Index · Artikel · Mythen über Knochenmark und Zellspende Stem

Mythen über Knochenmark und Zellspende Stem

2012-04-21 10
   
Advertisement
résuméAlle vier Minuten in den Vereinigten Staaten jemand ist mit einem Blutkrebs wie Leukämie oder Lymphom diagnostiziert. Für Tausende von ihnen, Stammzelltransplantation kann eine zweite Chance im Leben sein. Knochenmark oder peripheren Blutstammzellen
Advertisement

Mythen über Knochenmark und Zellspende Stem

Alle vier Minuten in den Vereinigten Staaten jemand ist mit einem Blutkrebs wie Leukämie oder Lymphom diagnostiziert. Für Tausende von ihnen, Stammzelltransplantation kann eine zweite Chance im Leben sein. Knochenmark oder peripheren Blutstammzellen kann ein Teil der lebensrettende Therapie sein. Hier sind zwei große Missverständnisse über einen Spender zu werden untersucht.

Mythos 1: Individuelle Spender Donâ € ™ t wirklich einen Unterschied machen

Fakt ist : Ihre Bereitschaft , einen Spender zu werden , gibt den Menschen für das Leben hoffen. € ™ s einzige Hoffnung für eine Heilung kann eine Transplantation someoneâ sein. Ihre Hilfe ist nicht egal, und man konnte die perfekte Ergänzung sein.

Nahe Verwandte, vor allem Brüder und Schwestern, sind häufiger als nicht verwandten Menschen zu entsprechen, aber die meisten Leute nicht ein Spiel in ihrer Familie haben.

In der Tat, die nur etwa 30 Prozent der Patienten, die eine Transplantation benötigen haben ein Geschwister, die übereinstimmt.

Für Menschen mit Blutkrebs, speichern nicht verwandten Spendern Leben. Menschen aller Altersgruppen, die Ursache helfen können, aber, da Transplantationen von Spendern in einer bestimmten Altersgruppe, die Chancen auf Erfolg sind Gedanken zu maximieren und Risiken zu minimieren, Personen im Alter zwischen 18 und 44, insbesondere werden ermutigt, eine zu erwägen Spender.

Mythos 2: Spende ist unerträglich schmerzhaft

Fakt ist : Die Geber können Schmerzen, Steifigkeit oder Schmerzen für ein paar Tage haben. Es gibt zwei verschiedene Arten von Spenden. Itâ € ™ s wahr, dass Schmerz die Zahl ein Symptom für beide Arten ist, aber der Schmerz ist in der Regel als Schmerzen oder Schmerzen beschrieben, und es löst im Allgemeinen innerhalb von wenigen Tagen.

Potenzielle Spender sollten ihre Hausaufgaben machen zu wissen, worum es geht, und Blutkrebs, Organisationen können eine wichtige Rolle bei der Bildung spielen. Für viele Spender ist der Schmerz des Verfahrens eine untergeordnete Rolle, im Nachhinein, nach Be The Match, eine Organisation, die Spiel Markspender an Empfänger hilft.

Wenn Sie ein gutes Spiel sind, können Sie aufgefordert werden, entweder Knochenmark (BM) oder peripheren Blutstammzellen (PBSC) spenden.

Knochenmarkspende beinhaltet einige der blutbildenden Gewebe aus dem weichen, inneren Teil der Knochen nehmen, in der Regel den Hüftknochen. Das Verfahren wird unter Narkose durchgeführt, und Schmerzen dann einsetzt, wenn die Schmerzen Medikamente nachlässt.

Nach Angaben des National Cancer Institute, Markspender kann im Bereich wund oder steif fühlen, wo das Knochenmark für ein paar Tage genommen wird.

PBSC Spende beinhaltet unter zirkulierende Blutstammzellen, anstatt Zellen aus dem Knochenmark, so Thereâ € ™ s keine Schmerzen Zugriff auf das Knochenmark. Aber in PBSC, da das Medikament die Anzahl der Stammzellen in der DONORA € ™ s Zirkulation zu steigern kann mit Gliederschmerzen, Muskelschmerzen, Kopfschmerzen und grippeähnliche Symptome in Verbindung gebracht werden. Diese Nebenwirkungen zu stoppen Regel wenige Tage nach der letzten Dosis der Stammzellensteigernde Medikamente.

Nehmen Sie die nächsten Schritte

Für weitere Informationen über einen Spender zu werden, besuchen Sie bethematch.org. Seien Sie das Spiel und ähnliche Organisationen gehen Sie durch den Prozess Schritt für Schritt, einschließlich Informationen für Menschen, die bereits gesagt haben, sie ein mögliches Spiel für jemanden sind. Wenn Sie African-American, asiatische oder multiracial geschehen zu sein, sagen die Experten itâ € ™ s schwer Einstimmungen in diesen Gruppen zu finden, so dass der Bedarf ist groß.

Quellen

Miller JP, Perry EH, Preis TH, et al.

Erholung und Sicherheitsprofile von Mark und PBSC Spender: Erfahrung des Programms National Marrow Donor Biologie Blut und Knochenmark 2008; 14 (9 Suppl):.. 29-36.

Knochenmarktransplantation und peripherem Blut Stammzelltransplantation. Cancer.gov Fact Sheet. Abgerufen September 2015.

TOP

  • Day/
  • Week/
  • Original/
  • Recommand

Updated