Index · Artikel · Nachdem Kinder ab dem 30. Lebensjahr können niedrigere Krebsrisiko

Nachdem Kinder ab dem 30. Lebensjahr können niedrigere Krebsrisiko

2012-01-05 5
   
Advertisement
résuméCredit: Ultraschall - Foto über Shut Frauen, die Kinder in ihren 30ern und 40ern haben ein geringeres Risiko von Gebärmutterkrebs haben, die in der Auskleidung der Gebärmutter, die nach einer neuen Studie entwickelt. Frauen, die Geburt über Alter geb
Advertisement

Nachdem Kinder ab dem 30. Lebensjahr können niedrigere Krebsrisiko



Credit: Ultraschall - Foto über Shut


Frauen, die Kinder in ihren 30ern und 40ern haben ein geringeres Risiko von Gebärmutterkrebs haben, die in der Auskleidung der Gebärmutter, die nach einer neuen Studie entwickelt.

Frauen, die Geburt über Alter geben 44 Prozent weniger wahrscheinlich, 40 waren den Krebs als Frauen, deren letzte Geburt an eingetreten ist oder vor dem 25. Lebensalter zu haben, fanden die Forscher.

Für Frauen, deren letzte Geburt aufgetreten im Alter zwischen 35 bis 39, ist das Risiko um 32 Prozent verringert und für Frauen, die letzten 30 im Alter gebar zwischen und 34, ihr Risiko um 17 Prozent gesunken, im Vergleich zu denen, die ihre letzte Baby im Alter von 25 geliefert .

Der Effekt wurde auch gesehen, wie die Frauen im Alter, die zeigen, dass die "Schutz für viele Jahre bestehen bleibt", sagte Autor Wendy Setiawan, Professor für Präventivmedizin an der University of Southern California Keck School of Medicine.

Die Forscher analysierten Daten aus 17 Studien 8671 Frauen mit Endometriumkarzinom und 16.562 Frauen ohne die Erkrankung beteiligt sind. Sie sahen sich an, wie betroffene Frauen-Krebsrisiko gebärfähigen, und einen Anteil von anderen Variablen bekannt Risiko zu beeinflussen, wie Empfängnisverhütung und der Anzahl der Kinder.

Forscher sind sich nicht ganz sicher, warum die später gebärfähigen Endometriumkarzinom Risiko beeinflussen können. Setiawan sagte, es sein kann, dass die Hormonspiegel während der Schwangerschaft von Vorteil sind in der Krebstherapie im höheren Alter zu verhindern. Eine Geburt kann die Gebärmutter von krebserregenden Zellen zu befreien, sagte sie, oder es könnte sein, dass Frauen, die in der Lage sind, später im Leben, schwanger zu werden haben gesündere uteruses zu beginnen. [Best Age Kinder zu erhöhen? Ältere Eltern sagen 30s]

Die Forschung ergänzt Studien zu gesundheitlichen Auswirkungen von später gebärfähigen suchen. Späte gebärfähigen wurde mit einer höheren Wahrscheinlichkeit verknüpft eines kleineren Baby liefert, und mehr Komplikationen während der späten Schwangerschaft und Geburt. Studien haben auch gezeigt , dass Frauen , die sich später im Alter von der Geburt ihres ersten Kindes geben Risiken von Eierstockkrebs und erhöht Brustkrebs .

Über 47.000 US-Frauen mit Endometriumkarzinom im Jahr 2012 diagnostiziert werden, und 8000 wird in diesem Jahr an der Krankheit sterben, nach dem National Cancer Institute.

Die Studie wurde online 23. Juli in der American Journal of Epidemiology veröffentlicht.

Direkt auf: in einem höheren Alter ein Kind zu haben Chance auf Endometriumkarzinom eine Frauen senkt.

Diese Geschichte wurde von MyHealthNewsDaily, eine Schwester - Site zu Livescience zur Verfügung gestellt. Folgen Sie MyHealthNewsDaily auf Twitter @MyHealth_MHND . Finden Sie uns auf Facebook .

Empfehlungen der Redaktion

TOP

  • Day/
  • Week/
  • Original/
  • Recommand

Updated