Index · Artikel · Neurontin Nebenwirkungen in Bipolar Disorder

Neurontin Nebenwirkungen in Bipolar Disorder

2012-05-30 7
   
Advertisement
résuméWährend Neurontin - durch die Gattungsbezeichnung Gabapentin bekannt - kann als Stimmungsstabilisator bei der Behandlung der bipolaren Störung verschrieben werden, es ist FDA für die Behandlung von Postzosterschmerz und bestimmte Arten von Anfällen z
Advertisement

Neurontin Nebenwirkungen in Bipolar Disorder

Während Neurontin - durch die Gattungsbezeichnung Gabapentin bekannt - kann als Stimmungsstabilisator bei der Behandlung der bipolaren Störung verschrieben werden, es ist FDA für die Behandlung von Postzosterschmerz und bestimmte Arten von Anfällen zugelassen.

Unabhängig davon, warum Sie Neurontin einnehmen, ist es eine gute Idee zu sein, sich der möglichen Nebenwirkungen, wenn dieses Medikament verschrieben.

Was sind die häufigsten Nebenwirkungen von Neurontin?

Nach Angaben der FDA, häufige Nebenwirkungen von Neurontin gehören der Verlust des Gleichgewichts oder der Koordination, Müdigkeit, virale Infektionen, Fieber, Benommenheit, ruckartige Bewegungen, Übelkeit und Erbrechen, Schwierigkeiten beim Sprechen, Doppelsehen, Zittern, ungewöhnliche Augenbewegungen oder Anschwellen der die Beine und Füße.

Andere häufige Nebenwirkungen, nach einer 2011 Artikel im Journal of Research in Medical Sciences, kann Durchfall, Schwierigkeiten beim Schlucken, und Sodbrennen.

Wenn Sie diese oder andere Nebenwirkungen auftreten, und sie als störend empfunden werden oder bestehen bleiben, wenden Sie sich bitte an Ihren Arzt für weitere Hinweise.

Was sind die schweren Nebenwirkungen von Neurontin?

Neurontin kann eine Person das Risiko von suizidalen Gedanken oder Handlungen erhöhen. Eine Person sollte ihren Arzt sofort, wenn sie eine Änderung in ihrer Stimmung oder Verhalten feststellen. Sie sollten im Notfall 911 direkt aufrufen.

Eine allergische Reaktion kann auch mit Neurontin auftreten und umfasst Symptome wie Schwellungen von Gesicht, Lippen, Mund oder Augen und Schwierigkeiten beim Atmen. Diese Reaktion kann auch negativ auf eine Person, die Leber beeinflussen, was zu Gelbfärbung der Haut oder Blutzellen, die häufige Infektionen verursachen können, ungewöhnliche blaue Flecken oder Blutungen, unerwartete Muskelschmerzen und starke Schwäche.

Welche Vorsichtsmaßnahmen sind erforderlich, wenn Einnahme von Neurontin?

Neurontin können Schläfrigkeit und Benommenheit verursachen. Dies kann eine Person anfällig für Stürze. Auch, wenn Sie Neurontin einnehmen, sprechen Sie mit Ihrem Arzt darüber, ob Sie fahren können. Darüber hinaus sollten Sie Ihren Arzt zu benachrichtigen, wenn Sie Alkohol trinken, oder wenn Sie andere Medikamente einnehmen, wie Alkohol oder diese Medikamente mit in Wechselwirkung treten können oder die Auswirkungen von Neurontin erhöhen.

Was soll ich tun, wenn ich dieses Medikament nehme?

Wenn Ihr Arzt Neurontin schreibt vor, nehmen Sie bitte, wie es vorgeschrieben und nicht aufhören, oder die Dosis zu ändern, ohne ihn zuerst zu konsultieren. Stoppen Neurontin kann plötzlich schädlich sein. Bleiben Sie aktiv und informiert über Ihre Gesundheit, einschließlich Ihrer Medikamente.

Dementi

Diese Liste soll nicht allumfassend zu sein oder von Ihrem Arzt zur Verfügung gestellten Informationen zu ersetzen. Achten Sie darauf, mit Ihrem Arzt sprechen, wenn Sie irgendwelche Symptome oder Bedenken im Zusammenhang mit Neurontin nehmen.

TOP

  • Day/
  • Week/
  • Original/
  • Recommand

Updated