Index · Fragen · Meine Mom Schmerztabletten süchtig ist ... ich Hilfe brauche?

Meine Mom Schmerztabletten süchtig ist ... ich Hilfe brauche?

2011-07-18 4
   
Advertisement
résuméIch muss so schnell wie möglich helfen. Meine Mutter hat sich für eine lange Zeit Rückenschmerzen hatte und bekommt ein Rezept für Schmerzmittel (nicht sicher, welchen sie es von mir versteckt hat.) Ich langsam, aber sicher Rückgang in meiner Mutter
Advertisement

Ich muss so schnell wie möglich helfen. Meine Mutter hat sich für eine lange Zeit Rückenschmerzen hatte und bekommt ein Rezept für Schmerzmittel (nicht sicher, welchen sie es von mir versteckt hat.) Ich langsam, aber sicher Rückgang in meiner Mutter das Leben jeden Tag gesehen haben. Sie hat mich vor meiner Freunde Familie in Verlegenheit gebracht (von Stühlen herunterfallen, nicken ab, ect), hat sie zwei Jobs verloren, sie denkt, dass jeder ist raus, sie so sich von Familienmitgliedern distanziert hat, schläft nach einem halben Drink vor meiner ganzen Familie, und mein Vater ist kurz davor ihr nach 30 Jahren scheiden lassen. Die Liste ließe sich beliebig fortsetzen. Ich endlich ausgeflippt, nachdem sie einen Stimmungsumschwung wurde und mit einem Familienmitglied von mir zum Weinen gebracht und sie mir vor kurzem eröffnet (während sie auf den Schmerztabletten war), dass sie süchtig ist und braucht Hilfe. Sie trinkt die ganze Zeit, während sie die Schmerzpillen nimmt die ich kenne, für ihre Leber ist wirklich schlecht. Sie wird ein Getränk und ich kann es nur in ihren Augen sehen, und dann bekommt sie kriegerisch und in der Regel nickt ab. Als sie öffnete sich mir erzählte sie mir nicht jemand sagen (mein Vater, Schwester, Familienmitglieder), aber ich fühle mich so verloren und allein darüber, und ich ihre Hilfe brauchen, aber ich will nicht das Vertrauen, meine Mutter hat für mich in den Ruin . Ich rief sie am nächsten Tag, nachdem sie mir öffnete und sie verhielten sich wie nichts geschehen wäre. Ich habe ihr gesagt, dass wir den Arzt aufsuchen, am folgenden Montag gehen müssen, und sie sagte: "Oh nein, ich bin in Ordnung." Ich brauche etwas, und schnell zu tun, weil ich fürchte, sie sterben wird. Soll ich die Apotheke anrufen, wo sie ihre Schmerzmittel bekommt und die Apotheker sagen, nicht zulassen, dass sie nicht mehr ihre Pillen zu bekommen? Ist das überhaupt möglich? Oder sollte ich rufen Sie den Arzt? Ugh Ich dachte nie, dass ich mich in dieser Situation finden würde. Meine Mutter ist eine schöne, intelligente, lustige, intelligente Person, und es bricht mir das Herz, sie gehen durch so eine schreckliche Sache zu sehen. Ich muss von jemandem helfen, kann mir sagen, welche Schritte ich nehmen müssen. Vielen Dank.

----schneiden----

TOP

  • Day/
  • Week/
  • Original/
  • Recommand

Updated