Index · Artikel · Lori Sylvester auf Wohn Behandlung für jugendliche Mädchen

Lori Sylvester auf Wohn Behandlung für jugendliche Mädchen

2016-01-08 0
   
Advertisement
résuméQuelle: Eric Maisel Das folgende Interview ist Teil einer "Zukunft der psychischen Gesundheit" Interview-Serie, die für mehr als 100 Tage laufen wird. Diese Serie stellt unterschiedliche Standpunkte über das, was eine Person in Not hilft. Ich ha
Advertisement

Lori Sylvester auf Wohn Behandlung für jugendliche Mädchen

Lori Sylvester auf Wohn Behandlung für jugendliche Mädchen

Quelle: Eric Maisel

Das folgende Interview ist Teil einer "Zukunft der psychischen Gesundheit" Interview-Serie, die für mehr als 100 Tage laufen wird. Diese Serie stellt unterschiedliche Standpunkte über das, was eine Person in Not hilft. Ich habe dem Ziel, ökumenisch zu sein und enthalten viele Sicht verschieden von meinem eigenen. Ich hoffe du genießt es. Wie bei jedem Service und Ressourcen in Bereich der psychischen Gesundheit, tun Sie bitte Ihre Due Diligence. Wenn Sie möchten mehr über diese Philosophien zu lernen, Dienstleistungen und Organisationen erwähnt, folgen Sie den Links.

**

Interview mit Lori Sylvester

Jugendliche in chaotischen Umgebungen aufwachsen wahrscheinlich außer Kontrolle zu laufen zu beginnen. Was dann? Ein "Ergebnis", willkommen oder nicht, ist die stationäre Behandlung. Manchmal wird der Jugendliche freiwillig zugelassen; mehr als oft nicht die Gerichte und soziale Dienste beteiligt sind. Hier ist Lori Sylvester auf ihre Arbeit mit jugendlichen Mädchen in stationäre Behandlung.

EM: Sie arbeiten als Lehrer und Gruppen Co-Leader mit jugendlichen Mädchen in stationäre Behandlung. Was bringt der Regel Mädchen zu Ihrer Einrichtung?

LS: Mädchen im Alter zwischen 12 bis 18 geben unsere Anlage aus vielen Gründen. Während Wohn-Platzierung das primäre Programm angeboten wird, werden einige Mädchen nur durch Bereich Schulbezirke für Bildung bezeichnet. Sie leben zu Hause oder in anderen Pflegearrangements, während sie besuchen unsere Schule. Übermäßige Schwänzen ist in der Regel, was diese Schüler zu uns bringt. Der Grund für das Schwänzen hat viele Ursachen: Eine chaotische Situation zu Hause, die therapeutische als auch pädagogische Intervention erfordert, die chronische Versagen der Schüler in einer typischen Schule Einstellung, übermäßige Kämpfe oder Mobbing, eine letzte Chance, Anstrengung vor der Platzierung wird die einzige Option.

Unsere Wohn Studenten sind in der Regel von den Gerichten oder Kreisabteilungen der sozialen Dienste bezeichnet. Court Empfehlungen ergeben sich, wenn der junge Mensch hat in kriminelle Aktivitäten verwickelt werden, die nicht ernst genug für Jugendarrest oder Gefängnis ist. Dies kann Diebstahl, Körperverletzung, Prostitution, Drogen, Banden Aktivität beinhalten, um nur einige zu nennen. Abteilung für soziale Dienste Verweise sind in der Regel das Ergebnis der Familie oder der Gemeinschaft zugefügten Traumata: Vernachlässigung, sexueller, körperlicher und / oder schweren emotionalen Missbrauch, Vergewaltigung, Körperverletzung, das Miterleben von Gewalt, und oft eine Kombination der oben genannten. Die daraus resultierenden Verhaltensweisen können Aggression gegenüber anderen, Selbstverletzung, und eine Vielzahl von DSM-V Diagnosen sind, die eine intensive Therapie und oft Medikamente benötigen.

Manchmal Eltern freiwillig eine Person zu beaufsichtigenden (PINS) Petition mit den Gerichten einreichen, weil ihr Kind unsicher und anti-soziales Verhalten machen sie zu Hause unregierbar, und die Eltern der Suche nach Unterstützung.

EM: Was scheint, die Mädchen zu helfen, die kommen? Was funktioniert?

LS: In erster Linie positive Aufmerksamkeit und Beziehungen in Verbindung mit konsequent verstärkten Struktur, Erwartungen, Unterstützung und Konsequenzen.

Bei der Ankunft wird jedes Mädchen zu einem Behandlungsteam zugeordnet, die von einem Therapeuten besteht, Fallmanager, Leiter der Wohneinheit (wenn wohnungs platziert) zusammen mit einem ziemlich konstant Personal von Erziehern. Es besteht auch die Bildungs-Team, dass die Lehrer, Assistenten, Krisenintervention Arbeiter und Administratoren umfasst. Der Grund für diese große Support-Team ist, dass aus all diesen Erwachsenen ist das Mädchen wahrscheinlich zumindest eine starke, positive Verbindung herzustellen (obwohl in der Regel ist es mehr als eins). Die Mehrheit der Mädchen haben umfangreiche Geschichte von Vernachlässigung, Misshandlung und Vernachlässigung, machen Vertrauen sehr schwierig. Ein sicheres Gefühl und gepflegt geht ein langer Weg in Richtung zum Helfen ihnen die Fähigkeit, für sich selbst sorgen zu entwickeln.

Während die Mehrheit der Mädchen widerstehen, die Regeln, die Erwartung der persönlichen Verantwortlichkeit, verschlossene Türen, Zeit vollständig strukturiert, etc., wenn es Zeit ist, zu verlassen, die viele Bemerkung, dass es Pflege und die Struktur half ihnen gelingen. Therapie und Medikamente werden auch Verhaltensweisen stabilisieren zu helfen, eingesetzt und die Sicherheit zu gewährleisten, aber es ist wirklich Konsistenz der Routine, die die meisten tut erfolgreiche Ergebnisse für die Mädchen zu fördern.

Einer unserer Bewohner sich kürzlich mit 18 und nach ihr gesetzliches Recht, unterzeichnet sich aus der Platzierung. Sie konnte ein Student in unseren Tagen Dienstleistungen Programm zu bleiben, aber ihr Leben, mit reduzierter Struktur wurde chaotisch innerhalb kurzer Zeit. Nach drei Monaten intensiver Kampf, machte sie die Entscheidung in den Wohn-Programm der vergangenen Woche wieder aufnehmen. Sie vermisste die Menschen und die Struktur. Sie fühlt sich wieder sicher, und mit einigen realen Welt Erfahrung, sie ist bereit, eine solidere Grundlage des Lebens Fähigkeiten für sich selbst zu bauen.

EM: Sie sind Teil einer Gruppe Ansatz zu helfen. Was sind die Vorteile eines Gruppenansatz? Alle Nachteile?

LS: Es gibt mehrere Vorteile für die Gruppe Ansatz zu helfen. Wie oben erwähnt, ist einer der wichtigsten Vorteile, dass das Mädchen eine bessere Chance, mindestens eine Person, mit der Suche nach hat, den sie fühlt sich eine enge Verbindung. Dass eine Verbindung kann die Sache sein, dass das Mädchen erlaubt in den Rest des Programms zu investieren. Ein weiterer Vorteil besteht darin, dass mehrere Beziehungen Mitglieder des Behandlungsteams ermöglichen ein breites Spektrum des Mädchens Verhaltensweisen in verschiedenen Einstellungen zu beobachten.

Die Mitglieder des Teams treffen sich regelmäßig des Mädchens Fortschritte und Herausforderungen zu überprüfen. Jeder bringt seine eigenen Berichte über Interaktionen und das gesamte Team ist in der Lage ein vollständiges Bild des Mädchens Stärken und Bedürfnisse zu sehen. Es ist auch wichtig zu beachten, dass das Mädchen ein Mitglied ihres Teams betrachtet und sie eingeladen, an den Sitzungen und Diskussionen teilzunehmen. Sie kann Erkenntnisse über die Beobachtungen anderer Basis zu gewinnen, sowie ihre eigenen Wahrnehmungen und Vorschläge für die Behandlungspläne beitragen. Ein Team-Ansatz ermöglicht eine gründliche Überlegung für den Prozess der Zielplanung und Umsetzung.

Ein Nachteil ist die Notwendigkeit für up-to-date Kommunikation zwischen den Teammitgliedern, die aufgrund Fall Lasten kann eine Herausforderung sein, Zeitpläne, Abteilungs Bürokratie und den physischen Standort der Büros innerhalb des Gebäudekomplexes der Agentur. E-Mail wurde die Kommunikation einfacher, aber es ist nicht alle Probleme löst. Ein weiterer Nachteil ist die individuelle Interpretation von Behandlungsplänen und dass in inkonsistente Umsetzung der Pläne zur Folge haben kann. Das Mädchen wird in eine Position gebracht, wo sie durch das Spielen Teammitgliedern gegeneinander um den Plan zu untergraben kann. Solange Menschen auf dem Behandlungsteam von dieser Möglichkeit bewusst sind, sind sie in der Regel der Lage, die Notwendigkeit zu kommunizieren Konsistenz wiederherzustellen.

EM: Was sollte ein Elternteil eines gestörtes jugendlich darüber nachdenken, in Bezug auf die stationäre Behandlung? Was sind die Vor- und Nachteile der stationären Behandlung?

LS: Die Eltern haben normalerweise nicht viel Auswahl bei der Entscheidung, ob oder wo ihr Kind betritt stationäre Behandlung. Welche Eltern verstehen müssen, ist, dass ihr Kind hat wahrscheinlich gelegt worden, weil das Leben zu chaotisch ist und das Kind hat wenig bis gar keine Selbstkontrolle, so dass sie mit einem Risiko für unsichere Situationen stellen.

Wohnplatzierung wird scheinen sehr restriktiv zu sein, und manchmal körperliche Eingriffe, wie die Hand auf Zurückhaltung, die benötigt werden, um Sicherheit zu gewährleisten. Die Eltern sind oft wütend, weil sie die Kontrolle über ihr Kind und die Struktur der Platzierung verloren haben, kann eine Blitzableiter für ihre Wut geworden, vor allem, wenn ihr Kind verletzt oder verletzt, während weg von zu Hause aus.

Die Eltern müssen wissen, dass Wohn-Behandlungsanlagen stark reguliert sind und alle Funktionen unterliegen einer ständigen Kontrolle und Intervention von vielen Agenturen. Eltern müssen auch erkennen, dass eine Wohnanlage nicht "heilen" ihr Kind. In der Tat werden alle positiven Veränderungen untergraben, wenn die Eltern die Familienberatung und die Bereitschaft sind nicht offen Änderungen zu machen, wie die Familie in Wechselwirkung mit dem Kind und miteinander. Eltern, die das Wohnprogramm unterstützen sehen in der Regel ihr Kind reifen und nach Hause zurückkehren mit mehr adaptive Verhaltensweisen.

Was sind die Vor- und Nachteile der stationären Behandlung? Die Profis sind, dass das Kind von einer chaotischen Umgebung entfernt und hat eine Chance, sicherer und zu lernen, sozial effektive Wege in der Welt leben. Die Nachteile sind, dass die junge Person mit anderen gruppiert ist, die so viel kämpfen, wie sie sind, und es gibt nicht viele positive Vorbilder unter Gleichaltrigen. In der Tat, manchmal lernt das Kind neue maladaptive Verhaltensweisen, die sie noch nie zuvor versucht, vor allem selbstverletzendes Verhalten und Mobbing.

EM: Wenn Sie in emotionalen Stress ein ein geliebt hatte, was würden Sie vorschlagen, dass er oder sie tun oder versuchen?

LS: Ich würde vorschlagen, dass sie eine Unterstützung "Team", zumindest ein paar größte Leute identifizieren können sie reden mit. Ich würde sie ermutigen, auch professionelle Hilfe suchen. Anschlüsse und nicht isoliert sind sehr wichtig, wenn jemand in Not ist. Die Höhe der professionelle Hilfe würde auf den Grad der emotionalen Stress ab. Ein Trainer vielleicht in der Lage, eine Person Fokus während einer Zeit von belastenden Übergang zu helfen. Klinische Depressionen könnten in Bereich der psychischen Gesundheit mit einem fortgeschrittenen Grad Hilfe von einem professionellen erfordern. Das Ziel ist immer eine Person zu identifizieren und ihre persönlichen Ressourcen verwenden, um eine Balance zwischen Unabhängigkeit und Interdependenz zu schlagen.

**

Lori Sylvester hat einen MS-Abschluss in den Bereichen Bildung und hat mit jugendlichen Mädchen in Wohn-Platzierung seit 30 Jahren in ihrer Eigenschaft als Lehrer und Gruppenleiter gearbeitet. Wie der Vorsitzende des Ausschusses die Anlage auf Special Education, ist sie Teil des interdisziplinären Behandlungsteam, dass der Schüler umfasst, Eltern, Verwaltungspersonal, Klinikpersonal und Schulpersonal.

Website: www.synapsesolutions.vpweb.com

**

Eric Maisel, Ph.D., ist der Autor von mehr als 40 Bücher, darunter The Future of Mental Health, Rethinking Depression, Mastering Kreative Angst, Leben Zweck Boot Camp und dem Van-Gogh-Blues. Schreiben Sie Dr. Maisel an [email protected], besuchen Sie ihn auf http://www.ericmaisel.com , und erfahren Sie mehr über die Zukunft der psychischen Gesundheit Bewegung bei http://www.thefutureofmentalhealth.com

Für weitere Informationen und / oder die Zukunft der geistigen Gesundheit zu kaufen Besuch hier

Um die komplette Liste von 100 Interviewgäste, besuchen Sie bitte hier:

http://ericmaisel.com/interview-series/

TOP

  • Day/
  • Week/
  • Original/
  • Recommand

Updated