Index · Blog · Mehr FDA Korruption und große pHarma whinning

Mehr FDA Korruption und große pHarma whinning

2018-10-10 0
   
Advertisement
résuméSeit Jahren spreche ich über die Korruption von Regierungsstellen und ihre Treue zur Pharmaindustrie. Jetzt haben wir einen CEO von Imprimis Pharmceuticals, Inc. jammern darüber, weil es Profit weg von seiner Firma nimmt. So, Mark L. Baum, der CEO de
Advertisement

Mehr FDA Korruption und große pHarma whinning


Seit Jahren spreche ich über die Korruption von Regierungsstellen und ihre Treue zur Pharmaindustrie. Jetzt haben wir einen CEO von Imprimis Pharmceuticals, Inc. jammern darüber, weil es Profit weg von seiner Firma nimmt. So, Mark L. Baum, der CEO der Firma schreibt einen Artikel mit dem Titel "Wie FDA Regeln machte ein $ 15 Drug Cost $ 400" zu stoppen Konkurrenz von überwältigende seine Firma.

Vor der Darstellung seines Artikels, der im Wall Street Journal am 6. April 2017 erschien, lass mich eine Frage stellen: Wie kommen die großen Lebensmittelfirmen, die Milchindustrie, die Fleisch-, Fisch- und Geflügelindustrie, die Eierindustrie, die verarbeitete Lebensmittelindustrie , Der medizinische Beruf und der große pHarma erzählen niemandem, der eine pflanzliche Diät isst und organische Schwefelkristalle (Schwefel verwendet wird, um im Boden zu sein, bis die Rockefellers die Bauern überzeugten, auf Dünger aufzugeben und auf Petrochemie zu wechseln Düngemittel, die alle wesentlichen Mineralschwefel im Boden töten, werden sich um jede Krankheit und Krankheit umkehren

Die Antwort ist einfach: Profit!

OK, hier gehen wir mit Baums Artikel "

"Die Theorie ist, dass generische Drogen weniger teuer als das Original sein sollten. Bis zu dem Zeitpunkt, dass ein Generika auf den Markt trifft, ist das Patent der Droge abgelaufen, so dass die Konkurrenz von Unternehmen, die nicht ausgeben Millionen von Dollar, um es zu entwickeln. Da mehr Optionen verfügbar sind, sollen die Preise fallen. Aber wegen der Macken im amerikanischen Regulierungssystem funktioniert das nicht immer so.

Im Jahr 2009 genehmigte die FDA (Betrug und Drogenverwaltung) eine neue Version von Colchicine, die Symptome von Gicht behandelt (aber hey, warum ermutigen jemand, eine Menge Faser in ihre Diäten zu setzen, die den angesammelten Mistaufbau in der Arterien und beseitige das Gichtproblem?). Die Preise stiegen von 25 Cent auf $ 6 pro Pille. Zwei Jahre später genehmigte die Agentur ein neues Hydroxyprogesteron, das vorzeitige Geburten hilft (aus Alkoholmissbrauch, Straßendrogen, Bluthochdruck, Blähungsstörungen, Infektionen, etc.). Gee, würde die Diät etwas damit zu tun haben?). Es ging von $ 15 bis $ 400 eine Injektion.

Was erklärt die counterintuitive Preiserhöhungen? Alle diese verschreibungspflichtigen Medikamente fallen unter eine Kategorie namens DESI Drogen, benannt nach ihrer Aufnahme in ein FDA-Programm namens Drug Efficacy Study Implementation. Diese Drogen kamen auf den Markt vor 1962, als die FDA-Zulassung für ein Medikament erforderlich, seine Sicherheit, aber nicht seine Wirksamkeit. Solche Drogen, die unter abgelaufenen Patenten hergestellt werden, werden heute von Millionen Amerikanern verwendet.

Aber sobald die FDA genehmigt eine neue Droge Anwendung für ein DESI Medikament, kann die bestehende Droge aus dem Markt gezogen werden. Das "neue" wird als materieller Fortschritt behandelt, weil es auf Sicherheit und Wirksamkeit geprüft wurde, obwohl die DESI-Version über Jahrzehnte der tatsächlichen Verwendung sicher und effektiv erwiesen wurde. Der Entwickler des neuen Medikaments kann auch eine neue Periode der Marktexklusivität erhalten, die drei Jahre dauert.

Das macht wenig Sinn. Markt-Exklusivität sollte pharmazeutischen Unternehmen ihre oft enormen Investitionen in echt neue Medikamente (in Gott wir vertrauen, alle anderen zahlen bar bezahlen). Der Monopol-Schutz für das, was im Wesentlichen eine generische Version eines DESI-Medikaments ist, bereichert nur scharfe Handelspartner bei der Verletzung von Patienten (und wir alle wissen, dass synthetische Chemikalien für den Körper groß sind.

Ein weiterer Grund, warum Generika oft keine Konkurrenz darstellen, wurde von Scott Gottlieb <Präsident Trump's Kandidat für FDA-Kommissar, in diesen (Wall Street Journal) Seiten im vergangenen Jahr beschrieben. Er stellte fest, dass ein Generika-Medikament kann so viel wie $ 15.000.000 kosten. Diese hohe Vorlaufkosten sind ein Teil davon, warum Möchtegern-Hersteller von Generika oft die Möglichkeit, gegen Marken-Drogen mit kleineren Märkten zu konkurrieren. Dies hat es vielen Pharma-Unternehmen ermöglicht, mit Straflosigkeit preis zu steigen (wenn Sie glauben, dass ich meine Häuser in Rumson, NJ und Beverly Hills, CA aufgeben werde, noch einmal nachdenken).

Die Überholung des Arzneimittelzulassungsprozesses wird sich Zeit nehmen. Aber es gibt bereits Werkzeuge, um zu helfen, angemessene Preise für die geschätzten 17% der US-Drogen zu versichern, die keine Konkurrenz haben.

Das Drug Quality and Security Act von 2013 wurde entwickelt, um sicherzustellen, dass Unternehmen schnell auf eine Drogenmangel reagieren können, indem sie eine neue Art von Drogenmacher, genannt "Outsourcing-Anlage", auf den Markt zu geben. Es kopiert ein FDA-zugelassenes Produkt, unabhängig von der Exklusivität, vorausgesetzt, dass es das Medikament in einer FDA-registrierten und kontrollierten Anlage mit FDA-zugelassenen Zutaten herstellt (Sie wissen, wie MSG, GVO und Glyphosat). Amerikanische Unternehmen, darunter auch meine, haben in solche Einrichtungen investiert (auch überflüssige TV-Werbung)

Dennoch bleibt das Potenzial dieser Gesetzgebung unerschlossen. Die FDA sollte klar definieren "Drogenmangel", um einen Mangel an Zugang durch ungewöhnlich hohe Preise enthalten. Mit dieser einfachen Änderung konnten FDA-registrierte Outsourcing-Einrichtungen schnell himmelhohe Preise für Monopol-Generika mit abgelaufenen Patenten auf die Erde bringen.

Gleichzeitig sollte die Trump-Regierung Medicare und Medicaid ermächtigen, für in den Outsourcing-Einrichtungen hergestellte Mischdrogen zu bezahlen, die derzeit nicht abgedeckt sind und diese Kosten an die Senioren weitergeben und ihre Sozialversicherungsleistungen reduzieren). Im Moment hat die Regierungspolitik Medicare gezwungen, Turing Pharmaceuticals zu bezahlen, die Idee des berüchtigten "Pharma Bro" Martin Shkreli $ 750 für eine einzige Daraprim Pille (warum konnte ich es nicht sein?). Stattdessen sollte Medicare in der Lage sein, meine Daraprim-Alternative zu wählen, preislich bei 99 Cent eine Pille, die sicher auf Tausende von Patienten landesweit ausgegeben wurde (Daraprim behandelt parasitäre Infektionen, die aus meist einer Fleisch-basierte Ernährung kommen).

Die Reform des Arzneimittelzulassungsprozesses ist entscheidend. Mittlerweile würden diese Schritte sicherstellen, dass nachweislich sichere Drogen (wie meine) zu einem vernünftigen Preis für Patienten angeboten werden können, die sie benötigen. Wenn Drogen ein hohes Preisschild tragen müssen, sollte es sein, die Investition in die Innovation zurückzuerobern, um nicht einen Monopolisten für ein Off-Patent zu bereichern, eine preiswerte Medizin, die es nicht an erster Stelle entwickelt hat (Konkurrenz sollte verboten werden) ".

Und das Leben geht weiter!

Aloha!

Quellen:
Www.asanediet.com
Www.webmed.com
Www.daraprimdirect.com

Hesh Goldstein

Mehr FDA Korruption und große pHarma whinning

Als ich ein Kind war, wenn mir gesagt wurde, dass ich ein Buch über Ernährung und Ernährung schreiben würde, als ich älter war, geschweige denn eine gesundheitsbezogene Radiosendung seit über 36 Jahren gemacht hatte, hätte ich gedacht, dass jeder, der es sagte Ich war das aus dem Kopf. Wohnen in Newark, New Jersey, meine Eltern und ich verbrauchten alles und alles, was ein Gesicht oder eine Mutter hatte, außer für tote, verrottende Schweine, obwohl wir Speck gegessen haben (als ob alle anderen zerfallenden Fleischkörper irgendwie wunderbar sauber waren) . Durch die High School und das College ging es nicht anders. Tatsächlich kam meine diätetische Veränderung erst, als ich in meinen 30er Jahren war.

Nur um die Dinge in die richtige Perspektive zu stellen, nachdem ich die Weequahic High School absolviert hatte und bevor ich zur Seton Hall University ging, hatte ich einen Teilzeitjob, der für einen Metzger arbeitete. Ich war der Auslieferungsmann und musste gelegentlich in den Schlachthof gehen, um Produkte für den Laden abzuholen. Unnötig zu sagen, ich hatte kein Bewusstsein noch Bewusstsein, da die Veränderung niemals kam, trotz der Schrecken, die ich fast täglich erlebt habe.

Nach dem Abschluss mit einem Abschluss in Buchhaltung von Seton Hall, bekam ich schließlich verheiratet und zog in eine Stadt namens Livingston. Livingston war im Grunde eine Yuppie-Gemeinschaft, wo jeder von der Nachbarschaft beurteilt wurde, in der sie lebten und ihr Einkommen. Zu sagen, es war eine "plastische" Gemeinschaft wäre eine Untertreibung.

Livingston und die Flüchtigkeit endlich zu mir gekommen. Ich sagte meiner Frau, ich war satt und wollte mich bewegen. Sie machte deutlich, dass sie in der Nähe ihrer Freunde und New York City sein musste. Ich habe endlich meine Handlung zusammen und spaltete für Colorado.

Ich lebte mit einer Dame in Aspen Ende 1974, als sie eines Tages sagte: "Lass uns Vegetarier werden". Ich habe keine Ahnung, was mich besagte, um es zu sagen, aber ich sagte: "okay"! Zu diesem Zeitpunkt ging ich zum Gefrierschrank und holte ungefähr $ 100 wert von gefrorenen, toten Körperteilen und gab sie einer Wohlfahrtsmutter, die hinter uns lebte. Nun, alles war toll für etwa eine Woche oder so, und dann das Küken spaltete mit einem anderen Kerl.

Also hier war ich, ein Vegetarier für ein paar Wochen, nicht wirklich wissen, was zu tun, wie man kocht, oder im Grunde, wie man etwas vorbereitet. Für etwa einen Monat war ich immer auf Karottenstöcke, Sellerie-Sticks und Joghurt. Zum Glück, als ich 1990 vegan war, war es eine einfache und natürliche Progression. Jedenfalls, als ich um Aspen Stadt ging, bemerkte ich ein kleines vegetarisches Restaurant namens "The Little Kitchen".

Lass mich nur ein bisschen zurück. Es war April 1975, der Schnee schmolz und der Abfluss von Ajax Berg füllte die Straßen voller kniehohen Schlamm. Nun war Aspen großartig zum Skifahren, aber war ein Schummer, um zu laufen, als der Schnee schmolz.

Ich war bereit, es zu beenden, und ich brauchte einen wärmeren Ort. Ich werde das in einer Minute ausarbeiten.

Aber jetzt, zurück zu "The Little Kitchen". Ich wusste, dass ich Aspen verlassen würde und im Grunde ein neuer Vegetarier, ich brauchte Hilfe. Also, ich kreuzte in das Restaurant und erzählte ihnen meine Not und fragte sie, ob sie mir beibringen würden, wie man kocht. Ich sagte ihnen im Gegenzug, ich würde Geschirr waschen und ihren Müll entleeren. Sie fragten mich dann, was ich tat, um zu leben und ich sagte ihnen, dass ich ein Buchhalter war.

Der Besitzer sagte zu mir: "Lass uns einen Deal machen, du tust unsere Steuererklärung und wir werden dich auch füttern". Also für die nächsten paar Wochen habe ich ihre Steuererklärung gemacht, ihre Teller waschen, den Müll entleeren und so viel wie möglich lernen.

Aber wie ich schon sagte, der Schlamm kam zu mir. Also habe ich ein Reisebuch abgeholt, das von einem Kerl namens Foder geschrieben wurde. Der Name des Buches war "Hawaii". Durch das Buch schaute ich, dass in Lahaina, auf Maui, gab es ein wenig vegetarisches Restaurant namens "Mr. Natural's". Ich habe mich damals entschieden und dort gehe ich nach Lahaina und arbeite bei "Mr. Natural's". Um eine lange Geschichte kurz zu machen, ist genau das, was passiert ist.

Also, ich arbeite bei "Mr. Natural's" und lerne alles was ich über meinen neuen Lebensstil kann - es war großartig. Jeden Nachmittag würden wir zum Mittagessen gegen 13.00 Uhr schließen und zum Sheraton Hotel in Ka'anapali gehen und Volleyball spielen, während jemand blieb, um das Abendessen zuzubereiten.

Da war ich der neue Kerl und wusste nicht wirklich, wie man kocht, ich hätte nie gedacht, dass ich gebeten würde, zurück zu bleiben, um das Abendessen zu kochen. Nun, eines Nachmittags, das ist genau das, was passiert ist. Ich war dran Das war ein Problem für mich, weil ich an der Stelle war, wo ich endlich wusste, wie man Wasser kochte.

Ich war verzweifelt, ahnungslos und grundsätzlich den Creek ohne Paddel. Glücklicherweise gab es einen Freund von mir, der im Pavillon im Restaurant saß und ich fragte ihn, ob er wüsste, wie man kocht. Er sagte das einzige, was er wusste, wie man kochte, war enchiladas. Er sagte, dass seine Enchiladas Bohnen-weniger und Milch-weniger waren. Ich sagte ihm, dass ich keine Ahnung hatte, was ein Enchilada war oder was er redete, aber ich brauchte ihn, um mir zu zeigen, weil ich an der Reihe war, um das Abendessen zu machen.

Nun, die Jungs kamen aus dem Volleyball zurück und ich wurde gefragt, was zum Abendessen war. Ich sagte ihnen enchiladas; Der Besitzer war nicht begeistert. Ich sagte ihm, dass meine Bohnen-weniger und Milch-weniger waren. Als er die Enchilada versuchte, sagte er, es sei unglaublich. Als ich dem bescheidenen Kerl war, lächelte ich und sagte: "Du hast etwas weniger erwartet?" Es war anscheinend so gut, dass es der einzige Artikel auf der Speisekarte war, den wir zweimal pro Woche dienten. In der Tat, nach etwa einer Woche, waren wir verkauft fünf Dutzend jeden Abend hatten wir sie auf der Speisekarte und die Leute würden um Lahaina Rundfunk gehen, 'enchilada's bei "Natural's" heute Abend ". Ich musste nie etwas anderes kochen.

Ein Jahr später schloss das Restaurant, und irgendwie zog ich ein kleines Reformhaus in Wailuku. Ich habe niemandem erzählt, dass ich ein Buchhalter war und mich grundsätzlich zum Lkw-Fahrer verließ. Die Jungs, die das Reformhaus betraten, hatten Freunde in ähnlichen Geschäften und Bauernhöfen auf vielen Inseln. Ich sagte ihnen, dass sie, wenn sie ein Unternehmen organisieren und bilden könnten, sie wahrscheinlich im Staat verriegeln könnten. Das ist, als sie herausfanden, dass ich ein Buchhalter war und "Down to Earth" geboren wurde. "Down to Earth" wurde die größte natürliche Lebensmittelgeschäftkette auf den Inseln, und ich war ihr Chief Financial Officer und Co-Manager von ihrem größten Laden für 13 Jahre.

Im Jahr 1981 habe ich angefangen, eine wöchentliche Radiosendung zu machen, um zu versuchen, die Menschen einer vegetarischen Diät auszusetzen und sie davon abzuhalten, unschuldige Kreaturen zu töten. Ich mache das heute noch. Ich bezahle für meine eigene Sendezeit und habe keine Sponsoren, um meine Ehrlichkeit nicht zu kompromittieren. Ein bisschen ein Streit war die Tatsache, dass ich gezwungen war, einen Masters Degree in Nutrition zu bekommen, um alle MD's zu halten, die anrufen würden, um meine Anmeldeinformationen zu bitten.

Ich mache mir diese Radiosendung durch die endlose Forschung, um die Korruption zu sehen, die in der großen Lebensmittelindustrie, den großen Pharmaunternehmen, den Biotech-Industrien und den Regierungsbehörden bestand. Diese Information, so unkonservierbar wie es ist, ermöglichte es mir zu erkennen, wie gebrochen unser Gesundheitssystem ist. Dies wird in der Einleitung und im ganzen Buch ausführlicher behandelt werden, und wenn du das Buch beendest, wirst du das klar sehen und es wird dich hoffentlich inspirieren, Änderungen vorzunehmen.

Ich habe 1989 auf die Erde gegangen, wurde national als Sportverletzungsmassage-Therapeutin zertifiziert und fing an, die Welt mit einem Haufen Jungs zu reisen, die einen Kampfkunstfilm machten. Nachdem ich das seit etwa vier Jahren geschafft habe, habe ich es endlich wieder nach Honolulu geschickt und habe einen Job als Massagetherapeut im Honolulu Club, einem der besten Fitnessclubs Hawaiis, besucht. Dort traf ich die Liebe meines Lebens, die ich seit 1998 habe. Sie hat mir ein Angebot gemacht, das ich nicht ablehnen konnte. Sie sagte: "Wenn du mit mir zusammen sein willst, musst du aufhören, an nackten Frauen zu arbeiten." So ging ich wieder in die Buchhaltung und war der Chief Financial Officer einer großen Baufirma seit vielen Jahren.

Ich ging zu meinen Newark-Tagen zurück, als ich ein Kleinkind war, ich hatte keine Ahnung, was ein "Huhn" oder "Ei" oder "Fisch" oder "Schwein" oder "Kuh" war. Meine Diät-Blaupause wurde von meinen Eltern auf mich gestoßen, wie sie von ihren Eltern auf sie gestoßen wurden. Es war durch die Gnade Gottes, dass ich in der Lage war, die Dinge in ihre richtige Perspektive zu stellen und meine Gesundheit zu verbessern und mein Bewusstsein zu heben.

Die Straße, die ich im Jahre 1975 angefangen habe, hat mich endlich dazu veranlasst, mein Buch "A Sane Diet For An Insane World" zu schreiben. Hoffentlich werden die hierin enthaltenen Informationen aufschlussreich, motivierend und inspirierend sein, dich zu ermutigen, verschiedene Entscheidungen zu treffen. Was wir aus der Kondition machen, ist nicht immer der beste Weg, um zu folgen. Ich hoffe, dass durch die Gnade der vielen Freunde und Persönlichkeiten, die ich auf meinem Weg getroffen habe, Sie eine bessere Perspektive haben, welchen Weg die beste Straße für Sie ist, um nicht nur für Ihre Gesundheit, sondern auch Ihr Bewusstsein zu reisen.

Last but not least: Nachdem ich als Kind geimpft worden war, entwickelte ich Asthma, das mich mein ganzes Leben geplagt hatte. Im Jahr 2007 wurde ich den organischen Schwefelkristallen ausgesetzt, die mein Asthma in 3 Tagen losgeworden haben und seit über 10 Jahren nicht mehr zurückgekommen sind. Das ist die Spitze des Eisbergs, hat den Menschen geholfen, Bühne zu beenden 4 Krebs, Autismus, Gelenkschmerzen, Blutdruckprobleme, Migräne-Kopfschmerzen, erektile Dysfunktion, Gingivitis und vieles mehr. Auch wegen der Entgiftungseffekte durch die Freisetzung von Sauerstoff, der alle Zellen im Körper durchdringt und heilt, entfernt es Parasiten, Strahlung, Fluorid, freie Radikale und all den anderen Mist, der von uns in der Umwelt von Big Business angetrieben wird .

Weitere Informationen finden Sie unter www.healthtalkhawaii.com und www.asanediet.com.

Namaste!

TOP

  • Day/
  • Week/
  • Original/
  • Recommand

Updated