Index · Artikel · MedCity Morgen zu lesen, Mittwoch, 11. Februar

MedCity Morgen zu lesen, Mittwoch, 11. Februar

2011-10-22 3
   
Advertisement
résuméMit freundlicher Genehmigung von BioOhio AA Franklin County judge hat entschieden , dass 230.000.000 $ in Tabak - Siedlung Geld ist tabu  helfen bioscience Arbeitsplätze in Ohio schaffen - zumindest für den Moment, nach dem Columbus Dispatch. In s
Advertisement

MedCity Morgen zu lesen, Mittwoch, 11. Februar


Mit freundlicher Genehmigung von BioOhio

AA Franklin County judge hat entschieden , dass 230.000.000 $ in Tabak - Siedlung Geld ist tabu  helfen bioscience Arbeitsplätze in Ohio schaffen - zumindest für den Moment, nach dem Columbus Dispatch.

In seiner Dienstagnachmittag Urteil sagte allgemeinen Vorwände Richter David W. Fais der Staat nicht das Vermögen des aufgelösten Ohio Tobacco Prevention Foundation finanzieren zu helfen, eine Beschäftigung Schaffung Paket Gesetzgeber im vergangenen Jahr zusammengestellt fallen können.

Zur gleichen Zeit, nicht Richter Fais das Geld an die Stiftung oder eine nationale Anti-Raucher-Gruppe zurück bestellen, um das Geld zu erhalten benannt worden war, sagte der Botschaft.

Ohio Gouverneur Ted Strickland und legislative Staatsführer wurden durchein das Urteil enttäuscht, aber Anti-Raucher-Aktivisten hielten es für einen Sieg.

"Für mich ist das ein ideales Ergebnis", Cheryl G. Healton, Präsident der American Legacy Foundation, erklärte die Botschaft. "Es geht weiter Ohio Statur als progressiver Zustand auf die Frage der Tabakkontrolle, eine, die nicht nur das Geld und laufen genommen hat."

Thea $ 230.000.000 isa einen Bruchteil der mehr als 10 Mrd. $ Ohio von einem 1998 gerichtlichen Vergleich zwischen den Staaten und Zigarettenhersteller ausgezeichnet wurde. Die Mehrheit der Ohio-Aktie hat sich in Richtung Zwecke in keinem Zusammenhang mit dem Rauchen gegangen, wie Schulen zu bauen und die Finanzierung Third Frontier vertraut darauf, dass Zuschüsse an develop bioscience Unternehmen machen.

Im vergangenen Jahr jedoch aufgelöst Strickland und der Gesetzgeber die Grundlage und versuchte $ 230.000.000 seiner 264.000.000 $ in verbleibenden Vermögenswerte in eine wirtschaftliche-Stimulus-Plan zu bewegen. Die übrig gebliebenen $ 34.000.000 an die Ohio Department of Health gehen würde, ein paar Anti-Raucher-Initiativen fortzusetzen, sagte der Botschaft.

Die Stiftung kämpfte gegen den Umzug. Sein Board stimmte $ 190.000.000 an die American Legacy Foundation zu übertragen der Reichweite des Staates heraus zu halten.

Im Mai erstarrte Richter Fais das Geld. Bioscience Führer wurden die Richter erwartet bis Ende 2008 zu regieren, sagte Tony Dennis, President und Chief Executive von BioOhio, Bioscience-Unternehmen Entwickler des Staates.

"Wir sind nicht annähernd so aggressiv sein kann in Unternehmen Attraktion" ohne den $ 100 Million für biomedizinische Job development und $ 50.000.000 für Bioprodukten Joba Entwicklung, die im vergangenen Jahr die Konjunktur Rechnung versprochen wurde, sagte Dennis, der den Ausschuss für die biomedizinische Job Entwicklung Stühle .

Dienstag Urteil verbietet auch beide Seiten von dem Geld zu berühren und die Bühne für einen Versuch.

Andere Geschichten lesenswert:

TOP

  • Day/
  • Week/
  • Original/
  • Recommand

Updated