Index · Artikel · Minnesota Gesetzgeber starten Bundes-Wellness-Caucus

Minnesota Gesetzgeber starten Bundes-Wellness-Caucus

2011-10-22 0
   
Advertisement
résuméMinnesota Senator Amy Klobuchar und Kongressabgeordnete Erik Paulsen haben die Partisanen Kluft überbrückt eine Congressional Caucus Wellness zu schaffen. Das Ziel des Caucus ist Arbeitsplatz Wellness auf der nationalen Tagesordnung zu setzen, berich
Advertisement

Minnesota Gesetzgeber starten Bundes-Wellness-Caucus
Minnesota Senator Amy Klobuchar und Kongressabgeordnete Erik Paulsen haben die Partisanen Kluft überbrückt eine Congressional Caucus Wellness zu schaffen.

Das Ziel des Caucus ist Arbeitsplatz Wellness auf der nationalen Tagesordnung zu setzen, berichtet der Star Tribune.

Senator John Thune, ein Republikaner aus South Dakota, und Rep. Ron Kind, ein Demokrat aus Wisconsin, schließen sich auch die Caucus, die durch das Haus am Freitag genehmigt wurde. Es wird erwartet, bis zum Herbst voll funktionsfähig zu sein.

Arbeitsplatzprogramme haben sich als wirksam erwiesen. Im Jahr 2010, Bloomberg Business Week berichtet , dass US - Forscher 757 Krankenhausmitarbeiter verfolgt , die sich freiwillig in einer 12-wöchigen teilgenommen, Team-basierte Wellness - Programm , das auf Ernährung und Bewegung konzentriert. Bevor die Studie begonnen, Daten über die Teilnehmer Gewichte, Lebensstile und Risikofaktoren Herzkrankheit wurden gesammelt. Die gleichen Informationen wurde am Ende des Wellness-Programm und ein Jahr nach dem Programmende versammelt.

Werbung

Zu Beginn der Studie, 33 Prozent der Teilnehmer waren übergewichtig (Body-Mass-Index oder BMI, von 25 bis 29,9) und 30 Prozent waren fettleibig (BMI von 30 oder mehr). Die Forscher fanden heraus, dass übergewichtige Teilnehmer das meiste Gewicht verloren - 3 Prozent nach 12 Wochen und 0,9 Prozent auf ein Jahr - und waren höchstwahrscheinlich ihre Zufuhr von Nahrungs Zucker zu reduzieren. Überladene Teilnehmer taten fast so gut, mit einem durchschnittlichen Gewichtsverlust von 2,7 Prozent nach 12 Wochen und 0,4 Prozent bei einem Jahr.

In Minnesota, Venture-backed bietet Gesundheits-IT-Firma RedBrick Gesundheit ein Wellness-Programm, dass die medizinische Gerätehersteller Welch Allyn unter Verwendung seit 2007 Tabakkonsum unter den Mitarbeitern wurde, ist um 20 Prozent, da das Programm angeboten wurde.

Und es hat direkte finanzielle Einsparungen, auch gewesen. Welch Allyn hat einen geschätzten $ 1.320.000 gespeichert insgesamt Gesundheit und Produktivität Einsparungen von über zwei Jahren, nach RedBrick Health.

Dennoch stellte der Star Tribune Artikel, dass nur etwa 27 Prozent der Arbeitgeber mit 500 oder mehr Mitarbeitern Wellness-Programme bieten und etwa 43 Prozent mit 10.000 oder mehr tun, laut Gesundheitsberater Mercer.

TOP

  • Day/
  • Week/
  • Original/
  • Recommand

Updated