Index · Artikel · Medtronic, St. Jude profitieren von Boston Scientific Leiden

Medtronic, St. Jude profitieren von Boston Scientific Leiden

2011-01-15 5
   
Advertisement
résuméZwei relativ geringen Herstellungsprozess Veränderungen verantwortlich sein können für Boston Scientific Corp. (NYSE: BSX) Entscheidung sein gesamtes Inventar von implantierbaren Defibrillatoren und kardialen Resynchronisationstherapie-Geräte zu zieh
Advertisement

Medtronic, St. Jude profitieren von Boston Scientific Leiden
Zwei relativ geringen Herstellungsprozess Veränderungen verantwortlich sein können für Boston Scientific Corp. (NYSE: BSX) Entscheidung sein gesamtes Inventar von implantierbaren Defibrillatoren und kardialen Resynchronisationstherapie-Geräte zu ziehen, nach Healthcare-Analysten von Leerink Swann.

Die in New York ansässige Investmentbank zitierte einen Arzt, der mit BSX Handelsvertreter sprach, sagte der Sendung halten letzte Woche durch zwei Faktoren verursacht wurde. Erstens habe das Unternehmen die Food & Drug Administration zu informieren, dass sie einen Lieferanten für einen seiner ICD Komponenten hinzugefügt hatte; und zweitens war es ein Verfahren (eventuell ein Reinigungsprozess) geändert, um sie identisch mit einem Verfahren zu dessen Schrittmacher-Geräte nach dem unbenannten Arzt.

Aber weitere Details waren noch sehr schwer zu bekommen, einschließlich Einzelheiten über die genaue Ursache für die de-facto-Rückruf. Das Unternehmen blieb seit der ersten Ankündigung über die Frage schweigt.

Leerink ist die gleiche Arzt zitiert , dass mit den Worten, unter der Annahme , Boston Scientific erhält im Rahmen ihrer 30-Tage - Frist wieder auf die Beine, wird es noch gut drei bis sechs Monate dauern , bis das Rückhalte Niveau vor der Sendung. BSX Erzrivalen Medtronic Inc. (NYSE: MDT) und St. Jude Medical (NYSE: STJ) sind bereits viel zusätzliches Geschäft zu sehen, während Boston Scientific auf der Bank sitzt, mit Sitz in Minneapolis Medtronic von in etwa zwei Drittel ziehen dass das Geschäft.

Die Enthüllungen kamen aus der Analyst Pulse Telefonkonferenz Investmentbank, mit Bemerkungen von "hochvolumige US electrophysiologist."

Letzte Woche hat die veröffentlichte die FDA eine Erklärung über den Rückruf und sagte , dass Boston Scientific die Watchdog - Agentur darüber informiert , dass es eine Pre-Marktzulassung zu ergänzen , damit die Änderungen vorlegen wird. Die Agentur sagte, es habe keine Berichte über Verletzungen durch die Aktion verursachten erhalten.

Medtronic, St. Jude profitieren von Boston Scientific Leiden

TOP

  • Day/
  • Week/
  • Original/
  • Recommand

Updated