Index · Artikel · Marihuana-Extrakt Behandlung der Epilepsie Hilfe Mai Kleine Studie schlägt

Marihuana-Extrakt Behandlung der Epilepsie Hilfe Mai Kleine Studie schlägt

2012-01-06 4
   
Advertisement
résuméCredit: jantarus / Shutterstock.com Ein Medikament von Marihuana abgeleitet Kindern mit schwerer Epilepsie Behandlung helfen kann, neue Studien deuten darauf hin. Jedoch ist mehr Forschung notwendig, um zu bestimmen, ob das Arzneimittel für die Anwen
Advertisement

Marihuana-Extrakt Behandlung der Epilepsie Hilfe Mai Kleine Studie schlägt



Credit: jantarus / Shutterstock.com


Ein Medikament von Marihuana abgeleitet Kindern mit schwerer Epilepsie Behandlung helfen kann, neue Studien deuten darauf hin. Jedoch ist mehr Forschung notwendig, um zu bestimmen, ob das Arzneimittel für die Anwendung bei Patienten mit der Bedingung wirksam und sicher ist, sagen Experten.

Die Medizin ist eine flüssige Form von Cannabidiol (CBD), einer der entscheidenden Verbindungen Marihuana, und es wird derzeit in der klinischen Studien in den Vereinigten Staaten und anderen Orten unterziehen.

In einem der neuen Studien, die Forscher, die Medizin zu 261 Menschen mit schwerer Epilepsie für drei Monate verabreicht. Die Studie umfasste Kinder im Alter von 4 Monate und Erwachsene so alt wie 41, aber die meisten der Patienten in der Studie waren Kinder, deren Durchschnittsalter war 11. Die experimentelle Medizin, genannt Epidiolex, wurde den Teilnehmern hinzugefügt "regelmäßige Antiepileptikum medikamentöse Behandlungen.

Am Ende der drei Monaten wurde die Häufigkeit der Anfälle bei den Menschen in der Studie um 45 Prozent reduziert, im Durchschnitt. In 47 Prozent der Menschen, wurde die Häufigkeit der Anfälle um mindestens 50 Prozent reduziert, und 9 Prozent der Teilnehmer hatten Anfälle mit bis Ende der drei Monate gestoppt.

Allerdings hielt 12 Prozent der Menschen in der Studie, die die Medizin zu nehmen, weil sie nicht scheinen, ihre Symptome zu verbessern. Und fünf Prozent der Teilnehmer Nebenwirkungen erfahren, dass die Forscher auf die Einnahme des Medikamentes zurückzuführen, wie veränderte Konzentrationen von Leberenzymen und Durchfall, nach den Ergebnissen, die heute (7. Dezember) an der Tagung der American Epilepsy Society in Philadelphia . [11 Odd Fakten über Marihuana]

Die Forscher hatten zuvor die Wirksamkeit und Sicherheit des Medikaments bei Patienten mit Epilepsie getestet, aber "die neue Studie deutlich erweitert die Zahl der Kinder und jungen Erwachsenen mit behandlungsresistenten Epilepsie, die CBD erhalten", sagte Studie führen Autor Dr. Orrin Devinsky, Direktor des Comprehensive Epilepsy Center an der NYU Langone Medical Center.

Die Ergebnisse der neuen Studie "sind sehr ermutigend im Hinblick sowohl auf die Sicherheit und Wirksamkeit" Devinsky sagte Live-Wissenschaft. er warnte jedoch, dass die neuen Ergebnisse aus einer unkontrollierten Studie sind, dh es gibt keine Kontrollgruppe von Teilnehmern war die ein Placebo nahmen statt des Arzneimittels. Nur die Daten aus der doppelblinden, randomisierten, kontrollierten Studien, die derzeit im Gange sind, werden die Forscher die kritisch und wissenschaftlich gültige Daten geben, sagte er. (Eine Doppelblind-Studie ist eine, in der weder die Forscher noch die Teilnehmer wissen, ob die Teilnehmer das Medikament oder ein Placebo erhielten, um Verzerrungen zu vermeiden.) [11 überraschende Fakten über Placebos]

In einer weiteren Studie auf der gleichen Konferenz vorgestellt, Forscher Epidiolex zu einer Gruppe von 25 Kindern mit Epilepsie, für ein Jahr verabreicht. Die Kinder waren 9 Jahre im Durchschnitt, und wie in der anderen Studie wurden die Medizin zusätzlich zu ihrer aktuellen Anti-Epilepsie-Medikamenten nehmen.

Bis zum Ende der Studie 10 Kinder (40 Prozent) mindestens eine 50-prozentige Reduktion der Anfälle erlebt. Einer der sieben Patienten in der Studie, die eine Form der Epilepsie hatte Dravet-Syndrom genannt, die in der Regel nicht besser mit anderen Behandlungen, hatte keine Anfälle bis zum Ende der Studie.

Doch 12 der 25 Kinder (48 Prozent) hielt im Verlauf der Studie, die Medizin zu nehmen, weil sie nicht für sie arbeiten, und ein Kind hörte es auf zu nehmen, weil seine Anfälle häuften sich, während er sie nahm.

Dr. Scott Stevens, ein behandelnder Neurologe an der North Shore-LIJ Health System Comprehensive Epilepsy Care Center in Great Neck, New York, der nicht in der neuen Forschung beteiligt war, empfiehlt sich, denn jetzt, die Studien über die Verwendung von CBD bei Patienten mit Epilepsie "mit einem Körnchen Salz" geleistet werden.

"Die Studien, die so herausgekommen sind weit sind sehr kleine Studien," und sie waren so genannte "open-label" Studien, sagte er. Dies bedeutet, dass sowohl die Forscher diese Studien und die Patienten die Durchführung, die an ihnen beteiligt wusste, welche Medikamente verabreicht wurde, was eine Menge Bias führen könnte, sagte er.

Die Forscher erwarten nun die Ergebnisse der großen, randomisierten, Placebo-kontrollierten Studien, die derzeit im Gange sind, sagte Stevens Live-Wissenschaft.

In einer weiteren Studie auf der gleichen Konferenz vorgestellt, getestet Forscher, wie CBD mit anderen Antiepileptika bei Mäusen interagierten. Sie fanden heraus, dass CBD und ein Anti-Anfall Medikament namens Levetiracetam schien jeder des anderen Effekte zu verstärken, während CBD mit krampf Droge namens clobazam gegeben und eine andere Droge namens Carbamazepin schien die allgemeine Wirksamkeit der kombinierten Behandlung zu reduzieren.

Die Maus-Studie eine der ersten Studien ist es, Forscher ein wenig zu zeigen, wie CBD mit anderen Antiepileptika interagieren konnte, sagte Stevens. Es wurde jedoch in Tieren durchgeführt, und daher zeigt nicht, wie CBD mit diesen Medikamenten beim Menschen interagieren würde.

"Wieder einmal, tun wir viel mehr Informationen benötigen, und das ist, was wir eine große randomisierte, kontrollierte Studie hoffen, würde zeigen, und zukünftige Studien von dem, was in den Menschen geschieht, bei Patienten mit Epilepsie", sagte Stevens.

Folgen Sie Agata Blaszczak-Boxe auf Twitter . Folgen Sie Live - Wissenschaft @livescience , Facebook & Google+ . Ursprünglich auf Live - Science veröffentlicht.

Empfehlungen der Redaktion

  • 9 Sonderbare Ways Kids Can Get Hurt
  • 10 Scientific Tipps für die Anhebung Happy Kids
  • 7 Bizarre Nebenwirkungen von Medikamenten

TOP

  • Day/
  • Week/
  • Original/
  • Recommand

Updated