Index · Blog · Möchten Sie ein gesünderes Gehirn? Starten Vermeiden raffiniertem Zucker!

Möchten Sie ein gesünderes Gehirn? Starten Vermeiden raffiniertem Zucker!

2016-02-04 2
   
Advertisement
résuméFast - Food - Restaurants, die Speicher von Fett und raffinierten Zucker, sind Lieblingsorte viele Lebensmittel Maniacs. Die ultimative Wirkung dieser Junk - Food Obsession ist die Gewichtszunahme und die damit verbundenen chronischen Erkrankungen. T
Advertisement

Möchten Sie ein gesünderes Gehirn?  Starten Vermeiden raffiniertem Zucker!


Fast - Food - Restaurants, die Speicher von Fett und raffinierten Zucker, sind Lieblingsorte viele Lebensmittel Maniacs. Die ultimative Wirkung dieser Junk - Food Obsession ist die Gewichtszunahme und die damit verbundenen chronischen Erkrankungen.

Tägliche Kalorienbedarf einer Person, ein sitzender Lebensstil führt, ist etwa 2000 Kcal. Lebensmittel reich an raffinierten Zucker eine wesentliche Verschlechterung der Kalorienzufuhr führen, was wiederum normale Gehirnfunktion und psychische Wohlbefinden auswirken.

Täglich Zuckerbedarf

Zucker ist ein reines Kohlenhydrat, und es sollte nicht ein bestimmter Prozentsatz unserer täglichen Kalorienzufuhr nicht überschreiten. Laut der American Heart Association, sichere Grenze der täglichen Aufnahme von Zucker beträgt 37,5 Gramm für Männer und 25 Gramm für Frauen. Überraschenderweise verbraucht eine durchschnittliche Amerikaner 126 Gramm Zucker pro Tag, und raffinierten Zucker die meisten davon bilden.

Gefahren für die Gesundheit von überschüssigem Raffinade

Wissenschaftler haben bestätigt, dass raffiniertem Zucker für die körperliche und geistige Wohlbefinden schlecht ist. Mehrere Studien deuten darauf hin, dass Intelligenzniveau der Menschen vergleichsweise gering ist, die zu viel Zucker regelmäßig mit Lebensmitteln wie Fruchtsäfte, alkoholfreie Getränke, Limonaden, Süßigkeiten, Saucen, Pasta raffiniert nehmen, usw. Auch diese Menschen aus Schwierigkeiten bei der Entscheidungsfindung zu leiden.

Raffinierter Zucker kann eine Person ihren gewöhnlichen Verbraucher machen

Der häufige abrupte Anstieg der Hirnglukosespiegel durch den Verzehr von Lebensmitteln, die reich an raffinierten Zucker kann auf diesen Lebensmitteln zu Abhängigkeit führen. Es kann schwierig sein für eine Person zu denken, dass er das Sättigungszentrum auf Kosten der Intelligenz erfüllt.

Ohne raffinierten Zucker aus der Nahrung

In dem Artikel, teilte der Autor seine persönliche Erfahrung nach raffiniertem Zucker zu verzichten. Obwohl es nicht einfach ist, das Wasser im Munde Lebensmittel aufhören zu essen abrupt wie Limonaden, Pasta und Getränke, ermunterte er, beginnend mit-hausgemachte Speisen. Köstliche Gerichte können auch aus zuckerfreie Produkte wie Fisch, Fleisch, frische Zitrusfrüchte, Gemüse und Vollkornprodukte hergestellt werden.

Bessere Stimmung und erhöhte Konzentration

Plötzliches Aufhören von raffiniertem Zucker in der Ernährung kann zu Kopfschmerzen, Schwindel und Konzentrationsstörungen führen. Es gibt auch starke Verlangen nach gezuckerten Lebensmitteln. Nach der Meinung von Rebecca Boulton, einem Ernährungs, unser Gehirn beginnt zu reagieren seine Verlangen nach Zucker zu treffen, wenn die regelmäßige Versorgung mit diesem fesselnden Zucker wird sich plötzlich abgeschnitten.

Anpassung des Gehirns stetig und niedrige Zuckerspiegel ist ziemlich schwierig, und während dieser Zeit das Verlangen nach süßen streng geworden. Sobald jedoch der Körper zu wenig Zucker haltigen Lebensmitteln passt, die Person fühlt sich besser viel.

Ausreichender Schlaf

Der Schlaf ist wie unser Geist wieder aufzuladen. Abgesehen von uns mit einem revitalisierten Geist bietet, wäscht es auch aus Stoffwechselschlacken und Giftstoffe aus unserem Gehirn. Gesunder Schlaf verbessert sicherlich die Aufmerksamkeit und hilft uns, intelligent zu handeln.

Boulton festgestellt, dass ein ausgewogener Blutzuckerspiegel in der richtigen Regulierung der Insulin hilft, die verschiedene Stoffwechselvorgänge steuert.

Dies ist von Vorteil für einen gesunden Schlaf-Muster und das Gefühl energisch die ganze Zeit. Als solche wird die Person kaum Müdigkeit und verliert Konzentration.

Gewichtsverlust

Vermeiden von raffiniertem Zucker in der Ernährung wirkt sich erheblich Körpergewicht. Boulton kommentiert, dass,

Es ist möglich, insgesamt Kalorienverbrauch unverändert bleibt zwei Wochen etwa 12 Pfund Körpergewicht zu verlieren. Nur die Person, welche die Kalorien zu beseitigen, die aus raffinierten Zucker kommen (während die Kalorien aus anderen Quellen zu erhöhen).

Um es zusammenzufassen, die Einstellung der raffinierten Zuckerkonsum für die körperliche und geistige Gesundheit gesund ist. Es hält uns mit Energie versorgt, und in eine bessere Stimmung. Es ist auch nützlich für einen gesunden Schlaf-Muster zu entwickeln.

Referenzen:

  1. Wie raffinierten Zucker Aufgeben änderte mein Gehirn
  2. Top 10 Gründe , raffinierten Zucker zu vermeiden
  3. Wie raffinierten Zucker zu vermeiden verändert ein womanâ € ™ s Leben

Laden Sie diese kostenlose eBook , wie Vitamin E kann verwendet werden , um Krebs zu behandeln. Und mehr über alternative Krebsbehandlungen zu wissen, besuchen Dr-Adem.com

TOP

  • Day/
  • Week/
  • Original/
  • Recommand

Updated