Index · Artikel · Morgen lesen: 45 Prozent der Mitarbeiter des Krankenhauses "Unzufriedenheit" mit der Arbeit

Morgen lesen: 45 Prozent der Mitarbeiter des Krankenhauses "Unzufriedenheit" mit der Arbeit

2011-10-22 16
   
Advertisement
résuméHighlights der wichtigen und interessanten aus der Welt der Gesundheitsversorgung: 45 Prozent der Mitarbeiter des Krankenhauses "Unzufriedenheit" mit der Arbeit: In einer Umfrage unter 235.000 Krankenhausmitarbeiter, 45 Prozent bezeichneten sich
Advertisement

Morgen lesen: 45 Prozent der Mitarbeiter des Krankenhauses "Unzufriedenheit" mit der Arbeit
Highlights der wichtigen und interessanten aus der Welt der Gesundheitsversorgung:

45 Prozent der Mitarbeiter des Krankenhauses "Unzufriedenheit" mit der Arbeit: In einer Umfrage unter 235.000 Krankenhausmitarbeiter, 45 Prozent bezeichneten sich als "aus oder Unzufriedenheit mit ihrer aktuellen Arbeit distanziert." Die Zahlen stammen aus Beratern Press Gainey Associates . Also, was ist mit allem, was Unzufriedenheit? Es ist diese verdammten Gen X und Yers wer sind die meisten unglücklich , nicht nur für ihre Arbeit anerkannt werden wollen, aber in Entscheidungsprozesse einbezogen werden. Noch beunruhigender ist, ergab die Umfrage, dass diejenigen, die am wenigsten wahrscheinlich zu fühlen "zufrieden und engagiert" mit ihrem Arbeitgeber sind für die Patientenversorgung am nächsten arbeiten.

Daumen nach unten auf "weibliche Viagra": Boehringer Ingelheim Medikament Flibanserin für prämenopausalen Frauen , die einen Mangel an sexuellem Verlangen-die "weibliche Viagra" berichten - fällt kurz in der Sicherheit und der Wirksamkeit, nach der FDA.

Cecil Herausforderung: New American Medical Association Präsident Dr. Cecil B. Wilson kann in für mehr Kopfschmerzen als er erwartet hatte , wenn die Vereinbarung die einjährige Posten zu übernehmen. Wilson Gesichter rückläufige Mitglieder, sniping aus seiner eigenen Mitglieder, die wütend sind, dass die AMA Gesundheitsreform unterstützt und die allgegenwärtige Kopfschmerzen der SGR-besser bekannt als Medicare-Erstattungssätze für Ärzte. Viel Glück, Cecil.

Werbung

Vorbeigleiten der FDA: Wenn Sie schauen , ein Medikament von der FDA genehmigt zu bekommen, sagen die Zahlen , die Sie viel mehr Glück haben werden , wenn es ein zentrales Nervensystem ist therapeutisch als ein Krebs-Bekämpfung ein. Eine Forschungsgruppe analysiert die positive Empfehlung Raten der verschiedenen beratenden Ausschüsse der FDA, und fand , dass die Preise von etwa 55 Prozent (Onkologie) bis 100 Prozent (Zentralnervensystem) variieren. Die FDA ist nicht verpflichtet, der Gruppen Empfehlungen zu folgen, aber es ist fast immer tut.

Cosgrove spricht: Im Gespräch mit einem linksgerichteten Think Tank, Cleveland Clinic CEO Toby Cosgrove sagte , es ist zu früh zu sagen , wie oder ob die Versicherer und Verbraucher ihr Verhalten Reform nach Gesundheit ändern. Aber es scheint, dass die Reform für Ärzte schlecht sein, wer wird mehr Patienten behandeln müssen und mit nach Hause nehmen weniger zahlen, nach Cosgrove.

Richtlinien für die Engel: Mit mehr als 15 Jahren Erfahrung als Business Angel, Boston Will Herman bietet ein paar Tipps , was er gelernt hat . "Ich investieren, weil ich einen Knall tun es haben", schreibt er. "Es geht um 75 Prozent der Spaß für den Betrieb des Unternehmens, sich mit nur 5 Prozent der Stress." Unter den Perlen: ein großes Portfolio halten Vielfalt zu erreichen, investieren nicht in dem, was Sie nicht verstehen, und halten Sie immer etwas Bargeld zurück für nachfolgende Runden.

Dealflow: Covidien kauft Somanetics für $ 250.000.000; Massachusetts-basierte Predictive Biosciences Haspeln 25 Millionen $ eine Blasenkrebs-Test zu entwickeln; New York ansässige IRX Therapeutics stellt für Krebsimpfstoffe $ 6.000.000.

Foto von Flickr - Nutzer lanchongzi

TOP

  • Day/
  • Week/
  • Original/
  • Recommand

Updated