Index · Nachrichten · Machen Sie Ihr Gemüse Selbst Gesünder mit ... Fatty Salatdressing?

Machen Sie Ihr Gemüse Selbst Gesünder mit ... Fatty Salatdressing?

2012-06-21 4
   
Advertisement
résuméDie fettfreie Dressing Notwasserung kann Ihrem Körper die Aufnahme von gesunden Carotinoide verbessern. Kristen Bonardi Rapp / Flickr In unserem ewigen - manche würden sagen hoffnungslos - Suche, um Gewicht zu verlieren, Salate werden oft als die per
Advertisement

Die fettfreie Dressing Notwasserung kann Ihrem Körper die Aufnahme von gesunden Carotinoide verbessern.

Machen Sie Ihr Gemüse Selbst Gesünder mit ... Fatty Salatdressing?


Kristen Bonardi Rapp / Flickr

In unserem ewigen - manche würden sagen hoffnungslos - Suche, um Gewicht zu verlieren, Salate werden oft als die perfekte Waffe gefeiert. Gemüse, auch gekocht oder roh , sind eine große Quelle von Nährstoffen wie Vitaminen und Carotinoiden , und sie helfen , unsere Aufnahme von ungesunden Fetten zu begrenzen. Daraus folgt, dass ein geringer oder kein Fett Kommissionierung Dressing mit Ihrem Salat zu gehen zusammen ist eine kluge Wahl - oder zumindest, es könnte so scheinen.

Aber neue Forschung schlägt vor , da sein Nutzen kann heftier die kein Fett - Dressing für etwas zu tauschen. Das ist, weil der höhere Fettgehalt von reicheren Verbände tatsächlich hilft Gemüse "ernährungsphysiologische Potential zu nutzen, da sie verdaut sind zu werden, sagen Wissenschaftler von der Purdue University. Obwohl unser Impuls im Allgemeinen, dass fettarme oder fettfreie Salatdressings für uns besser sind, anzunehmen ist, haben die Forscher festgestellt, dass verschiedene Salatdressings einen Einfluss auf einen Salat der Nährwert haben.

In einer kleinen Studie wurden Probanden Salate mit drei verschiedenen Arten von Dressing gefüttert: eines auf Basis von gesättigtem Fett (Butter), eine aus mehrfach ungesättigten Fettsäuren (Pflanzenöl) und einer aus einfach ungesättigten Fettsäuren (Rapsöl). Die Forscher messen dann das Blut der Probanden für Carotinoid-Absorption. Carotinoide, die Lycopin und Beta-Carotin enthalten, nachgewiesen worden, um das Risiko für Herzerkrankungen und anderen chronischen Erkrankungen zu reduzieren, so dass die mehr Sie bekommen, desto besser. Sie fanden heraus, dass Probanden, die die Rapsöl-Dressing gegessen hatten in ihrem Blut die höchsten Niveaus der Carotinoiden hatte. Darüber hinaus benötigt die, die Dressings gehabt hatte auf Basis von Butter oder Pflanzenöl mehr Dressing die gleichen Vorteile zu erzielen.

Die Studie, die in dieser Woche in Molecular Nutrition and Food Research veröffentlicht wurde , bedeutet , dass es eine Sweet - Spot sowohl die Menge des Kleidens Sie gelten sowie die Art von Fett beteiligt der Verband gemacht ist.

"Wenn Sie mehr aus Ihrem Obst und Gemüse zu verwenden wollen, müssen Sie sie zu paaren richtig mit Fett-basierten Dressings", sagte Purdue Lebensmittelwissenschaft Professor Mario Ferruzzi und Hauptautor der Studie. "Wenn Sie einen Salat mit einem fettfreien Dressing haben, gibt es eine Reduzierung der Kalorien, aber Sie einige der Vorteile der Gemüse verlieren."

Also, wenn Sie aus einem Grund suchen, Graben, dass fad und fettfreie Entschuldigung für ein Salatdressing in Ihrem Kühlschrank, sieht es wie ein ziemlich guter. Es ist ein weiterer Beweis, dass unser Körper, der Geschmack sind fest verdrahtet zu suchen, manchmal überraschend gut sein kann, bei Kommissionierung, was am besten für sie ist.

Wir wissen bereits, dass einige Arten von Fett besser sind als andere. Transfette und gesättigte Fette sind der Feind, zum Beispiel, während ungesättigte Fette Ihre Organe und die allgemeine Gesundheit zu schützen. Jetzt sind zu entdecken wir, dass nicht nur einige Fette sind gut für Sie - sie auch schon gesunde Lebensmittel machen kann noch mehr nahrhaft.

TOP

  • Day/
  • Week/
  • Original/
  • Recommand

Updated