Index · Artikel · Minnesota tech transfer steht vor einer neuen Herausforderung: das Patent Klippe

Minnesota tech transfer steht vor einer neuen Herausforderung: das Patent Klippe

2011-10-22 2
   
Advertisement
résuméSie haben wahrscheinlich von der Pharma-Patent Klippe gehört. Aber bevorstehende Verfallsdaten Droge Patent drohen auch einen anderen Sektor: Universität Technologietransferstellen. Die University of Minnesota, die Jahre damit verbracht hat, seine Te
Advertisement

Minnesota tech transfer steht vor einer neuen Herausforderung: das Patent Klippe


Sie haben wahrscheinlich von der Pharma-Patent Klippe gehört. Aber bevorstehende Verfallsdaten Droge Patent drohen auch einen anderen Sektor: Universität Technologietransferstellen.

Die University of Minnesota, die Jahre damit verbracht hat, seine Technologietransfer Tüchtigkeit resuscitating, ist jetzt zwischen den Institutionen ein Patent Klippe, die von kommerzialisiert Forschung wird austrocknen Einnahmen. Die meisten seiner Tech - Transfereinnahmen im letzten Jahrzehnt hat sich von den auf die Patente kommen Ziagen AIDS - Medikament , das im Jahr 2013 vollständig abläuft.

Die Tech - Transferstelle wird nach , dass die in Auftrag das Verfallsdatum abgelaufen Droge Patent, entsprechend einem Gremium von drei Experten $ 6 Millionen auf $ 7.000.000 jährlich verlieren zu überprüfen die Universitätsamt für Technologiekommerzialisierung .

"Wir sind davon überzeugt, dass UM einen Weg finden muss weiterhin mindestens das derzeitige Niveau der Operationen von einem alternativen Budget Quelle auch nach der Klippe kommt zu unterstützen", die Platte zu Tim Mulcahy schrieb, der Vizepräsident der Universität der Forschung, die gefragt der Bericht. Die drei Experten verwalten tech transfer Bemühungen an der Stanford University, der Columbia University und der Wisconsin Alumni Research Foundation.

Werbung

Das Gremium forderte gegen kurzfristige Korrekturen. So raten die Gutachter nicht auf die Generierung von kurzfristigen Umsatzsteigerungen zu konzentrieren, weil sie fast unmöglich zu erreichen und "perverse Anreize für Technologietransfer Offiziere, wie unangemessen hoch im Voraus Gebühren verlangen, auf Kosten der Zukunft verdienten Tantiemen erstellen und können auch begrenzen die Anzahl der Angebote, die getan am Ende immer. "

Stattdessen sollte die Universität mehrere vorläufige Patente anmelden, sagte das Gremium unter Hinweis darauf, dass es weniger vorläufige Patente als andere Bildungseinrichtungen Dateien.

Die Probleme Patent Klippe der Universität wurden in einem Bericht enthalten, der seine letzten tech transfer Bemühungen gelobt und als Ergebnis kann Mulcahy Argument für die weitere finanzielle Unterstützung für die Stärkung Amt für Technologiekommerzialisierung .

In der Vergangenheit die Technologietransfer-Aktivitäten der Universität kam zu kurz. Aber jetzt ist das Büro "an oder nahe der Spitze seiner Peergroup, und sollte eine außergewöhnliche Erfolgsgeschichte in den letzten fünf Jahren in Betracht gezogen werden", nach Rezensenten Katharine Ku, Direktor, Stanford Office of Technology Licensing; Carl Gulbrandsen, Geschäftsführer, Wisconsin Alumni Research Foundation; und Orin Herskowitz, Executive Director, Columbia Technology Ventures.

Die Gruppe reserviert besonderes Lob für Jay Schränkler , OTC - Executive Director.

"Es ist selten, jemanden zu finden, der sowohl die Business-Erfahrung hat, um gute Geschäfte zu erledigen und das Temperament der Lage sein, gut zu arbeiten mit Forschern an Universitäten und Administratoren", die drei Seiten, sagte Brief. "Jay schlägt uns als ein ausgezeichneter Verwalter für das Büro."

Mulcahy sagte, dass Schränkler einige wichtige Prozessänderungen eingeleitet, wenn er die Verantwortung vor vier Jahren OTC angenommen. So spaltete er "die Technologie-Manager-Funktion in zwei separate Rollen: Technologie-Strategie-Manager, die direkt mit der Fakultät arbeiten, und Technologie-Marketing-Manager, die über die Lizenzierung Technologien für Unternehmen / Industrie konzentrieren" Mulcahy in einer E-Mail angegeben.

Er hat auch in mehr face-to-Face-Meetings mit potenziellen Lizenznehmern im ganzen Land, Personal eingestellt mit der Industrie und kleinen Unternehmen Erfahrung und Workshops über Start-ups für die Fakultät unter vielen anderen Bemühungen engagiert.

Die Gutachter 'leuchtende Auswertung ist eine Bestätigung für die OTC, die sie sagen, hat eine beeindruckende Arbeit von getan Ergebnisse ähnlich wie seine Kollegen auf einem viel festeren Etat zu erzielen. Dennoch boten sie spezifische Empfehlungen, wie sie ihre Leistung verbessern können. Zum Beispiel glaubt , dass es die Aktivitäten des Venture - Center , die großen Samen Zuschüsse und Rekruten bietet und verwaltet CEOs-in-residence sind zu teuer und hat nicht genug Rendite ab .

"Wir empfehlen, dass OTC betrachten die Venture-Center neu auszurichten, Unternehmertum Bildung betont, Boot-Camps für die Fakultät Erfinder, die Zusammenarbeit mit der Business School, und Verbindungen zu lokalen Engel, Samen und VC-Investoren", die Gutachter angegeben.

Das könnte so viel wie 750.000 $ jährlich sparen.

TOP

  • Day/
  • Week/
  • Original/
  • Recommand

Updated