Index · Artikel · Michael J. Fox Stiftung vergibt $ 468K an Therapeutika Entwickler

Michael J. Fox Stiftung vergibt $ 468K an Therapeutika Entwickler

2012-03-07 1
   
Advertisement
résuméEin Medikament Entwickler hat $ 468.000 aus dem empfangenen Michael J. Fox Stiftung für seine Parkinsonâ € ™ s Krankheit therapeutisch. QR Pharma arbeitet zusammen mit Dr. Robert Nussbaum von der Abteilung für Medizinische Genetik an der University o
Advertisement

Michael J. Fox Stiftung vergibt $ 468K an Therapeutika Entwickler
Ein Medikament Entwickler hat $ 468.000 aus dem empfangenen Michael J. Fox Stiftung für seine Parkinsonâ € ™ s Krankheit therapeutisch.

QR Pharma arbeitet zusammen mit Dr. Robert Nussbaum von der Abteilung für Medizinische Genetik an der University of California, San Francisco und Dr. Jack T. Rogers von Massachusetts General Hospital, Genetik und Aging Research Unit auf seine therapeutischen, Prosiphen, nach einer Stellungnahme der Firma.

Die Finanzierung wurde QR Pharma im Rahmen der foundationâ € ™ s zugeordnet Therapeutics Development Initiative für Parkinsonâ € ™ s Krankheit für die präklinische Forschung.

QR Pharma CEO Maria Maccecchini ist eine serielle Unternehmer und ihre Unternehmen hat seinen Sitz in Berwyn, Pennsylvania.

Werbung

Prosiphen wird in Studien mit Mäusen in San Francisco verwendet werden, um ihre Wirksamkeit bei Mäusen bei der Umkehr Magen-Darm-Probleme und motorischen Störungen, Symptome ähnlich zu bestimmen, was bei Menschen mit Parkinsonâ € ™ s Krankheit zu finden sind. Die Tests der präklinischen Wirksamkeit als Grundlage etablieren helfen wird für zukünftige Tests beim Menschen, sagte eine Erklärung von QR Pharma.

Neben Parksinsonâ € ™ s Krankheit ist Prosiphen eine von zwei Verbindungen QR Pharma entwickelt Alzheimer € ™ s Krankheit zu behandeln.

Im vergangenen Jahr erhielt Maccecchini die Iris Newman Auszeichnung von der Allianz der Frauen-Unternehmer.

Die Michael J. Fox Foundation hat 275.000.000 $ zur Finanzierung von Forschung beigetragen , eine Heilung zu entwickeln und Parkinsonâ € ™ s Krankheit zu behandeln. Im Februar , ist es ein Partnering - Programm ins Leben gerufen Forschungsergebnisse im foundationâ € ™ s Portfolio hervorzuheben Förderung Geldgebern zu gewinnen zu fördern Entwicklung Antriebsforschungsprojekte durch die Produkt-Pipeline zu helfen.

TOP

  • Day/
  • Week/
  • Original/
  • Recommand

Updated