Index · Artikel · Mobile App sammelt Care-Team, Patientendaten in einer interaktiven Ort

Mobile App sammelt Care-Team, Patientendaten in einer interaktiven Ort

2012-05-16 6
   
Advertisement
résuméEin Gesundheits-IT-Startup hat eine mobile Collaboration-Lösung zur Verbesserung der Kommunikation zwischen dem Team von Ärzten, Krankenschwestern und medizinisches Fachpersonal in Verbindung mit einem Patientenversorgung entwickelt, um medizinische
Advertisement

Mobile App sammelt Care-Team, Patientendaten in einer interaktiven Ort
Ein Gesundheits-IT-Startup hat eine mobile Collaboration-Lösung zur Verbesserung der Kommunikation zwischen dem Team von Ärzten, Krankenschwestern und medizinisches Fachpersonal in Verbindung mit einem Patientenversorgung entwickelt, um medizinische Fehler zu reduzieren.

Scott Guelich , ein Software - Entwickler, der auch einen medizinischen Grad hat, mitbegründet Pflege Thema vor 12 Monaten Probleme zu lösen , wo sie passieren die meisten - wenn ein Patient in ein anderes medizinisches Fachpersonal übergeben. Er sprach bei der Gesundheit 2.0 Spring Fling Konferenz in Boston MedCity Nachrichten in dieser Woche.

Benutzer können auf den Namen des Patienten, um eine Liste der Personen mit, die Patientenversorgung beteiligt zu offenbaren, deren Bild durch ihren Namen zeigt. Benutzer können Nachrichten untereinander austauschen und ein Thread zeigt sie, so dass jeder auf diesem Team kann sie sehen.

Zum Beispiel, wenn ein Patient Fieber oder Schmerzen entwickelt, kann ein Arzt ein Medikament beantragen, um geändert werden.

Werbung

Eine weitere Komponente enthält Updates, wenn Medikamente und Raum Änderungen vorgenommen werden, und liefert Labor und Radiologie Ergebnisse auf mobile Geräte, wenn sie bereit sind. Die leistungsstarke Aktivität Alarm-Funktion können Anbieter von Audio-Warnmeldungen zu setzen, sobald ein neuer erwartete Laborwert zurückkehrt klingen.

Das Tool ist derzeit verfügbar für iPhone, iPad und iPod Touch. Es entwickelt sich auch die Unterstützung für Android-Modelle 2.2 oder höher und Blackberry 5.0 oder neuere Modelle, die irgendwann in diesem Sommer bereit zu sein, zu erwarten sind. Das Tool arbeitet auch mit einem Web-Browser. Das Unternehmen hat Unternehmen Lizenzen und verkauft das Produkt an Krankenhäuser, sie mit ihren Systemen zu integrieren.

Das Unternehmen ist Teil der Startbeschleuniger Betaspring 's Frühjahr Klasse in Providence, Rhode Island.

Ein Vorläufer Thema Pflege war Guelich der Textseite , im Jahr 2010 über den iTunes Store ins Leben gerufen, die Benutzer Textnachrichten an Alphanumerikempfängern von einem iPhone, iPad oder iPod Touch zu senden erlaubt.

Das Werkzeug ist im Mittelpunkt einer Studie, die von einem Kliniker Harvard-verbundenen, die auf aussehen wird, wie die Kommunikation zwischen den Leistungserbringern in einer stationären Medizin Einstellung zu verbessern.

"Es gibt einen Bedarf für eine kollaborative Plattform, um Informationen für Ärzte und Krankenschwestern, die auf ihren Füßen die ganze Zeit - sie brauchen etwas, das Handy ist", sagte Guelich.

Weiterreichungen Verbesserung war eines der Ziele einer Initiative 2010 durch die Joint Commission Center for Transforming Health . Es zelten Hand-off-Kommunikation als kritischer Bereich verbesserungsbedürftig aus. Etwa 70 Prozent der unerwünschten Ereignisse werden durch schlechte Kommunikation verursacht. Jeder Übergang der Versorgung kann riskant sein, weil es hängt oft von wichtigen Informationen benötigen, von einer Betreuungsperson zur anderen und von einem zum anderen Institution mitgeteilt werden.

Mobile App sammelt Care-Team, Patientendaten in einer interaktiven Ort

TOP

  • Day/
  • Week/
  • Original/
  • Recommand

Updated