Index · Fragen · Migrain Kopfschmerzen Behandlung, was ist das beste Medikament?

Migrain Kopfschmerzen Behandlung, was ist das beste Medikament?

2009-07-26 1
   
Advertisement
résuméEin häufiges Problem bei der Kinder age.Many Patienten Lager leiden ohne zufriedenstellend treatment.Any neue reccomendations? ----schneiden---- In Antwort auf robo bei 2009-07-27 18.28 Sie werden bei http://www.drugs.com/enc/migraine.html Informatio
Advertisement

Ein häufiges Problem bei der Kinder age.Many Patienten Lager leiden ohne zufriedenstellend
treatment.Any neue reccomendations?

----schneiden----

In Antwort auf robo bei 2009-07-27 18.28

Sie werden bei http://www.drugs.com/enc/migraine.html Informationen über die Behandlung von Migräne finden

Verringerung von Anfällen

Wenn Sie häufigen Migräne haben, kann Ihr Arzt Arzneimittel verschreiben, die Zahl der Angriffe zu reduzieren. Solche Medizin braucht jeden Tag getroffen, um wirksam zu sein. Solche Medikamente können gehören:

* Anti-Depressiva wie Amitriptylin
* Blutdruck Medikamente wie Betablocker (Propranolol) oder Calciumkanalblocker (Verapamil)
* Seizure Medikamente wie Valproinsäure und Topiramat
* Serotonin-Wiederaufnahme-Hemmer (SSRI) wie Venlafaxin

STOPPEN einen Angriff

Erweitern...

Andere Medikamente werden bei den ersten Anzeichen einer Migräne-Attacke genommen. Over-the-counter Schmerzmittel wie Paracetamol, Ibuprofen oder Aspirin sind oft hilfreich, vor allem, wenn Ihre Migräne mild ist. (Beachten Sie jedoch, dass übermäßiger Gebrauch oder Missbrauch solcher Schmerzmittel in Rebound-Kopfschmerzen führen kann.) Wenn dies nicht helfen, fragen Sie Ihren Arzt über verschreibungspflichtige Medikamente.

Ihr Arzt kann aus verschiedenen Arten von Medikamenten zur Verfügung, darunter:

* Triptane - die am häufigsten verordneten Medikamente Migräne-Attacken zu stoppen - wie Almotriptan (Axert), Frovatriptan (Frova), Rizatriptan (Maxalt), Sumatriptan (Imitrex) und Zolmitriptan (Zomig)
* Ergots wie Dihydroergotamin oder Ergotamin mit Koffein (Cafergot)
* Isometheptene (Midrin)

Diese Medikamente kommen unterschiedliche Formen an. Patienten, die Übelkeit und Erbrechen mit ihren Migräne kann einen Nasenspray oder Injektion anstelle von Pillen verschrieben werden.

Einige Migräne Medikamente verengen die Blutgefäße und sollte nicht verwendet werden, wenn Sie mit einem Risiko für Herzinfarkt oder Herzkrankheit haben, sofern nicht anders von Ihrem Arzt angewiesen. Ergots sollte nicht eingenommen werden, wenn Sie schwanger sind oder planen, schwanger zu werden, weil sie schwere Nebenwirkungen auf ein ungeborenes Kind verursachen kann.

Behandlung der Symptome

Andere Medikamente sind in erster Linie um die Symptome von Migräne zu behandeln, gegeben. Alleine oder in Kombinationen, diese Medikamente können Ihre Schmerzen, Übelkeit oder emotionalen Stress zu reduzieren. Medikamente in dieser Gruppe sind:

* Übelkeit Medikamente wie prochlorperazine
* Over-the-counter lindert Schmerzen wie Paracetamol (Tylenol)
* Beruhigungsmittel wie butalbital
* Relievers Narcotic Schmerzen wie Meperidin
* Nicht-steroidale Antirheumatika (NSAR) wie Ibuprofen

Wenn Sie eine Alternative zu betrachten möchten, feverfew ist ein beliebtes Kraut für Migräne. Mehrere Studien, aber nicht alle, die Unterstützung für die Behandlung von Migräne mit Mutterkraut. Wenn Sie bei dem Versuch, Mutterkraut interessiert sind, stellen Sie sicher, dass Ihr Arzt genehmigt. Auch wissen, dass pflanzliche Heilmittel verkauft in Drogerien und Reformhäusern sind nicht geregelt. Arbeiten Sie mit einem ausgebildeten Botaniker, wenn Kräuter Auswahl.

TOP

  • Day/
  • Week/
  • Original/
  • Recommand

Updated