Index · Artikel · Medtronic Wirbelsäule, Schädel-Hirn-Trauma Deal hat $ 35 Millionen potenzielle (und mehr)

Medtronic Wirbelsäule, Schädel-Hirn-Trauma Deal hat $ 35 Millionen potenzielle (und mehr)

2011-10-27 1
   
Advertisement
résuméMedtronic ( NYSE: MDT ) hat eine Verbindung zum Rückenmark und Hirn - Trauma lizenziert, die die Minnesota ansässige Hersteller von neuen innovativen medizinischen Geräten bis zu $ 35.000.000 vor der Vermarktung net könnte. New Yorka € ™ s Acorda The
Advertisement

Medtronic Wirbelsäule, Schädel-Hirn-Trauma Deal hat $ 35 Millionen potenzielle (und mehr)
Medtronic ( NYSE: MDT ) hat eine Verbindung zum Rückenmark und Hirn - Trauma lizenziert, die die Minnesota ansässige Hersteller von neuen innovativen medizinischen Geräten bis zu $ 35.000.000 vor der Vermarktung net könnte.

New Yorka € ™ s Acorda Therapeutics ( NASDAQ: BAEM ) sagte , es eine anfängliche 3.000.000 $ für die Verbindung bezahlt, ein proprietäres AC105 genannt Magnesium Formulierung. Es würde zahlen Medtronic eine weitere 32.000.000 $ sollte es bestimmte regulatorische und Entwicklungsmeilensteine ​​zu erfüllen.

Wenn das Produkt vermarktet wird, dann wird Medtronic einen einstelligen Umsatz innerhalb von Acorda erhalten.

Acorda ist ein Biotech-Unternehmen, die Behandlungen für Multiple Sklerose, Rückenmarksverletzungen und anderen Erkrankungen des Nervensystems entwickelt. Das Unternehmen hat 234.500.000 $ Jahresumsatz.

Werbung

Acorda sagte sie beabsichtigt Medtronicâ € ™ s Magnesium Formulierung zu studieren eine akute Behandlung für Menschen zu entwickeln, die neurologischen Trauma erlitten haben.

Die National Spinal Cord Injury Statistische Zentrum schätzt , dass im Jahr 2010, 232.000 bis 316.000 Menschen mit Rückenmarksverletzungen lebte in den Vereinigten Staaten. Die Centers for Disease Control and Prevention schätzt , dass 1,7 Millionen jährlich ein Schädel - Hirn - Verletzungen erleiden .

Die direkten medizinischen Kosten und indirekte Kosten wie verlorene Produktivität von TBI betrugen schätzungsweise $ 60000000000 in den Vereinigten Staaten im Jahr 2000.

Acordaâ € ™ s Pressemitteilung auch angegeben:

Acordaâ € ™ s Entwicklung und Kommerzialisierung Rechte sind exklusiv in allen Bereichen (einschließlich SCI, TBI und Schlaganfall) für bestimmte Formulierungen der lizenzierten Verbindung. Für andere Formulierungen sind Acordaâ € ™ s Rechte exklusiv für Interessenbekundungen an Acorda, einschließlich SCI, TBI, Schlaganfall und alle anderen traumatischen und ischämischen Zentralnervensystem Indikationen, während Medtronic nicht ausschließliche hat (mit Acorda) Entwicklungsrechte in bestimmten Bereichen einschließlich bestimmter Bereiche von Schmerzen und Muskel-Skelett-Indikationen.

TOP

  • Day/
  • Week/
  • Original/
  • Recommand

Updated