Index · Fragen · Meine 82-jährige Vater war im Krankenhaus für Wasser retension in den Beinen und Lunge behandelt?

Meine 82-jährige Vater war im Krankenhaus für Wasser retension in den Beinen und Lunge behandelt?

2012-11-12 5
   
Advertisement
résuméMeine 82-jährige Vater ist im Krankenhaus, wo er für die Wasser retension in den Beinen und Lunge behandelt worden ist. Während diese Behandlung mit es sein Herzschlag entdeckt wurde, niedrig war, hatte so ein Schrittmacher und er auch für die Herzch
Advertisement

Meine 82-jährige Vater ist im Krankenhaus, wo er für die Wasser retension in den Beinen und Lunge behandelt worden ist. Während diese Behandlung mit es sein Herzschlag entdeckt wurde, niedrig war, hatte so ein Schrittmacher und er auch für die Herzchirurgie wartet ein defektes Ventil zu korrigieren, nachdem angiogram mit Die Diagnose & weitere Untersuchung mit Kamera in den Hals.
Während im Krankenhaus er schien zunächst zu verbessern, aber er schien immer sehr verwirrt, hat keine Energie und lustlos. Er hat immer in der Lage gewesen, sich selbst zu sorgen und in gesundem Verstand gewesen.
Die verordneten Medikamente er nimmt sind "Bisoprolol", "Ducosate '' Fusosemide ',' Metolazone ',' Ramipril '&' Spironolacton '
Ich mache mir Sorgen um seine deteriation & Wunder, wenn die Medikamente, die diese Nebenwirkungen sind Clausing genommen werden.
Sein Appetit ist gut und niemand im Krankenhaus erklärt zu meinem Vater oder der Familie zu sein, Kenntnis von einem möglichen Nebenwirkungen.

Wenn Sie Hilfe oder verwandten Informationen geben könnte, würde ich dankbar sein. Danke.

----schneiden----

TOP

  • Day/
  • Week/
  • Original/
  • Recommand

Updated