Index · Artikel · Medtronic ist Ziel des neuen Finanzausschuss des Senats Untersuchung

Medtronic ist Ziel des neuen Finanzausschuss des Senats Untersuchung

2011-10-22 6
   
Advertisement
résuméMedtronic Inc., dem größten Unternehmen für medizinische Geräte der Welt, ist das Ziel einer Untersuchung, die der US-Senat Finanzausschuss Montag ins Leben gerufen. Der Vorsitzende des Ausschusses Max Baucus (D-Montana) geschickt Medtronic einen Bri
Advertisement

Medtronic ist Ziel des neuen Finanzausschuss des Senats Untersuchung
Medtronic Inc., dem größten Unternehmen für medizinische Geräte der Welt, ist das Ziel einer Untersuchung, die der US-Senat Finanzausschuss Montag ins Leben gerufen.

Der Vorsitzende des Ausschusses Max Baucus (D-Montana) geschickt Medtronic einen Brief im Rahmen eines Angebots , ob die Fridley, Minnesota Unternehmen zu bestimmen , Kündigung von Verträgen mit Einkaufsgemeinschaften (GPOs) wurde die Transparenz zu reduzieren konzipiert und erhöhen die Kosten für Krankenhäuser, eine Behauptung dass in den letzten taucht Nachrichten .

Im Februar abgesagt Medtronic fünf Verträge, die sie mit Novation hatte und später mit Premier, zwei große GPOs. Bei der Untersuchung der Ankündigung, sagte eine Erklärung aus dem Finanzausschuss des Senats, "GPOs ermöglichen Krankenhäusern und anderen Gesundheits Einheiten um Geld zu sparen durch den Kauf Volumen aggregieren und diesen Einfluss mit Rabatten mit Medizintechnikherstellern zu verhandeln."

Die Kontrolle Senat kommt zu einem Zeitpunkt, wenn beide Parteien in Anspruch Reform suchen, darunter, wie Medicare und Medicaid Überholung.

Werbung

Insbesondere hat Baucus Brief an Medtronic CEO Bill Hawkins 13 Fragen / Forderungen . Sie beinhalten:

  • Hat Novations gemeldeten Weigerung spielen Vertraulichkeitsklauseln eine Rolle bei der Entscheidung zu ermöglichen, die Gruppe Kaufverträge zu kündigen? Bitte geben Sie alle internen Studien, Bewertungen oder Vermerke in Bezug auf Novations Verbot von Vertraulichkeitsklauseln in Verträgen und auf Novations-Sharing-Informationen unter den Mitgliedern der Preisgestaltung.
  • Geben Sie bitte an alle Vertragskündigungen mit GPOs seit 2000. Für jede Stornierung, beachten Sie das Jahr, Erzeugnisse, die unter den Vertrag, Jahreswert der Produkte und insgesamt von Medtronic für diese Produkte an die GPO Ausgleichs.
  • An der Citi Global Healthcare Conference am 2. März, haben Sie gesagt, dass Sie sich "schockiert", wenn Ihre Konkurrenten durch Auflösen von Verträgen mit GPOs, wie Novation von Medtronic führen nicht folgen. Haben Sie oder irgendwelche Mittel von Medtronic engagieren sich in direkte oder indirekte Kommunikation mit allen Wettbewerbern im Hinblick auf die Geschäftspraktiken in Bezug auf GPOs? Wenn ja, bitte Kopien von E-Mails, Telefonprotokolle, Zeugnisse oder andere Dokumentation der Kommunikation mit diesen Unternehmen.

Medtronic hat bis zum 6. Juni zu Sen. Baucus Brief zu reagieren.

Ein Medtronic-Sprecher lehnte auf die spezifischen Fragen zu reagieren, aber sagte, das Unternehmen Baucus Brief bekam.

"Medtronic Eingang des Schreibens von Senator Baucus bestätigt und wird in angemessener Zeit reagieren", sagte Christopher Garland, in einer E-Mail. "Wir werden ihnen nicht in der Presse werden zu reagieren."

Doch Garland hat darauf hingewiesen, dass zuvor hat Medtronic gesagt, dass es nicht Verträge mit allen GPOs zu beenden gedenkt. Er stellte ferner fest, dass 85 Prozent von Medtronic Verträge auf lokaler Ebene mit den Krankenhäusern direkt verhandelt werden, auch wenn nationale Verträge bestehen bereits.

TOP

  • Day/
  • Week/
  • Original/
  • Recommand

Updated