Index · Artikel · Medizinische Mongers und Misfits

Medizinische Mongers und Misfits

2012-03-08 3
   
Advertisement
résuméDer Zahnarzt verordnet: Sie werden für Mundkrebs zu sehen sein! Ich hatte für eine Reinigung gefragt, so dass dies hatte mich verwirrt. Die Überwindung der Sauger leeching mein Zahnfleisch, fragte ich Herrn Doktor: Was der positive prädiktive Wert de
Advertisement

Medizinische Mongers und Misfits

Der Zahnarzt verordnet: Sie werden für Mundkrebs zu sehen sein! Ich hatte für eine Reinigung gefragt, so dass dies hatte mich verwirrt. Die Überwindung der Sauger leeching mein Zahnfleisch, fragte ich Herrn Doktor: Was der positive prädiktive Wert des Bildschirms ist? Er konnte nicht antworten . Was ist mein Risiko als eine 50-jährige Nichtraucher? Er konnte nicht antworten. Und wenn der Test positiv ist, und ich gehe für eine diagnostische Biopsie, was sind die Risiken? Keine Antwort.

Mit jedem Beharren, bekam er eine andere Frage. Als Seine Majestät entwirrt - gab es keinen Widerstand gewesen vor - sein Gesicht grimmig wurde. Ich hielt ein wachsames Auge auf den Bohrer, aber glücklich, ich war nur aus der Praxis verbannt. Innerhalb von Minuten, würde ich auf die gnadenlose Straßen geworfen werden nicht zu wissen, wo meine nächste Reinigung von kommen würde.

Erinnerungen an die übereifrige Zahnarzt blitzte wieder in dieser Woche bei der Lektüre , dass Catherine Zeta-Jones ist wütend über die angeblich späten Stadium der Diagnose von Mundkrebs in ihrem Mann, dem berühmten Schauspieler Michael Douglas. Sicherlich ist sie besorgt über die Auswirkungen des Krebs für ihre Kinder als für sie. Sie kann gedrückt werden. Vielleicht mehr von Emotionen ihre Proklamationen an die Presse wurden als Tatsache gefärbt. Vielleicht übertrieben die Presse. Vielleicht, wenn Herr Douglas mein Zahnarzt gesehen hätte, wäre alles gut.

Oder vielleicht Mr. Douglas bekam Berühmtheit Behandlung, die, wenn es um Gesundheitsversorgung kommt, kann von niedrigen Standards sein; dies kann auch für VIPs, Potentaten und Kollegen Ärzte sein. Dies, weil wir zu den Berühmtheiten zu verschieben neigen, nicht gegen sie zu verhängen zu wollen. Denken Sie darüber nach : Wäre es einfacher für Sie , Matt Damon oder etwas namenlos hombre zu bitten , seine Hosen fallen zu lassen und die Ellbogen auf das Bett legen?

Wenn Sie denken, dies nicht sein kann, dann denken Sie an den Bee Gees. Nachdem sie drei waren, aber dann bekam Maurice Magenschmerzen. Die Gerüchte in der Stadt waren, dass der Bewohner auf Abruf angewiesen wurde, ihn in Ruhe zu lassen, ihn bis zum Morgen schlafen zu lassen, nicht auf ihn zu verhängen. Diese Art von watteweiche Kuvertierung würde nie auf die hombre angeboten werden, deren Nacht von drei Bewohner unterbrochen werden würde, fünf Schüler und ein Blutgas Techniker, die jeweils zu fragen , wie er ist, halb auf dem Bauch drückt. Der Rückgang des hombre würden genau beobachtet.

Maurice starb kurz nach der Einlieferung. Während man kann nicht aus den Medien wissen , ob eine frühe Prüfung ihn gerettet hätte - manchmal eine frühere Diagnose ist noch nicht früh genug - die ironische Frage verweilt: Hat Maurice sterben , weil er eine Berühmtheit war?

Überdiagnose ist so real wie unter Diagnose. Der gute Arzt kennt die richtige Balance und ebenso liefert es an Prominenten und hombres. Ebenso weiß der gute Patienten objektiv und seinen Bericht ohne Symptome und Zeichen . Er weiß zu hören. Am wichtigsten ist, weiß er, dass, wenn sein Arzt kann oder will nicht seine Fragen zu beantworten, er eine andere braucht.

Copyright 2010 Arnon Krongrad, MD

TOP

  • Day/
  • Week/
  • Original/
  • Recommand

Updated