Index · Artikel · Lupus Flare Tipps zur Vorbeugung

Lupus Flare Tipps zur Vorbeugung

2012-09-05 6
   
Advertisement
résuméNiemand kann mit Sicherheit sagen, dass es eine Möglichkeit ist, einen Lupus Flare, aber der Lupus Foundation of America stellt eine Reihe von "gesunde Gewohnheiten" zu vermeiden, die potentiellen Patienten verringern zur Auslösung einer Fackel
Advertisement

Lupus Flare Tipps zur Vorbeugung

Niemand kann mit Sicherheit sagen, dass es eine Möglichkeit ist, einen Lupus Flare, aber der Lupus Foundation of America stellt eine Reihe von "gesunde Gewohnheiten" zu vermeiden, die potentiellen Patienten verringern zur Auslösung einer Fackel helfen können.

Wir haben diese Gewohnheiten genommen und einen Schritt weiter gegangen, indem sie einige Vorschläge auf die Bereitstellung, wie in diese Gewohnheiten zu bekommen und in diesen Gewohnheiten bleiben damit möglicherweise Ihre Chancen abwehren eine Fackel zu erhöhen.

Nehmen Sie Ihre Medikamente Gemäßer

Wie Sie sich erinnern können Sie das Rezept zu folgen? Die National Heart, Lung and Blood Institute bietet diese Vorschläge:

  • Nehmen Sie Ihre Medikamente jeden Tag zur gleichen Zeit, zeitgleich mit etwas, das Sie regelmäßig tun, wie Zähneputzen.
  • Halten Sie ein Diagramm oder Kalender zu erfassen und zu planen, wenn Sie Ihre Medikamente. Verwenden Sie farbige Stifte mehr als eine Art von Medikamenten zu verfolgen.
  • Verwenden Sie ein Pillbox.
  • Verwenden Sie E-Mail-Erinnerungen zu alarmieren Sie Ihre Medikamente zu nehmen.
  • Denken Sie daran, Ihre Rezepte zu füllen. Notieren Sie in Ihrem Kalender zu bestellen und die nächste Nachfüllung 1 Woche abholen, bevor Sie das Medikament abläuft.

Halten Sie Termine Ihres Arztes, auch wenn Sie Gar nicht übel

Es gibt einen einfachen Grund, dies zu tun, und das ist eine offene Kommunikation zu halten und jede mögliche Krankheit oder Komplikation in seinen frühesten Stadien zu fangen. Das heißt, wenn Sie das Gefühl gut, was sollten Sie mit Ihrem Arzt oder Apotheker in Verbindung stehen?

Und wie?

Hier sind einige zu DOS, die Sie das Beste aus Ihrer Zeit mit Ihrem Arzt helfen:

  • Machen Sie eine Liste von Fragen, Beschwerden und Anliegen
  • Haben Sie einen Freund oder ein Familienmitglied mit Ihnen kommen, um Ihnen als Patient Anwalt merken oder zu handeln.
  • Nutzen Sie die Zeit, um herauszufinden, wer in Ihrem Büro des Gesundheitsdienstleisters können Sie und die besten Zeiten unterstützen zu nennen.
  • Überprüfen Sie Ihren Behandlungsplan und fragen, wie der Plan Sie Ihre Gesundheit verbessern helfen. Finden Sie heraus, was passieren könnte, wenn Sie nicht über den Behandlungsplan folgen.
  • Überprüfen Sie Ihre Fortschritte auf dem Behandlungsplan.
  • Wenn es Aspekte des Behandlungsplans sind, die nicht funktionieren scheinen, Ihre Bedenken mit Ihrem Arzt teilen.

Nehmen Sie Sulfonamide (sulfonomides) nicht

Sulfonomides werden verwendet, um Infektionen wie Bronchitis und Infektionen der Harnwege zu behandeln. Einige gemeinsame sulfonomides sind Acetazolamid, Celecoxib und Xipamide.

Beschränken Sie Ihre Exposition gegenüber Sonnenlicht

Dies wird die Lichtempfindlichkeit genannt, und über Lupus enthält einen Artikel über, was es ist und Möglichkeiten, um Sonnenlicht zu vermeiden. Grundsätzlich wird vermutet, dass UV-Licht Hautzellen verursacht bestimmte Proteine ​​auf ihrer Oberfläche zu exprimieren, ziehen Antikörper. Die Antikörper wiederum anziehen weißen Blutkörperchen, die Hautzellen angreifen, was zu Entzündungen führt. Apoptose oder Zelltod tritt normalerweise an diesem Punkt, aber es wird in Lupus-Patienten verstärkt, die eine Entzündung erhöht.

Einige grundlegende Tipps:

  • Vermeiden Sie die Mittagssonne
  • Tragen Sie die richtige Kleidung
  • Verwenden Sie Sonnenschutzmittel
  • Schalten Sie andere Quellen von UV-Licht
  • Nehmen Sie die Medizin zu
  • Wissen Sie, was Sie einnehmen
  • Achten Sie auf Ihr Make-up (versuchen Marken zu kaufen, die auch UV-Protektoren sind, und das sind hypoallergen).

Reduzieren Sie Ihr Risiko von Infektionen

Da Lupus eine automimmune Krankheit ist, ist das Risiko für Infektionen für Lupus-Patienten größer. Hier sind einige einfache Tipps, wie Sie Ihr Risiko für eine Infektion zu reduzieren:

  • Pass auf dich auf. Achten Sie auf eine ausgewogene Ernährung, regelmäßig Sport treiben und sich viel ausruhen.
  • Arbeiten und sicher spielen. Betrachten Sie Ihr Risiko für eine Infektion basierend auf dem Sie arbeiten (Krankenhaus? Klinik? Kita? Tierarzt?).
  • Haustiere bieten viele Vorteile für die Eigentümer. Um eine Infektion von Ihrem Haustier zu vermeiden, stellen Sie sicher, dass Ihr Haustier auf dem Laufenden über alle seine Schüsse und Impfungen ist Krankheit zu verhindern. Und immer die Hände waschen nach Ihrem Haustier Schmusen, besonders vor dem Essen.
  • Vermeiden Sie rohen oder ungekochten Eier essen
  • Waschen Sie Obst und Gemüse sorgfältig durch, bevor Sie sie essen.
  • Waschen Sie Ihre Hände, Bretter, Zähler und Messer mit Seife und Wasser zu schneiden.

Nicht rauchen

Dieses ist selbsterklärend. Und wenn Sie noch mehr Ermutigung benötigt, der Ansicht, dass das Rauchen für 87% der Fälle von Lungenkrebs in den Vereinigten Staaten verantwortlich ist. Wenn Sie verlassen die Hilfe benötigen, lesen Sie bitte Rauchen 101 bei Über Lungenkrebs Quit.

TOP

  • Day/
  • Week/
  • Original/
  • Recommand

Updated