Index · Artikel · Life-Sciences-Venture-Finanzierung nimmt in Q2 auf erhöhte Ausfahrten bis

Life-Sciences-Venture-Finanzierung nimmt in Q2 auf erhöhte Ausfahrten bis

2011-10-21 5
   
Advertisement
résuméLife Science Venture-Capital-Investitionen im zweiten Quartal sprang um 37 Prozent gegenüber dem Vorquartal auf erhöhte Exit-Aktivitäten, nach einem neuen Bericht. Life Sciences-Unternehmen erhöht $ 2,1 Mio. im Quartal in 206 Angebote. Dealvolumen st
Advertisement

Life-Sciences-Venture-Finanzierung nimmt in Q2 auf erhöhte Ausfahrten bis
Life Science Venture-Capital-Investitionen im zweiten Quartal sprang um 37 Prozent gegenüber dem Vorquartal auf erhöhte Exit-Aktivitäten, nach einem neuen Bericht.

Life Sciences-Unternehmen erhöht $ 2,1 Mio. im Quartal in 206 Angebote. Dealvolumen stieg um 12 Prozent im Vergleich zum ersten Quartal, nach dem MoneyTree Bericht . Der Bericht wurde von Pricewaterhousecoopers und der National Venture Capital Association verteilt.

Während die Quartals Anstieg beeindruckend, sagen die Jahr-über-Jahreszahlen eine andere Geschichte. Dollar in Life Sciences-Unternehmen investiert sank um 3 Prozent, während das Transaktionsvolumen um 21 Prozent fiel, als auf das zweite Quartal 2010 verglichen.

Ein Lichtblick im zweiten Quartal: durchschnittliche Transaktionsvolumen erhöhte sich auf einem mächtigen $ 10,1 Millionen, die vierthöchste Quartalsdurchschnitt in den letzten 16 Jahren und die größte seit dem vierten Quartal 2000. Das war ein 23-Prozent-Sprung über sowohl dem Stand und Jahr -AGO Viertel.

Werbung

Die großen durchschnittliche Transaktionsbetrag, plus mehr Ausfahrten in der Branche, gehörten zu den wichtigsten Faktoren, die das Quartalswachstum im Bereich Life Sciences investieren fahren, nach dem Bericht.

"Der Anstieg der Investitionen in Venture Capital Life Sciences geht im zweiten Quartal kann teilweise darauf zurückzuführen, zu einem Anstieg der Exit-Aktivitäten", sagte Tracy Lefteroff, Global Managing Partner der Venture-Capital-Praxis bei PricewaterhoueseCoopers. "Der Exit-Markt für Bio- und Medizintechnikunternehmen hat mehr aktiv im vergangenen Jahr und Exit-Aktivitäten ermöglicht Fonds Venture Liquidität in ihren Portfolios zu erreichen. Diese Liquidität ermöglicht Fonds Venture-Dollar an ihre Kommanditisten zurückzukehren und zusätzliche Mittel zur Verfügung zu stellen, den Rest ihres Portfolios zu unterstützen. "

Drei von 22 Venture-backed IPOs im Quartal beteiligten Biotechnologie-Unternehmen. Biotech-Unternehmen abgeschlossen sieben Venture-backed-Fusionen und Übernahmen Angebote im Quartal, während andere medizinische oder Healthcare-Unternehmen abgeschlossen 10 M & A-Transaktionen.

Der größte Deal war ein $ 805.000.000 Erwerb von Berkeley, Kalifornien ansässige Unternehmen Plexxikon von Daiichi Sankyo aus Japan. Plexxikon ist in der Phase - 3 - Studien mit dem oral verabreichbaren Arzneimittel für Melanom - Hautkrebs - Patienten.

TOP

  • Day/
  • Week/
  • Original/
  • Recommand

Updated