Index · Nachrichten · Microsoft kauft Eugenik-Technologie von Merck, wird Partner der Arzneimittelentwicklung mit führenden globalen Impfstoffhersteller

Microsoft kauft Eugenik-Technologie von Merck, wird Partner der Arzneimittelentwicklung mit führenden globalen Impfstoffhersteller

2014-11-18 6
   
Advertisement
résuméWenn Sie Microsoft-Produkte kaufen, fördern Sie jetzt die Pharmaindustrie und die globale Impfstoff Agenda. Das ist die neue Realität in der wir leben, wo der größte Software-Unternehmen der Welt "im Bett" mit dem größten Impfstoff Pusher weltwe
Advertisement

Microsoft kauft Eugenik-Technologie von Merck, wird Partner der Arzneimittelentwicklung mit führenden globalen Impfstoffhersteller
Wenn Sie Microsoft-Produkte kaufen, fördern Sie jetzt die Pharmaindustrie und die globale Impfstoff Agenda. Das ist die neue Realität in der wir leben, wo der größte Software-Unternehmen der Welt "im Bett" mit dem größten Impfstoff Pusher weltweit.

Wie das? Im Jahr 2009 kaufte Microsoft ein Kernstück der Technologie von der Pharmafirma Merck, dem größten Hersteller von Impfstoffen weltweit (das sagt Bill Gates "reduzieren die Weltbevölkerung" um 10 bis 15 Prozent helfen kann). Diese Technologie, wie Sie unten sehen werden, können unter Umständen verwendet werden , Eugenik Impfstoffe zu entwickeln , die bestimmte Rassen und Nationalitäten mit Unfruchtbarkeit auslösende Arzneimittel zielen - etwas , das offen-zugelassen Ziel "mit Bill Gates der Verringerung der Weltbevölkerung durch die völlig im Einklang Verwendung von Impfstoffen (siehe Link auf Video unten).

Dieses Gen-Targeting - Technologie von Microsoft gekauft Forschung Impfstoff wurde von der Firma bekannt als Rosetta Biosciences entwickelt, früher im Besitz von Merck. Die Software wird als eine Möglichkeit beschrieben, um "herauszufinden, wie Gene miteinander interagieren, zu analysieren Peptide und Metaboliten, und bestimmen, wie sie auf die Genexpression beziehen." ( Http: //seattletimes.nwsource.com/html/micros ... )

Eine Ankündigung auf der Website von Rosetta Biosoftware erklärt: "Der Deal ermöglicht es Microsoft, genetische, genomische, Metabolom und Proteomik-Daten-Management-Software in die Microsoft Amalga Life Sciences Plattform für verbesserte translationale Forschung Fähigkeiten zu integrieren." ( Http: //www.rosettabio.com/company/news/roset ... )

Die gleiche Ankündigung führt weiter aus , dass Impfstoff - Hersteller Merck wird als Teil des Deals "strategischen Input zu Microsoft bieten". Merck - Strategie ist natürlich , um Geld von Zuhälterei Impfstoffe und Arzneimittel, einschließlich der inzwischen berüchtigten Gardasil - Impfstoff zu machen.

Rupert Vessey, der Vice President von Merck Research Laboratories, gibt dies offen zu viel setzt Microsoft in die Rolle ein Medikamentenentwickler zu sein. Er sagt: "Wir freuen uns, mit Microsoft zusammenzuarbeiten neuen bioinformatischen Lösungen zu entwickeln, Wirkstoffforschung und Entwicklung zu ermöglichen und zu beschleunigen ..."

Dies ist eine wichtige Aussage zu verstehen, weil der Begriff "bioinformatischen" nur eins bedeuten kann. Was speichert Informationen in der Biologie? Dies ist nur ein digitales Speichersystem in der Humanbiologie, und das System ist selbstverständlich, DNA. Daher bedeutet die Idee "bioinformatischen Lösungen" für die Entwicklung wirklich zu entwickeln "Gen-Targeting-Medikamente und Impfstoffe."

Dies steht in vollem Einklang mit Bill Gates 'zugelassen Tagesordnung der Weltbevölkerung mit Hilfe von Drogen-Unternehmen Technologien zu reduzieren. Bei einer TED - Konferenz kündigte er vor einem Live - Publikum: "... wenn wir eine wirklich gute Arbeit auf neue Impfstoffe, Gesundheitswesen, Dienstleistungen der reproduktiven Gesundheit zu tun, könnten wir [Weltbevölkerung] von vielleicht 10 oder 15 Prozent zu senken. "(http: //www..com/029911_vaccines_B ...)

Sehen Sie das Video selbst an:
http: //tv..com/v.asp v = A155D11345 ...

All dies kommt auf den Fersen von anderen aktuellen Nachrichten , die Bill Gates finanziert Sperma zerstörende Technik weit verbreitet männliche Unfruchtbarkeit zu verursachen (http: //www..com/034834_Bill_Gates ...). Seine Stiftung hat auch finanziert gentechnisch veränderten Moskitos und andere verrückt wissenschaftliche Experimente (http: //www..com/030940_Bill_Gates ...).

Microsoft der neue Führer in Eugenik-Technologie?

Was aus all dem klar ist , dass Bill Gates eine Agenda der menschlichen Entvölkerung verfolgt. Dies ist eine ähnliche Agenda derer , die Eugenik Bemühungen rund um den Globus verfolgen, darunter Adolf Hitler und eine lange Liste von ehemaligen FDA Kommissare in den Vereinigten Staaten. Eines der am häufigsten verwendeten Ambitionen derer , die in den höchsten Positionen der Macht, wie es scheint, ist die menschliche Bevölkerung zu keulen und "die kleinen Leute" , beseitigen nur eine "Herrenrasse" von höchsten Wesen zu verlassen.

Auch große Universitäten rund um den Globus jetzt lehren die Schüler, dass die Menschen böse sind nur am Leben zu sein und Kohlendioxid ausatmen, und dass der Mensch ist "grün" für den Planeten weg zu töten.

Um große Schwaden von Menschen zu töten, der effizienteste Mechanismus zu verwenden , ist ein sich selbst replizierende, Gen-Targeting Biowaffe. Microsoft Amalga Life Sciences Technologie, erworben von Impfstoff-Entwickler März bietet theoretisch eine tragfähige Plattform gerade solche Biowaffen zu entwickeln. Es ist interessant, dass keine Ankündigungen von der Firma scheinen seit seiner jetzt gemacht wurden im Jahr 2009 von Microsoft übernommen, was darauf hinweist, dass ihre Arbeit in absoluter Geheimhaltung durchgeführt wird, hinter verschlossenen Türen.

US-Regierung zugibt Entwickeln weaponized, tödliche Grippe-Stämme

Aktuelle Schlagzeilen zeigen, dass die US-Regierung heimlich Biowaffenforschung finanziert, die in der Entwicklung von Super-tödliche Grippe-Stämme geführt hat auch die weit mehr als nur 15 Prozent der menschlichen Bevölkerung auslöschen könnte. Wie in den letzten Schlagzeilen offenbart:

"Wissenschaftler vereinbart Freitag auf ein 60-Tage - Moratorium für die Erforschung einer Vogelgrippe - Virus verändert , dass bei Säugetieren zu sein tragbaren nachgewiesen wurde. Obwohl die Forscher ihre Forschung glauben einen öffentlichen Nutzen für die Gesundheit hat, erkennen sie die Angst einiger Regierungen und andere dass die genetisch veränderten Virus aus Labor und infizieren Menschen entkommen konnte . "( http: //www.philly.com/philly/health/news/Hea ... )

Das mag genau der Punkt sein, es stellt sich heraus. Es gibt keinen besseren Weg , um die Impfstoff Gewinne der Pharmaindustrie als zu fördern , um tatsächlich lösen ein angelegtes Biowaffe Virus in die Wildnis. Und es gibt keinen schnelleren Weg, um die Weltbevölkerung zu reduzieren, als entweder einen Impfstoff zu konstruieren oder eine weaponized Grippe-Virus, das durch die menschliche Bevölkerung verbrennt, die einer "unerwünschten" genetische Profil Targeting, die müssen "gesäubert" aus dem menschlichen Gen-Pool zu .

Dies darüber das nächste Mal denken Sie über Microsoft Office, Windows oder ein anderes Microsoft-Produkt entschieden haben. Auf diese Weise finanzieren, was sehr gut ein globales Eugenik Agenda mit dem Ziel der Auslöschung einen bedeutenden Anteil an der menschlichen Rasse sein könnte.

TOP

  • Day/
  • Week/
  • Original/
  • Recommand

Updated