass FKF Mitbegründer Tom Freedman, das ist Josh Schwager arbeitete an der 1996 Präsidentschafts-Kampagne und diente als Senior-Berater in der Clinton-Weißen Haus. Könnte sein Verhältnis zu den Clintons, die Ergebnisse zu Gunsten von Hillary schwankte haben? Es ist zumindest wert eine Offenbarung.)

Ein Blick zurück auf die Ergebnisse aus dem Jahr 2004 lässt Zweifel an ihren anderen Schlussfolgerungen als auch. Im Jahr 2007 wird die Aktivierung des oberen temporalen Sulcus und der Hirnrinde inferioren frontalen erachtet wurde , ein gutes Zeichen für Fred Thompson -er war inspirierend Empathie von potenziellen Wählern. Aber in der früheren Studie, die Aktivierung der gleichen sogenannten "Spiegelneuronensystem" trat nur bei Wähler Kandidaten der gegnerischen Partei gesehen, den sie verachtet. Ebenso , wenn Gehirn - Scans relativ wenig Aktivität in Reaktion auf Bilder von Barack Obama und John McCain aufgedreht, schlossen die Autoren , dass diese Kandidaten " Arbeit zu tun ." Aber ähnliche Daten aus dem 2004-Experiment vorgeschlagen, genau das Gegenteil: In hohem Grade parteiisch Wähler zeigten viel weniger Aktivität des Gehirns, wenn sie mit den Kandidaten präsentierten sie unterstützt.

Über zwei analoge Studien hat die FKF - Team die gleichen Muster der Hirnaktivität auf sehr unterschiedliche Weise, ja interpretiert, in entgegengesetzter Weise. Als ich dies stellte Autor Josh Freedman zu führen, erklärte er, dass Sie Ihre Interpretationen anpassen müssen, um den Kontext zu passen; dh die gleiche Gehirn-Scan könnte etwas anderes für einen Partisanen bedeuten, als es für einen Swing Wähler tut. Aber der einzige Weg zu wissen, ob Ihr Thema ein Partisan oder eine Schaukel Wähler ist, ihn zu fragen, bevor er in den Scanner geht. Und wenn Sie ehrliche Antworten von der fotografierten Person über seine politischen Überzeugungen bekommen kann, warum dann mit den Gehirn-Scans überhaupt die Mühe machen?

So sind die Ergebnisse der Studie nicht glaubhaft zu ihren eigenen Bedingungen. Machen Sie einen Schritt zurück, und es kann mehr grundlegende Probleme. Am Neuroethik und Recht Blog , zwickt kognitive Neurowissenschaftler Martha Farah die FKF - Team für diese Tätigkeit in einer bestimmten Hirnregion , unter der Annahme , immer den gleichen emotionalen Zustand widerspiegelt. Bei Probanden , die Fotos von Mitt Romney sah, zeigte sie eine erhöhte Durchblutung des Amygdala-die die Forscher hier und anderswo interpretiert als Zeichen der Angst . Das ist nicht unbedingt wahr: Die Amygdala kann auch während der Erfahrung von Wut, Glück oder sexuelle Erregung leuchten.

Warum hat sich die New York Times so bereit, seine Säulenraum zu diesem privaten Unternehmen und seine nachlässige Experimente spenden? Vielleicht haben die paper'seditors Opfer gefallen , in welchem ​​Psychologe Frank Keil die als " Illusion der Erklärtiefe ." Als Keil in seine eigene Forschung gezeigt hat, auch stumm auf einem Bild des Gehirns anstarrt gibt uns das Gefühl, als ob wir unser Verständnis des menschlichen Geistes. Die fMRI-Scans am Sonntag veröffentlicht wurde, und die weitgehend unsurprising Erkenntnisse sie unterstützen sollen, um, offenbaren die Stärke dieser Illusion.

TOP

  • Day/
  • Week/
  • Original/
  • Recommand

Updated

  • Wie lange dauert die Wirkung der extremen drogginess zuletzt bei der Einnahme von Topamax?

    Ich habe gerade angefangen topamax vor einer Woche Einnahme zusammen mit meinem celexa. Ich nehme die topomax in der Nacht und kann nicht nicht aus dem Bett, bis 16.00 Uhr am nächsten Tag. meine Stimmung ist ausgeglichen, aber jetzt ein Zombie im. wi
  • Willkommen in der Matrix: mit virtuellen Realität weltweiten klinischen Studien zur Entwicklung

    Willkommen in der Matrix: mit virtuellen Realität weltweiten klinischen Studien zur Entwicklung
    In einem Versuch, die Realität der globalen klinischen Studien unter Life-Science-Unternehmen zu begegnen, hat ein Business-Software entwickelt, um Business-Collaboration-Sitzungen statt zwischen mehreren Parteien an verschiedenen Standorten und Kont
  • Gibt es eine Heilung für entzündliche Darm-Krankheit?

    Gibt es eine Heilung für entzündliche Darm-Krankheit?
    Entzündliche Darmkrankheit ist eine chronische Erkrankung, und die Menschen mit IBD wird typischerweise die Behandlung im Laufe ihres Lebens benötigen. Aber ist es etwas, das eine Heilung bieten könnte? Nein, derzeit gibt es keine Heilung für Morbus
  • Was tun Sie, wenn die Raum Spinnerei beginnt?

    Ich hatte Arbeit zu verlassen, weil ich heute nicht mehr gehen konnte. Dies ist seit über einem Jahr los ist. Ich habe die Übungen gemacht, aber nichts geschieht. Hörtest war gut. Kein Klingeln in den Ohren. Der Schwindel scheint manchmal passieren,
  • Die Moral Medical Mission: Partners In Health, 25 Years On

    Die Moral Medical Mission: Partners In Health, 25 Years On
    Wie die Weltgesundheitsorganisation wuchs von behelfsmäßigen Kliniken zu einem State-of-the-art - Krebs - Zentrum im ländlichen Ruanda, und was vor uns liegt (Hinweis: Noch mehr Berge) Der Bau Mirebalais National Teaching Hospital, 30 Meilen nördlich
  • Was ist Tangier-Krankheit?

    Was ist Tangier-Krankheit?
    Tangier-Krankheit, auch als familiäre alpha-Lipoprotein-Mangel bekannt ist, ist eine extrem seltene, vererbte Erkrankung, die zuerst in einem Kind auf Tangier Island beschrieben wurde, einer Insel vor der Küste von Virginia. Es ist durch eine sehr ni
  • Wrinkle-Blasting Laser-Behandlungen Soar

    Wrinkle-Blasting Laser-Behandlungen Soar
    Eine kosmetische Chirurgie Technik namens Laser-Resurfacing in der Popularität steigenden als Männer und Frauen zu den Kliniken strömen ihre Falten geglättet zu bekommen. In den letzten drei Jahren hat sich die Zahl der Verfahren 456 Prozent bei den
  • Gesundheitliche Vorteile von PGX

    Gesundheitliche Vorteile von PGX
    PGX (PolyGlycopleX) ist eine proprietäre Nahrungsergänzungsmittel, die Polysaccharide (eine Art von Kohlenhydraten) enthält. Typischerweise als natürliches Gewicht-Verlust-Hilfe angekündigt, PGX gesagt wird, um den Appetit zu unterdrücken und Nahrung
  • Warum machen die Statins Ursache Muskelschmerzen?

    Warum machen die Statins Ursache Muskelschmerzen?
    Statine sind eine Gruppe von cholesterinsenkende Medikamente, die durch die Blockade eines Schlüsselprotein, HMG-CoA-Reduktase wirken, die zur Herstellung von Cholesterin in der Leber verantwortlich ist. Diese Medikamente sind wirksam bei Schlaganfal
  • Überleben Sie die Feiertage, wenn Sie sind Chronisch Kranke

    Überleben Sie die Feiertage, wenn Sie sind Chronisch Kranke
    Quelle: freeimages.com Für die chronisch schlecht, die wie eine aussichtslose Situation fühlen können diejenigen, die leiden unter chronischen Schmerz die Feiertage enthält. Wenn wir überhaupt teilnehmen, gibt es wahrscheinlich später Payback werden.