Index · Nachrichten · Linke Gewalt im Gefolge des Trump-Sieges wird nicht aufhören, bis Amerika vollständig die korrupten "Mainstream-Medien"

Linke Gewalt im Gefolge des Trump-Sieges wird nicht aufhören, bis Amerika vollständig die korrupten "Mainstream-Medien"

2018-01-12 1
   
Advertisement
résuméIn den Tagen nach Präsidentenwahl Donald J. Trump der historische Aufruhr Sieg über die Mainstream-Medien (MSM) Handpicked Kandidaten, Hillary Clinton, Demonstrationen, Gewalt und Drohungen der Ermordung gegen den Immobilien-Mogul-Politik-Politiker h
Advertisement

Linke Gewalt im Gefolge des Trump-Sieges wird nicht aufhören, bis Amerika vollständig die korrupten "Mainstream-Medien"
In den Tagen nach Präsidentenwahl Donald J. Trump der historische Aufruhr Sieg über die Mainstream-Medien (MSM) Handpicked Kandidaten, Hillary Clinton, Demonstrationen, Gewalt und Drohungen der Ermordung gegen den Immobilien-Mogul-Politik-Politiker haben weiter zu verbreiten. Einer der Hauptgründe dafür ist , dass die gleiche MSM die Möglichkeit , sich für einen weiteren Trumpf Sieg propagieren und es so scheinen , obwohl ein beträchtlicher Teil des Landes gegen ihn ist.

Das ist einfach nicht wahr, und jede logische, denkende Person kann das herausfinden, denn wenn es der Fall wäre, hätte Trump nicht gewonnen. Aber er hat zu gewinnen, und dabei drehte er Millionen von Obama die Wähler um den Deal zu besiegeln.

Aber wenn Sie aus dem Ausland und sogar in Amerika beobachten, würde die MSM haben Sie glauben, dass es massive Opposition zu einem Trump Sieg. Man könnte sogar glauben, dass eine Revolte braut. Das ist , weil die Proteste - die sind gekauft und bezahlt, nebenbei bemerkt - werden durch die gleichen Medien verstärkt wird , die zusammen für Hillary Clinton und Präsident Obama im Tank war alles.

Die Menschen haben die Macht über die MSM

Ein Freund von mir, der in Übersee lebte, bestätigte mir das in letzter Zeit grundsätzlich in einer E-Mail, als sie sagte, dass alle Nachrichten auf ihrer Seite der Welt gegenüber Trump und Pro-Clinton, Pro-Rhetorik und zu Gunsten der Proteste negativ waren Ort.

Nicht einer von ihnen deckte die schrecklichen (und höchst illegalen) Bedrohungen ab, um Trump zu ermorden, bevor er tatsächlich sein Amt antrat.

Aber weder ist unser MSM, das diesen Winkel abdeckt, obwohl Sie wetten können, wenn jedermann so etwas gesagt hatte, als Obama seine Wahlen gewann, oder wenn Hillary siegreich gewesen wäre, wäre es Front-Seite gewesen, top-of-the-hour Nachrichten für Wochen. Außerdem hätten wir jahrelang daran erinnert, dass jemand gewagt hat, so etwas über "unseren Präsidenten" zu sagen.

Hier ist, was die MSM konzentriert sich auf, aber: Die angehende #notmypresident "Bewegung", die im Wesentlichen ist eine Bewegung, die irgendwie Delegitimierung der Trump Verwaltung mit einer Art von eingebauten Vernunft nicht immer unterstützen ihn oder seine Politik. "Nun, ich habe ihn nicht unterstützen , weil er nicht mein Präsident ist!"

Nur, er ist, und egal wie viel die MSM nicht , dass der Fall zu sein wollen, ist es der Fall ist , und sie sollten für den Versuch , über selbst beschämt sein Trump zu delegitimieren und zu untergraben , noch bevor er sein Amt antritt - geschweige denn Erlauben Sie, dass solche gemeinen Drohungen gegen ihn geebnet werden.

Clinton und Obama sind an der Gewalt und am Hass gegen Trump beteiligt

Aber das MSM ist nicht allein damit. Auch diese Gewalt und diese Drohungen sind Präsident Obama und Hillary Clinton, die beide nicht zu ihren Unterstützern aufgestanden und sie für ihre Drohungen und ihre Gewalt züchtigten.

Keiner von ihnen in der Tat die Mühe gemacht , dies zu tun, während der Kampagne, als es war offensichtlich , dass die Gewalt , die auf einer regelmäßigen Basis auftrat war, wieder gekauft und bezahlt und gerichtet an Trump Anhängern , wo sie waren.

Trumpfs Rallyes wurden unterbrochen. Trumpfanhänger wurden zu und von seinen Ereignissen angegriffen. Trumpf-Eigenschaften wurden verunstaltet. Sogar nachdem er gewann, stießen Schläger Clinton-Anhänger weiter an und schlugen Trump-Anhänger in den Straßen unserer Städte. Die einzigen , die die Angriffe berichten und die Gewalt sind faktisch diejenigen von uns , in der alternativen Medien, die schnell ist der neue Mainstream - Medien werden.

Aber wie sie bei der Wahl Trump, haben die Amerikaner die Macht, die MSM heruntergefahren und machen sie noch irrelevant, als sie bereits sind. Tatsache ist, dass die Amerikaner einfach beschließen können, die korrupte und ideologisch kooptierte MSM zu Gunsten derjenigen zu ignorieren, die immer die ungefilterte Wahrheit über die Fragen des Tages berichtet haben und die Trumps Aufstieg und Dominanz voraussagen und korrekt vorhergesagt haben.

Quellen:

Angemeldet bleiben?

DaisyLuther.com

.com

TOP

  • Day/
  • Week/
  • Original/
  • Recommand

Updated