Index · Artikel · Nebenwirkungen und Risiken der Medikamente gegen Unfruchtbarkeit

Nebenwirkungen und Risiken der Medikamente gegen Unfruchtbarkeit

2012-11-09 9
   
Advertisement
résuméFertility Arzneimittelnebenwirkungen und Risiken, hängt von den Medikamenten, die Sie einnehmen. Oral Fruchtbarkeitsmedikamente (wie Clomid oder Letrozol) haben mildere Nebenwirkungen als injizierbare Medikamente gegen Unfruchtbarkeit (wie Gonadotrop
Advertisement

Nebenwirkungen und Risiken der Medikamente gegen Unfruchtbarkeit

Fertility Arzneimittelnebenwirkungen und Risiken, hängt von den Medikamenten, die Sie einnehmen. Oral Fruchtbarkeitsmedikamente (wie Clomid oder Letrozol) haben mildere Nebenwirkungen als injizierbare Medikamente gegen Unfruchtbarkeit (wie Gonadotropinen oder GnRH-Agonisten und Antagonisten.)

Das heißt, die häufigsten Fruchtbarkeitsmedikament Nebenwirkungen sind Blähungen, Kopfschmerzen, Brustspannen, Magenverstimmung, Hitzewallungen und Stimmungsschwankungen.

Die am häufigsten verwendeten Fruchtbarkeitsmedikament Risiken werden die Konzeption eines Mehrlingsschwangerschaft (wie Zwillinge oder Drillinge oder mehr) und ovariellen Überstimulationssyndrom (OHSS) zu entwickeln.

Dies sind nicht die einzigen möglichen Nebenwirkungen und Risiken, sondern nur die gebräuchlichsten.

Medikamente gegen Unfruchtbarkeit kann Wunder und sind in der Regel wirksam erstellen. Dennoch ist es wichtig zu wissen, was schief gehen kann und wie möglicherweise Ihre Chancen von Komplikationen zu senken.

Kurzhinweis: Lesen über mögliche Nebenwirkungen können Angst erhöhen und kann sogar das Risiko erhöhen Sie bestimmte Nebenwirkungen auftreten werden. Dies wird als die nocebo Wirkung bekannt. (Es ist wie der Placebo-Effekt, nur negativ.)

die Risiken von Medikamenten besprechen, bevor Sie es nehmen Natürlich sollten Sie immer mit Ihrem Arzt.

Wenn Sie jedoch in Richtung Angst neigen, sollten Sie die detaillierte Nebenwirkung / Risikoinformationen zu überspringen , und unten auf dem Abschnitt konzentrieren Titel Wie Fruchtbarkeitsmedikament Nebenwirkungen und Risiken zu reduzieren.

Nebenwirkungen der am häufigsten verwendeten Medikamente gegen Unfruchtbarkeit

Nebenwirkungen sind unerwünschte und unbeabsichtigte Symptome, die von einem Medikament zur Folge haben.

Unabhängig davon, ob werden Sie Nebenwirkungen auftreten, hängt von ...

  • die Medikamente, die Sie nehmen
  • die Dosierung der Medikation (höhere Dosen in der Regel ein erhöhtes Risiko bedeuten)
  • Ihre speziellen Körper

Nehmen wir zum Beispiel, das Fruchtbarkeitsmedikament Clomid.

Einige Frauen nehmen Clomid und fühle mich gut. Andere erfahren Kopfschmerzen oder Stimmungsschwankungen.

Es ist schwierig, vorherzusagen, wie Sie reagieren, bis Sie ein Medikament nehmen.

Im Folgenden finden Sie eine kurze Liste der gemeinsamen Fruchtbarkeit Medikamente Nebenwirkungen.

Wichtiger Hinweis: Nicht alle möglichen Nebenwirkungen und Risiken sind aufgeführt. Wenn Sie schwere Nebenwirkungen, ungewöhnliche Symptome auftreten, oder aus irgendeinem Grund, wenden Sie sich an Ihren Arzt besorgt.

Mögliche Nebenwirkungen von Clomid sind:

  • Hitzewallungen
  • Blähungen und Bauchschmerzen
  • Gewichtszunahme
  • Kopfschmerzen
  • Stimmungsschwankungen
  • Übelkeit
  • Schwindel
  • Brust-Angebote
  • Abnormal Menstruationsblutungen / Spek
  • Vaginale Trockenheit

Lesen Sie mehr über Clomid Nebenwirkungen hier.

Mögliche Nebenwirkungen von Letrozol sind:

  • Ermüden
  • Schwindel
  • Kopfschmerzen
  • Völlegefühl / Bauchbeschwerden
  • Hitzewallungen
  • Verschwommene Sicht
  • Schlafstörungen
  • Abnormal Menstruationsblutungen / Spek
  • Brustschmerzen

Lesen Sie mehr über Letrozol für Fruchtbarkeitsbehandlung hier.

Mögliche Nebenwirkungen von Gonadotropin umfassen:

  • Kopfschmerzen
  • Übelkeit / Magenverstimmung
  • Infektionen der oberen Atemwege
  • Völlegefühl / Abdomens
  • Stimmungsschwankungen
  • Akne
  • Gewichtszunahme
  • Abnormal Menstruationsblutungen / Spek
  • Injektionsstelle Schmerzen und Rötung
  • Schwindel

Lesen Sie mehr über Gonadotropin Nebenwirkungen und Risiken hier.

Mögliche Nebenwirkungen von GnRH-Agonisten (wie Lupron) schließen ein:

  • Hitzewallungen
  • Kopfschmerzen
  • Stimmungsschwankungen / Depression / Angst
  • Vaginale Trockenheit
  • Akne
  • Allgemeine Körperschmerzen / Gelenkschmerzen
  • Übelkeit
  • Flüssigkeitsretention
  • Magenverstimmung
  • Gewichtszunahme
  • Vermindertes sexuelles Verlangen
  • Schwindel
  • Injektionsstelle Schmerzen

Lesen Sie mehr über GnRH-Agonisten Nebenwirkungen.

Mögliche Nebenwirkungen der GnRH-Antagonisten umfassen:

  • Abdomens
  • Kopfschmerzen
  • Übelkeit / Magenverstimmung
  • Abnormal Menstruationsblutungen / Spek
  • Injektionsstelle Schmerzen

Lesen Sie mehr über GnRH-Antagonisten Nebenwirkungen.

Seltene, aber potenziell schwerwiegende Risiken der Medikamente gegen Unfruchtbarkeit

In seltenen Fällen kann die Fruchtbarkeit Drogen kann zu schweren Nebenwirkungen führen. Ihr Arzt sollte diese mit Ihnen besprechen.

Bitte informieren Sie Ihren Arzt, wenn Sie beunruhigenden Symptome bei Ihnen auftritt, auch wenn Sie sich nicht sicher sind, wenn sie auf das Medikament verwandt sind.

Es ist besser, Ihren Arzt anrufen, wenn Sie besorgt sind, und haben ihm sagen Sie alles in Ordnung ist, als eine ernste Nebenwirkung ignorieren, die zu medizinischen Schaden oder Gefahr führen könnte.

Sehveränderungen: Ein sehr kleiner Prozentsatz der Frauen wird Sehstörungen auftreten , wenn Clomid oder Letrozol nehmen. Wenn dies bei Ihnen der Fall ist, haben Sie Lichtblitze, eine plötzliche Zunahme der "Floater" oder verschwommenes Sehen zu sehen.

Die verschwommene Sicht mit starken Kopfschmerzen kommen kann.

Informieren Sie Ihren Arzt sofort, wenn Ihnen dies passiert. Die Vision Probleme sollten gehen weg, sobald Sie das Medikament absetzen. In sehr seltenen Fällen kann Langzeitschäden auftreten.

Extrauteringravidität: Frauen Gonadotropine haben ein leicht erhöhtes Risiko einer Eileiterschwangerschaft nehmen.

Eileiterschwangerschaft kann das Leben sein, wenn ignoriert droht! Wenn Sie an einer schweren Unterleibsschmerzen auftreten, wenden Sie sich sofort an einen Arzt.

Ovarielles Überstimulationssyndrom (OHSS): Fruchtbarkeit Drogen stimulieren absichtlich die Ovarien mehr Eier zu produzieren , als sie normalerweise tun würde.

Mit OHSS werden die Ovarien gefährlich overstimulated. Dies ist häufiger während der IVF-Behandlung, kann aber auch mit Clomid und Gonadotropinbehandlung auftreten.

Die meisten Fälle von OHSS sind mild, aber schwere OHSS auftreten können. In seltenen Fällen kann OHSS zu Blutgerinnseln und Nierenversagen führen.

Schwere OHSS kann Ihre Fruchtbarkeit und sogar Ihr Leben bedrohen. die Symptome schnell fangen und frühen Behandlung erhalten, ist der Schlüssel.

  • OHSS Symptome und Behandlung

Ovarialtorsion: Ovarialtorsion ist eine mögliche Komplikation der OHSS. Weniger als 2% der Frauen gonadotropins erleben Ovarialtorsion nehmen.

Medikamente gegen Unfruchtbarkeit verursachen die Ovarien zu vergrößern. Manchmal kann das Ovar auf sich selbst drehen, Blutzufuhr abschneidet. Operation, um den Eierstock oder sogar entfernen Sie das Ovar aufdrehen kann erforderlich sein.

Ovarialtorsion kann Ihr Leben und Fruchtbarkeit gefährden.

Wenn Sie an einer schweren Unterleibsschmerzen, können Sie auf die nächste Notaufnahme sofort.

Allergische Reaktion: allergische Reaktion auf Medikamente gegen Unfruchtbarkeit ist selten. Doch wie bei jedem Medikament (oder Lebensmittel), ist eine Reaktion möglich.

  • Was ist anaphylaktischer Schock?

Zwillinge, Drillinge und High-Order Schwangerschaften

Wenn Sie in die Medien in irgendeiner Weise eingesteckt sind, wissen Sie bereits über das Risiko von Multiples, wenn die Fruchtbarkeit Drogen.

Ihr Risiko einer Empfängnis Multiples wird davon abhängen, was die Fruchtbarkeit Behandlung, die Sie haben und welche Medikamente Sie einnehmen.

Zum Beispiel ist das Risiko Zwillinge aufweisen, wenn Gonadotropinen Einnahme dreimal so hoch ist, wie es mit Clomid ist.

Einige Leute denken fälschlicherweise, dass Multiples sind nur ein Risiko mit der IVF-Behandlung. Dies ist nicht wahr. Ihr Risiko von Multiples ist viel höher mit IUI (Insemination) Behandlung als bei der IVF.

Im Allgemeinen mit Clomid, ist Ihre Wahrscheinlichkeit von Zwillingen 10%. Ihre Chance, Drillinge oder mehr beträgt weniger als 1%.

So viele wie 30% der Schwangerschaften von Fruchtbarkeitsmedikamente Gonadotropin sind ein Vielfaches. Zwei Drittel dieser Schwangerschaften sind Zwillingsschwangerschaft und eine dritte sind Drillinge oder höherer Ordnung Schwangerschaften.

Manchmal wird ein Paar hoffen, dass sie mit Zwillingen oder Drillingen schwanger werden kann, oder sogar ihre Ärzte bitten, zu helfen. Dies ist nicht die beste Wahl für Sie oder Ihr Baby.

  • Quiz: Ist das Risiko von Zwillingen höher als die meisten?
  • Zwillingsschwangerschaft Risiken
  • Was erhöht Ihre Chancen auf Zwillinge?

Wie zu Fruchtbarkeitsmedikament Nebenwirkungen und Risiken reduzieren

Es ist unmöglich, vollständig alle Nebenwirkungen zu vermeiden. Allerdings gibt es einige Dinge, die Sie oder Ihr Arzt tun kann, um Risiken zu reduzieren.

Einige Nebenwirkungen können durch die Einnahme des Medikamentes in der Nacht oder mit Lebensmitteln vermieden oder verringert werden. sprechen Sie immer mit Ihrem Arzt über die beste Zeit und Möglichkeit, Ihre Medikamente zu nehmen.

Ihr Arzt sollte auch die niedrigste wirksame Dosis verwendet werden. Aus diesem Grund ist es fast immer besser bei einer lose Dosis zu beginnen und dann die Dosis erhöhen, wenn es eher nicht funktioniert, als hoch zu starten.

Lassen Sie Ihren Arzt wissen, ob Ihre Nebenwirkungen sind schlecht. Selbst wenn sie Stimmung Nebenwirkungen sind (die viele Menschen von ihren Ärzten zu halten.) Es kann eine alternative Droge sein.

Um das Risiko von Zwillingen oder Mehr, eine genaue Überwachung des Zyklus Konzeption ist wichtig, zu reduzieren.

Mit Gonadotropinen oder Clomid kann Ultraschall verwendet werden, um zu bestimmen, wie viele potentielle Follikel entwickeln. Jeder Follikel ist ein theoretisch mögliche Baby, wenn Sie sich vorstellen.

Ihr Arzt kann Ihre Zyklus abbrechen, wenn sie das Risiko von Multiples ist hoch denkt. Sie können aufgefordert werden, den Geschlechtsverkehr zu vermeiden.

Hören Sie sich an Ihren Arzt. Denken Sie daran, dass eine Mehrlingsschwangerschaft bringt Sie und Ihre zukünftigen Babys Gesundheit (und sogar das Leben) gefährdet.

Mit IVF-Behandlung das Risiko von Multiples mit Einzel-Embryo-Transfer (SET) reduziert werden. Dies ist für jedes Paar nicht geeignet, obwohl. Sprechen Sie mit Ihrem Arzt über Ihre Möglichkeiten.

Hüten Sie sich vor Fruchtbarkeitskliniken, die übermäßig aggressiv bei der Behandlung von Unfruchtbarkeit sind.

Auf der einen Seite kann es ein gutes Gefühl, einen Arzt versprach, Ihnen viel Erfolg zu haben, und beginnend mit den "besten" oder stärkste Behandlungen zuerst. Auf der anderen Seite, die Leiter springen zu schnell könnte zu einem vorzeitigen Sturz führen.

Natürlich auch bei sorgfältiger Überwachung und verantwortungsvoller Arzt, können Sie immer noch OHSS entwickeln oder mit Zwillingen oder mehr schwanger werden.

In diesem Fall ist das Beste, was zu tun mit Ihrem Arzt die Behandlung Rat zu folgen und sich selbst kümmern.

Gute vorgeburtliche Betreuung können die Risiken senken, die mit mehreren Schwangerschaften kommen. Mit Früherkennung und Behandlung, OHSS ist selten schwer und in der Regel mit zu Hause behandelt werden.

Mehr auf die Fruchtbarkeit Behandlung:

  • 17 Optionen für die Fruchtbarkeitsbehandlung
  • Medikamente gegen Unfruchtbarkeit verursachen Krebs?
  • 6 Dinge, die meisten Menschen wissen nicht, über Clomid
  • IVF und die Zwei Wochen warten
  • Gemeinsame Medikamente gegen Unfruchtbarkeit
  • IVF-Behandlung: Schritt für Schritt
  • Der Umgang mit Fruchtbarkeitsbehandlung Druck
  • Die Entscheidung, nicht weiter zu verfolgen Fruchtbarkeitsbehandlung
  • Bezahlen für Fruchtbarkeitsbehandlungen

TOP

  • Day/
  • Week/
  • Original/
  • Recommand

Updated