Index · Nachrichten · MassChallenges digitales Gesundheitsprogramm erhält Finanzierung erneuert

MassChallenges digitales Gesundheitsprogramm erhält Finanzierung erneuert

2019-01-11 1
   
Advertisement
résuméBoston Skyline entlang der Harborwalk MassChallenge markierte das Ende seiner ersten digitalen Gesundheits- Kohorte [E-Mail geschützte] mit Zusicherungen von Massachusetts Gov. Charlie Baker, dass die Commonwealth würde eine zweite Klasse von digital
Advertisement

MassChallenges digitales Gesundheitsprogramm erhält Finanzierung erneuert


Boston Skyline entlang der Harborwalk

MassChallenge markierte das Ende seiner ersten digitalen Gesundheits- Kohorte [E-Mail geschützte] mit Zusicherungen von Massachusetts Gov. Charlie Baker, dass die Commonwealth würde eine zweite Klasse von digitalen Gesundheits-Unternehmen und bieten Finanzierung für Gesundheitstechnologie Innovation Center TechSpring . Gesundheitstechnologie-Unternehmen mit Eye-Tracking-Technologie für Gehirnerschütterung Erkennung, virtuelle Realität zur Verringerung der sozialen Isolation für Pflegeheim Bewohner und eine Telehealth-Alternative zu Ambulanz Radios gehörten zu den 31 Teilnehmern in der Eröffnungsklasse, um bei der Boston Veranstaltung ausgesondert werden.

Das Ziel des Programms ist es, Boston zu einem digitalen Gesundheits-Hub zu machen.

Obwohl Baker von einem Gesundheits-Management-Hintergrund als ehemaliger CEO von Harvard Pilgrim kommt, ist seine Anwesenheit an der Veranstaltung, die das Ende des Sechs-Monats-Programms markiert, nicht die Art der Anerkennung, die die meisten Gesundheitspflege-Beschleuniger in der Lage sind, aus ihrem Heimatstaat aufzubringen.

Werbung

Einige der Unternehmen, die an der Kohorte teilnahmen, erhielten finanzielle Auszeichnungen, um die Auswirkungen ihrer Technologien zu demonstrieren und die Meilensteine ​​des Programms zu erfüllen.

SyncThinks EyeSync-Test, ein FDA-gereinigtes Gerät, das die Eye-Tracking-Technologie verwendet, die in der virtuellen Realitäts- Kopfbedeckung untergebracht ist , erhielt 100.000 $. Die Idee von Stanford Neurochirurg Dr. Jam Ghajar, der Test beinhaltet Patienten visuell verfolgen einen Punkt bewegen in einem Kreis zu beurteilen okuläre Bewegung Synchronisation und war mehrere Jahre in der Herstellung. Ghajers Arbeit wurde in vielen Fachzeitschriften validiert. Aber in einem Interview mit CTO Daniel Beeler sagte er, das Unternehmen habe sich erst vor ein paar Jahren gebildet, weil das VR-Headset ein so geeigneter Formfaktor für den Test ist. Die Patienten werden gebeten, die Bewegung eines Punktes in einem kreisförmigen Muster zu verfolgen. Die Kopfverfolgung eines Gehirns des Patienten wird schlecht sein und wird eine Abweichung in der Augenzielposition gegenüber gesunden Patienten zeigen. Die Technologie von SyncThink zielt auf die Welt der Schüler-Athleten und ist darauf ausgelegt, den Entscheidungsprozess zu beschleunigen, wenn die Schüler verletzt werden, ob die Schüler aus einem Spiel genommen werden sollen und ob sie eine Behandlung suchen sollten.

Twiage entwickelte eine Telehealth-Plattform, um Sanitätern zu helfen, Bilder, Video und andere patientenbezogene Informationen, die für Ärzte auf dem Weg zum Krankenhaus interessant sind, sicher zu übertragen. In einem Interview mit Twiage CEO und Gründer Dr. YiDing Yu sagte Hopsitals zahlen eine jährliche Abonnement Gebühr für den Service basierend auf ihrer Größe. Sie stellte fest, dass das Unternehmen 14 Krankenhauskunden, darunter Jefferson Health in Philadelphia, angehäuft hat. Yu sagte, dass es auch mit 40 EMS-Dienstanbietern arbeitet. Sie fügte hinzu, dass Twiage mit Pathfinder International arbeitet , um ein internationales Modell seines Unternehmens zu exportieren. Twiage erhielt auch eine $ 60.000 Auszeichnung.

Rendever entwickelte ein virtuelles Reality-Programm, um Senioren in betreuten Wohnen und Pflegeheimen zu ermöglichen, sich mehr mit Familienmitgliedern und geliebten Menschen zu fühlen. Freunde und Familie verwenden Smartphones, um eine Hochzeit oder einen Spaziergang aufzunehmen und diese Videos können über VR-Schutzbrillen geteilt werden. Die Idee ist, dass die Firma letztlich in der Lage ist, diese Erfahrungen zu vermitteln, damit die Bewohner dieser Einrichtungen einen Teil der Erfahrung fühlen können. Es erhielt eine $ 40.000 Auszeichnung

Auch für die Anerkennung wurden ausgesucht Koordination Unternehmen ActMD , Kuchen und Teledermatologie-Geschäft 3Derm .

Das fünfte jährliche Seed Accelerator Ranking Project veröffentlichte letzte Woche aufgeführt MassChallenge in der dritten von fünf Stufen neben 500 Startups und Biotech Seed Beschleuniger IndieBio in San Francisco und Healthbox in Chicago . Das Ranking von Forschern an der Rice University, MIT Innovation Initiative Lab für Innovationswissenschaft und Universität von Richmond, basiert auf einer Reihe von Kriterien. Dazu gehören die Bewertung von Beschleuniger-Absolventen, Beschleuniger-Alumna, die Akquisitionen erworben werden, oder anfängliche öffentliche Angebote von 5 Millionen Dollar oder mehr, die Zufriedenheit des Gründers und der Prozentsatz der Startups, die das Programm durchlaufen haben, die noch im Geschäft sind. Die Herausforderung, dieses Ranking auf Healthcare-Startups anzuwenden, ist, dass die Unternehmer des Gesundheitswesens häufig an mehreren Beschleunigerprogrammen teilnehmen, zumal viele von ihnen nicht mehr in Unternehmen investieren. Andere Beschleuniger, die mit Healthcare-Startups im Ranking aufgeführt sind, beinhalten Dreamit (das auch Nonhealthcare-Unternehmen umfasst) Health Wildcatters, Techstars und Y Combinator .

TOP

  • Day/
  • Week/
  • Original/
  • Recommand

Updated