Index · Artikel · Natürliche Lice Treatment

Natürliche Lice Treatment

2013-04-11 1
   
Advertisement
résuméNatürliche Heilmittel sind manchmal für die Behandlung von Kopfläusen angekündigt, eine Art von parasitären Insekten, die auf der Kopfhaut lebt und ernährt sich von seinem Wirt Blut. Verteilt durch engen Kontakt mit anderen Menschen, sind Kopfläuse b
Advertisement

Natürliche Lice Treatment

Natürliche Heilmittel sind manchmal für die Behandlung von Kopfläusen angekündigt, eine Art von parasitären Insekten, die auf der Kopfhaut lebt und ernährt sich von seinem Wirt Blut. Verteilt durch engen Kontakt mit anderen Menschen, sind Kopfläuse besonders häufig bei Schulkindern. Obwohl Kopfläuse starken Juckreiz verursachen können, tragen sie keine Krankheiten oder zu großen medizinischen Problemen beitragen.

Standard-Behandlung für Kopfläuse Befall beinhaltet die Verwendung von Over-the-Counter-Shampoo, das 1% Permethrin (ein synthetisches Insektizid).

helfen jedoch bestimmte natürliche Heilmittel kann auch loszuwerden Kopfläuse bekommen.

Natürliche Behandlungen für Kopfläuse

Vorläufige Untersuchungen zeigen, dass bestimmte natürliche Heilmittel helfen, Kopfläuse zu beseitigen können. Hier ist ein Blick auf einige der wichtigsten Ergebnisse der Studie:

1) Kopfläusen und ätherische Öle

Eine Reihe von ätherischen Ölen halten Versprechen bei der Behandlung von Kopfläusebefall. Zum Beispiel zeigen Laborexperimente, dass Teebaum, Pfefferminze, Zimt Blatt, Lavendel und Eukalyptus Öle Kopfläuse zerstören können. es ist jedoch wichtig zu beachten, dass das, was in einem Reagenzglas geschieht kann nicht auftreten, wenn ätherische Öle auf die Kopfhaut aufgetragen werden.

Bisher wurden nur wenige klinische Studien die Wirksamkeit von ätherischen Ölen in der Behandlung von Kopfläusen getestet. Die zur Verfügung stehende menschliche basierte Forschung umfasst eine Studie 2010 von BMC Dermatology, die 123 Menschen mit Kopfläusen beteiligt. Die Ergebnisse der Studie zeigten, dass ein topisch applizierte Produkt enthält Teebaumöl und Lavendelöl war wirksamer gegen Kopfläuse als ein Produkt Pyrethrine und Piperonylbutoxid (in einem Shampoo gefunden zwei Stoffen, die häufig verwendet, um Hauptläuse zu behandeln) enthält.

2) Kopfläusen und Neem

Mehrere kleine Studien zeigen, dass Shampoos Neem-Extrakt, der Kopfläuse loswerden kann helfen. Weit verbreitet in der ayurvedischen Medizin verwendet wird, hat Neem-Extrakt insektizide Verbindungen Azadirachtine genannt.

In einer Studie 2011 in Parasitologie Research veröffentlicht, zum Beispiel die Wissenschaftler mit einem Neem-Extrakt-basierten Shampoo auf 12 Kinder mit Kopfläusen.

Sie fanden heraus, dass eine einmalige, zehnminütige Behandlung mit dem Shampoo alle Kopfläuse zerstört. Die Wiederholung des Experiments mit acht anderen Kindern, fanden die Autoren der Studie, dass eine einmalige 20-minütige Behandlung, um die gleichen Ergebnisse geliefert. Andere Untersuchungen zeigen, dass Neem-Extrakt-basierten Shampoo Kopfläuse loswerden können, und ihre Eier ohne irgendwelche Nebenwirkungen auslösen.

Caveats

Aufgrund eines Mangels an Forschung, um die Sicherheit von ätherischen Ölen und Neem ist wenig bekannt. Ätherische Öle sollten nicht in voller Stärke auf die Haut oder die Kopfhaut aufgetragen werden. Ätherische Öle absorbiert werden durch die Haut - übermäßige Mengen können Überdosis verursachen und negative Auswirkungen haben.

Es ist wichtig, im Auge zu behalten, dass Ergänzungen wurden nicht auf Sicherheit und Nahrungsergänzungsmittel sind weitgehend unreguliert getestet. In einigen Fällen kann die Produktdosen zu liefern, die für jedes Kraut aus den angegebenen Betrag abweichen. In anderen Fällen kann das Produkt mit anderen Stoffen verunreinigt sein, wie Metalle.

Auch die Sicherheit von Nahrungsergänzungsmitteln und ätherischen Ölen bei schwangeren Frauen, stillende Mütter, Kinder und Menschen mit medizinischen Bedingungen oder die Medikamente einnehmen wurde nicht nachgewiesen.

Sie können weitere Tipps erhalten auf Ergänzungen hier verwenden.

Mit Natürliche Heilmittel für Kopfläuse

Wenn Sie Symptome von Kopfläusen erleben, dann ist es wichtig, die Behandlung so schnell wie möglich zu suchen. Kopfläuse Symptome sind starker Juckreiz der Kopfhaut; kleine rote, Beulen auf der Kopfhaut, Nacken und Schultern; und kleine, weiße, schwer zu entfernende Flecken (Eier) am Ende jedes Haar. Die National Institutes of Health Behandlung zu verfolgen, auch wenn Sie nur ein Ei zu finden. Während Kopfläusebefall zu ernsthaften medizinischen Problemen führen typischerweise nicht, können sekundäre Infektionen der Haut vor Kratzern führen.

Aufgrund der begrenzten Forschung ist es zu früh, ätherischen Ölen oder Neem als eine Behandlung für Kopfläuse zu empfehlen. Wenn Sie die Verwendung von natürlichen Heilmittel sind unter Berücksichtigung von Kopfläusen zu beseitigen, sprechen Sie mit Ihrem Arzt. Selbst Behandlung und die Vermeidung oder Verzögerung der Regelversorgung kann schwerwiegende Folgen haben.

Haftungsausschluss: Die Informationen auf dieser Website ist für pädagogische Zwecke gedacht und ist kein Ersatz für eine Beratung, Diagnose oder Behandlung von einem zugelassenen Arzt. Es ist nicht zu decken alle möglichen Vorkehrungen, Wechselwirkungen mit anderen Arzneimitteln, die Umstände oder unerwünschte Wirkungen gemeint. Sie sollten die schnelle medizinische Versorgung für alle Gesundheitsfragen suchen und Ihren Arzt konsultieren , bevor alternative Medizin verwenden oder eine Änderung , um Ihre Therapie zu machen.

TOP

  • Day/
  • Week/
  • Original/
  • Recommand

Updated