Index · Artikel · Liothyronine - Cytomel - Synthetische T3 - Schilddrüsen-Medikamente

Liothyronine - Cytomel - Synthetische T3 - Schilddrüsen-Medikamente

2012-07-16 7
   
Advertisement
résuméÜBERBLICK Liothyronine ist eine synthetische Droge Version des Schilddrüsenhormons Trijodthyronin, die auch als T3 bekannt. T3 ist die aktive Schilddrüsenhormon - während T4 (Thyroxin) das Speicherhormon ist. T4 in T3 muss, um umgewandelt zu werden S
Advertisement

Liothyronine - Cytomel - Synthetische T3 - Schilddrüsen-Medikamente

ÜBERBLICK

Liothyronine ist eine synthetische Droge Version des Schilddrüsenhormons Trijodthyronin, die auch als T3 bekannt.

T3 ist die aktive Schilddrüsenhormon - während T4 (Thyroxin) das Speicherhormon ist. T4 in T3 muss, um umgewandelt zu werden Sauerstoff und Energie zu den Zellen, Geweben und Organen zu liefern.

Liothyronine ist in einer allgemeinen Form, sowie ein Markenname, Cytomel, hergestellt von Pfizer Pharmaceuticals, in den Vereinigten Staaten zur Verfügung.

Verwendung von synthetischen T3 ist umstritten, wie Levothyroxin (synthetische T4) ist die bevorzugte Behandlung von Hypothyreose. Einige Studien haben gezeigt, dass einige Patienten jedoch Kombination T4 / T3-Therapien bevorzugt.

Nebenwirkungen von Liothyronine

Laut FDA Informationen, sind die folgenden die möglichen Nebenwirkungen von liothyronine:

  • temporären Haarausfall
  • erhöhte Empfindlichkeit
  • Nesselsucht
  • Schwierigkeiten beim Atmen / Kurzatmigkeit
  • Brustschmerzen
  • unregelmäßiger Herzschlag
  • Beinkrämpfe
  • starkes Schwitzen
  • Empfindlichkeit gegenüber Hitze
  • Erbrechen
  • Durchfall
  • Nervosität
  • Kopfschmerzen
  • Zittern
  • Veränderungen im Menstruationszyklus

WARNHINWEISE

  • Vitamine mit Eisen sollte 4 Stunden entfernt von diesem Medikament eingenommen werden
  • Wenn Sie nehmen Lanthan, getrennt von mindestens 2 Stunden von liothyronine
  • Produkte, die weg von 4 Stunden Harze (wie Cholestyramin, Colestipol, Colesevelam), Simethicon, Sevelamer, Natriumpolystyrolsulfonat) entnommen werden liothyronine enthalten Aluminium / Magnesium, Antazida, Sucralfat, Kalzium, Eisen, Gallensäure-bindenden sollte

Die folgenden Medikamente können eine negative Reaktion mit liothyronine verursachen:

  • orale Kontrazeptiva oder Hormonersatz Medikamente
  • Blutverdünner
  • Aspirin
  • Insulin / oral Diabetes-Medikamente
  • Antidepressiva
  • Medikamente mit Jod
  • Steroide

MEHR BETRIEBSMITTEL

Hersteller: Pfizer
Drug Site: http://www.pfizer.com/products/product-detail/cytomel
Patient Ressourcen: http://www.pfizerrxpathways.com
Consumer Hotline: 800-438-1985 / 212-733-2323
RxList Listing: http://www.rxlist.com/cytomel-drug.htm
FDA Guidance: auf liothyronine

TOP

  • Day/
  • Week/
  • Original/
  • Recommand

Updated