Index · Artikel · "Low T": Die aktuelle Kampagne Ad Targeting Männer

"Low T": Die aktuelle Kampagne Ad Targeting Männer

2013-04-20 2
   
Advertisement
résuméWenn Sie eine erhebliche Menge an Zeit weg von den USA verbringen, sind Sie wahrscheinlich Dinge über das Land stärker zu bemerken, wenn Sie zurückkommen. Nun, so scheint es, bei meiner Rückkehr von einer einmonatigen Reise kann ich nicht eine Stunde
Advertisement

"Low T": Die aktuelle Kampagne Ad Targeting Männer

"Low T": Die aktuelle Kampagne Ad Targeting Männer

Wenn Sie eine erhebliche Menge an Zeit weg von den USA verbringen, sind Sie wahrscheinlich Dinge über das Land stärker zu bemerken, wenn Sie zurückkommen. Nun, so scheint es, bei meiner Rückkehr von einer einmonatigen Reise kann ich nicht eine Stunde der Kabelnachrichten genießen, ohne durch wiederkehrende geprügelt zu werden Anzeigen über "Low-T" zu beeinflussen Männer mittleren Alters. Unweigerlich werden die Akteure in solche Anzeigen auf gefälschte Baustellen gekennzeichnet, Wagen mit schweren Ketten heben, oft den Prozentsatz tragen ihre Testosteronspiegel angeblich erreichen könnten, wenn sie eine von einer Handvoll Produkte ausprobiert.

Dies sind nur die letzte in einer Reihe von Werbekampagnen suchen massiv den medizinischen Zustand des Hypogonadismus zu erweitern (nicht genügend Testosteron - Produktion, einschließlich der wegen der Behandlungen wie Chemotherapie) umfassen, im Grunde, alle mittleren Alters und darüber hinaus, während die meisten Männer erleben ein Rückgang der Testosteronspiegel. Obwohl, ein 2002 Artikel über "Androgen - Mangel" in Urologische Kliniken von Nordamerika berechnet Um Ihnen ein Gefühl der Skala für Hypogonadismus, dass die Bedingung " schätzungsweise 1 in 200 Männer betroffen sind , " oder 0,5 Prozent. Nicht genug, um zu rechtfertigen, wild teure Werbekampagnen es sei denn, natürlich, die Hersteller in Frage auch verwalten, indem sie die natürliche Wirkung von alterungs das heißt belästigt Männer mittleren Alters zum Ziel, die meisten von uns.

Um diesen erweiterten Ziel unterstützen, die neuesten Anzeigen mehr signalisieren aggressiv als je zuvor, dass ein Mann muss "wissen seine Figuren" und auf die Genehmigung Auge seines Partners, tun ", was ein Mensch tut", wenn diese Zahl gering ist, nämlich erhöhen es. Aber die Männer, für solche Anzeigen gezielt Refinanzierung sind nicht ihre Hypothek oder ein neues Auto-sie sind zu kaufen, auch eine Hoffnung, zu hören die föderal erforderlich Voice-over auf solche Anzeigen, die sie warnt, mit gutem Grund, dass solche Produkte deutlich erhöhen ihr Risiko der Entwicklung von Prostatakrebs, die bereits ein ernstes Gesundheitsrisiko unter den US-Männern, sowie möglicherweise mit einer größeren Haarverlust, niedriger Spermienzahl, Übelkeit, ein höheres Risiko von Blutgerinnseln und Schlaf Schwierigkeiten belohnen sie. psychologisch im Zusammenhang mit Faktoren wie Wut im Straßenverkehr und Stimmungsschwankungen, sich erhöhte durch Stress, finanzielle Sorgen, lange pendelt, längere Arbeitszeiten, und so weiter und das ist nicht einmal Verwundbarkeit zu erwähnen.

Leider kein Anzeigenkampagne für Testosteron erhöht die unbequeme biologische Wahrheit zu vermeiden, die die Wirksamkeit des Produktes in einem liegt Nullsummen Bezug auf die natürliche Produktion des Hormons des Körpers. Wie Wikipedia erinnert uns : "Die Hauptfunktionen der Hoden sind Spermien (Spermatogenese) zu erzeugen , und Androgene zu produzieren, vor allem Testosteron." Einfach gesagt, künstlich Mengen von Testosteron erhöht zwangsläufig und entsprechend die körpereigene Produktion des Hormons zu verringern, verlangsamt Testosteron-Wachstum in den Hoden. (Um eine Analogie mit Serotonin bieten eine ähnliche medizinische Rätsel steht eine große Zahl von Patienten, die SSRI-Antidepressiva-vor allem diejenigen, klagte über "Poop-out" nach mehreren Monaten der Behandlung. Flooding das Gehirn mit künstlich erhöhten Serotoninspiegel auch in ähnlicher Weise reduziert die Menge des Gehirns Serotonin kann auf seine eigene, eine Situation herzustellen, die gefährlich sein können, wenn medikamentöse Behandlung beendet und die natürlichen Werte des Gehirnboten sind sogar niedriger als vor der Behandlung.)

"Low T": Die aktuelle Kampagne Ad Targeting Männer

Um klar zu sein, verstehe ich, warum Männer wollen würde, ihre Libido zu steigern, zu genießen und ein regelmäßiges Sexualleben aufrechtzuerhalten. Aber wie ich schon an anderer Stelle geschrieben, um andere Hochkulturen der Behandlung von Gesundheit und medizinische Fragen ganz anders, als wir es tun, gibt es signifikante Gewinne aus einigen sorgfältige Vergleiche werden mussten, vor allem, wenn angeblich Hauruck-Pharmazeutika viel mehr schaden als nützen können -zu uns selbst, unsere Familien und unsere Bevölkerung.

In Peru, Brasilien und Kolumbien, werden Sie nicht jede Nacht Werbekampagnen für Männer mit "Low-T" zu finden, aber Sie werden die Menschen aller Altersgruppen zu reden und scherzen offen über die Freuden sie an den Menschen mit einer Fülle von natürlichen Aphrodisiaka zur Verfügung haben finden Länder (und jetzt bei uns, dank des Internets), von Acai, algarrobina und catuaba, zu Beeren, Feigen, Ingwer, Guarana, Maca, und Granatapfelsaft (auch reich an Antioxidantien), zu weniger exotically-Eiweiß, Knoblauch , Olivenöl, Ananas, Pinienkernen, Muscheln, und, na ja, unzählige weitere köstliche Speisen, vor allem diejenigen , die Spurenelemente Zink. Das ist zu ignorieren sogar die bekannten Vorteile für die Libido der Übung . Die Salsa von einer traditionellen peruanischen Ceviche lokal Leche de tigre genannt, oder "Tigermilch," wegen seiner Potenz, aber auch bescheiden Haferflocken, Soja und Wurzelgemüse ihre Rolle spielen.

Mein Punkt? Glauben Sie nicht, für einen Moment, dass Behandlungsmöglichkeiten sind begrenzt auf Produkte, die stark das Risiko erhöhen, an Prostatakrebs und eine Litanei von anderen unangenehmen Nebenwirkungen. Hören Sie sich die medizinischen Gefahren sehr ausführlich in den Anzeigen detailliert selbst und fragen Sie sich und Ihrem Arzt, wenn es wirklich wert ist, sich in einer solchen risiko besonders setzen, wenn die Natur bietet so viele preiswerte, gesunde, und im Großen und Ganzen köstliche Alternativen.

christopherlane.org Folgen Sie mir auf Twitter @christophlane

TOP

  • Day/
  • Week/
  • Original/
  • Recommand

Updated