Index · Nachrichten · Mike Adams und Scott Adams sind sich einig ... Demokraten sind extreme Bullies, die "Toleranz"

Mike Adams und Scott Adams sind sich einig ... Demokraten sind extreme Bullies, die "Toleranz"

2017-12-05 1
   
Advertisement
résuméMike Adams der Health Ranger , Gründer und Herausgeber von Natural News und Scott Adams, der Schöpfer der beliebten "Dilbert" Comic - Strip, werden nicht verwandt, aber sie tun die gleiche Meinung über Menschen teilen , die als Demokraten identi
Advertisement

Mike Adams und Scott Adams sind sich einig ... Demokraten sind extreme Bullies, die "Toleranz"
Mike Adams der Health Ranger , Gründer und Herausgeber von Natural News und Scott Adams, der Schöpfer der beliebten "Dilbert" Comic - Strip, werden nicht verwandt, aber sie tun die gleiche Meinung über Menschen teilen , die als Demokraten identifizieren.

Ganz einfach gesagt, die Partei der "Einbeziehung" und "Fairness" und "Gleichheit" ist wirklich nur die "Partei der Tyrannen".

Wie vom Schöpfer Dilbert stellte in den letzten Blog - Post Titel "The Bully Party," gibt es eine Reihe von gemeinsamen Charakterzüge und Verhaltensweisen , die zusammen Demokratischen Anhänger binden:

- Wenn Sie ein Schild auf Ihrem Rasen unterstützen Donald Trump und Mike Pence, werden sie sehr oft stehlen oder deface es.

- Wenn Sie einen Trumpf Aufkleber auf Ihrem Auto haben, werden sie deface Ihr Fahrzeug.

- Wenn du es wagst, bei der Arbeit zu sprechen, dass du ein Trump Fan bist, kannst du nur gefeuert werden.

Es gibt auch andere, wie, wenn Sie zu einer Trump Kampagne Veranstaltung gehen, sind Sie eher zu werden angegriffen und geschlagen. In der Tat, wenn Sie zeigen, um ein Kampagne-Ereignis für Trump's demokratischen Rivalen, Hillary Clinton zu protestieren, sind Sie eher angegriffen oder geschlagen werden.

Scott Adams wies auch darauf hin , dass , wenn er markiert ist oder auf Social Media in Kontakt gebracht , fast jede Botschaft , die er von einem Clinton Fan bekommt eine Schikane Art der Meldung: Sie schleudern Beleidigungen, sie schleudern Etiketten (rassistische, bigamist, Frömmler, etc.), Und sie bedrohen seinen Lebensunterhalt.

Biden gegen Trump

"Wir wissen aus Projekt Veritas , dass Clinton - Anhänger versuchten , Gewalt im Trump Kundgebungen aufzuhetzen" , schrieb Scott Adams. "Die Medien werden heruntergespielt.

"Wir wissen auch, dass Clintons Seite bezahlte Trolle bezahlt hat, um online zu schikanieren", fuhr er fort. "Du hörst nicht viel darüber."

Der Schöpfer Dilbert fuhr fort zu sagen , dass , wenn die linke Mundstücke Huffington Post, Salon und Daily Kos alle schlagen Stücke über ihn am selben Tag veröffentlicht wurde , konnten wir sicher sein , es sei "nicht zufällig." Scott Adams vermutet , dass diese ähnlich gestaltete Geschichten wurden wahrscheinlich mit der Absicht veröffentlicht seinen möglichen Einfluss zu untergraben.

Der Vizepräsident, Joe Biden - nicht außerhalb von kriecherisch liberalen Medien und politischen Kreisen als besonders klug oder kluger Mann bekannt - hat gesagt , er Trump hinter der Tribüne nehmen wollte und ihn verprügelt (eigentlich ich , dass man sehen könnte zahlen) . Und so zu Hause.

Wie für die Gesundheits-Ranger, in einer jüngsten Spalte stellte er richtig fest, dass Demokraten Anhänger so Waffe, so indoktriniert und so over-the-top mit Wut für alle, die nicht einer von ihnen, die sie nicht mit begründet werden können.

"Massiver politischer Kult"

"Diese beiden Gruppen können nicht miteinander reden, sie können nicht kompromittieren, und ehrlich gesagt, können Sie nicht einmal mit Demokraten darüber streiten, weil sie alle so propagandisiert und das Gehirn beschädigt sind, dass sie den Begriff" Tatsachen "völlig aufgegeben haben. (Für sie ist eine "Tatsache" alles, was Hillary Clinton sagt, während eine "Lüge" ist, sagt Donald Trump.) ", Schrieb er.

Mike Adams merkte weiter an, dass er glaubt, dass die Demokratische Partei und ihre Anhänger im Wesentlichen das Land wie ein massiver politischer Kult laufen lassen, der durch geistige Instabilität und Wahn getrieben wird. Sie glauben , dass Barack Obama und Hillary Clinton haben nie an das amerikanische Volk belogen, dass sie die beiden fähigsten Politiker jemals in der amerikanischen Geschichte sind - und dass , wenn Sie nicht einverstanden sind , Sie sollten verboten werden und zensiert oder als weitere Option , Geschlagen in die Stille.

"Wenn Clinton gewinnt, bedeutet das, dass wir alle in einer Gesellschaft von psychisch kranken Zombies und Kultisten leben, die für alle eine Gefahr darstellen (einschließlich sich selbst)", schrieb er.

Wie für Scott Adams, glaubt er, dass Team Clinton es geschafft hat, "eines der größten Übel, das ich in meinem Leben gesehen habe, zu bewahren, nachdem ich Trump-Anhänger (40 plus Prozent der Wähler) als Sexisten, Nazis, Rassisten, Homophone, Und andere böse Etiketten - alles ohne Rechtfertigung, natürlich.

Tatsachen scheinen jedoch nicht für Clintons Anhänger interessant zu sein - und sie sind in der Politik sowieso egal, schrieb Scott Adams. "Was zählt, ist, dass Clintons Framing von Trump moralische Deckung für jede Mobbing-Verhalten online oder persönlich", sagte er, "weil niemand kann ein schlechter Mensch für Hitler, richtig sein?"

Quellen:

Blog.Dilbert.com

.com

NachrichtenTarget.com

TOP

  • Day/
  • Week/
  • Original/
  • Recommand

Updated