Index · Artikel · Medtronic stellt 3-D Gefäßbildgebung Service

Medtronic stellt 3-D Gefäßbildgebung Service

2011-10-22 2
   
Advertisement
résuméMINNEAPOLIS, Minnesota - Geräte-Hersteller Medtronic Inc. hat mit einer Imaging - Software Firma eine Partnerschaft einen Dienst einzuführen , die dreidimensionale Bilder von Venen liefert , die das Unternehmen sagt , wird Chirurgen behandeln Aortena
Advertisement

Medtronic stellt 3-D Gefäßbildgebung Service
MINNEAPOLIS, Minnesota - Geräte-Hersteller Medtronic Inc. hat mit einer Imaging - Software Firma eine Partnerschaft einen Dienst einzuführen , die dreidimensionale Bilder von Venen liefert , die das Unternehmen sagt , wird Chirurgen behandeln Aortenaneurysmen helfen.

Medtronic sagt der Service besser Chirurgen vor einer Operation der Innenseite einer Vene des Patienten helfen, zu visualisieren und für eine bessere Ansicht, die einen implantierten Stent-Graft nach der Operation.

Der Service, die so genannte 3D-Recon wandelt zweidimensionale Computertomographie-Aufnahmen auf dreidimensionale Bilder und entfernt Knochen und Anatomie von den Bildern, entsprechend einer Aussage von Medtronic.

Ein Aortenaneurysma ist eine geschwächte und prall Bereich im größten Blutgefäß des Körpers, eine Bedingung , die lebensbedrohlichen Blutungen führen kann.

Der Dienst wurde von der US Food and Drug Administration, dank eines 510 (k) gewährt geräumt Vital Images , ein Minnetonka, Minnesota-basierte Visualisierungssoftware - Firma , die eine Partnerschaft mit Medtronic.

Ein Medtronic-Sprecher nicht sofort einen Anruf zurück.

Anfang dieser Woche kündigte Medtronic die Einführung eines Wirbelsäulenfixationssystem Skoliose zu behandeln.

TOP

  • Day/
  • Week/
  • Original/
  • Recommand

Updated