Index · Artikel · Morgen lesen: Die Arbeitgeber zweifeln Reformkosten senken wird

Morgen lesen: Die Arbeitgeber zweifeln Reformkosten senken wird

2011-10-22 5
   
Advertisement
résuméHighlights der wichtigen und interessanten aus der Welt der Gesundheitsversorgung: Die Arbeitgeber glauben nicht , Reformkosten senken wird: außer Kontrolle geratenen Ausgaben Schneiden war Arbeitgeber No. 1 Ziel für Gesundheitsreform noch 90 Prozent
Advertisement

Morgen lesen: Die Arbeitgeber zweifeln Reformkosten senken wird
Highlights der wichtigen und interessanten aus der Welt der Gesundheitsversorgung:

Die Arbeitgeber glauben nicht , Reformkosten senken wird: außer Kontrolle geratenen Ausgaben Schneiden war Arbeitgeber No. 1 Ziel für Gesundheitsreform noch 90 Prozent glauben , dass die Reform nicht , dieses Ziel zu erreichen, laut einer aktuellen Umfrage. Wenn die Arbeitgeber korrekt sind, wird ein großer Teil dieser Kostensteigerungen kein Zweifel an Mitarbeiter verschoben werden. Und das ist eine große Chance für "disruptive" Gesundheits - Pläne , die genau messen können , was neu ermächtigt (und Preis-ausgestochen) Mitarbeiter Nachfrage, Gesundheit Populi schreibt .

Angriff der "Phantom Rückruf:" Ein Haus Ausschuss wird untersuchen , ob Johnson & Johnson eine "Phantom Rückruf" verwendet Motrin Pakete vom Markt ohne Regulierer Wissen zu entfernen, einschließlich , wenn das Unternehmen Vertragspartner angeheuert , um das Produkt zu kaufen weg von den Regalen.

Nein zu Griechenland: dänische Pharmakonzern Novo Nordisk hat sich geweigert zu erfüllen mit Forderungen aus der leeren Kassen der griechischen Regierung ihre Preise zu senken. Die Entscheidung von Novo und andere Arzneimittelhersteller spiegelt eine Verhärtung der Position von Pharmaunternehmen bereits durch große unbezahlte Schulden in Griechenland getroffen. Aber es könnte nach hinten losgehen, wenn es ein Risiko für die Gesundheit der Patienten als Folge des Boykotts ist.

Werbung

Mays Börsen Gewinner und Verlierer: Wie den breiteren Markt, war im Mai ein unfreundliches Monat für Gesundheitswerte. Unter Gesundheits Aktien verfolgt von Forbes , Kalifornien Intermune war der größte Verlierer als Aktien 79 Prozent eingebrochen , nachdem die FDA ihre Lunge Medikament abgelehnt. Unter den Top-Performer waren Gerät Firmen wie ATS Medical (übernommen von Medtronic werden) und American Medical Systems, die bei der Behandlung von urologischen Erkrankungen wie erektile Dysfunktion und Harninkontinenz Geräte macht.

Der Tod des Elevator Pitch: Die Ein-Minuten - Elevator Pitch ist für Unternehmer , wie die Art und Weise lange gehypt sich VCs zu verkaufen, aber es muss nicht so formal zu sein, schreibt Mark Peter Davis . "Während ich glaube ich sollte es möglich sein, kurz und bündig und intelligent über Ihr Unternehmen zu sprechen, ich glaube nicht, dass Sie einen gekapselten Elevator Pitch auf der Hand haben müssen. Schließlich behaupten, ich, dass Elevator Pitches für Pitch Ereignisse relevant sind und sonst nicht viel. "

Dealflow: Newton, Pennsylvania Oncova Therapeutics sichert $ 10 Millionen ; Massachusetts ansässige SynapDX zieht in $ 9.000.000 für seinen Autismus-Diagnose - Technologie; Kalifornien ansässige Altura Medical schließt eine $ 20.000.000 Runde für seine Vorrichtung , die abdominalen Aortenaneurysmen behandelt; Covidien hat eine Vereinbarung erreicht für $ 2600000000 ev3 zu kaufen.

Foto von Flickr - Nutzer James Bowe

Morgen lesen: Die Arbeitgeber zweifeln Reformkosten senken wird

TOP

  • Day/
  • Week/
  • Original/
  • Recommand

Updated